Waleri Jablotschkin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Waleri Jablotschkin
Spielerinformationen
Geburtstag 2. Februar 1973
Geburtsort TemirtauKasachstan
Position Sturm
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1990
1991
1992
1993–1996
1997
1998
Bolat-AMT Temirtau
Schachtjor Karaganda
Kairat Almaty
Schinnik Jaroslawl
Lokomotive Moskau
Neftjanik Jaroslawl
23 0(4)
25 0(7)
17 0(3)
135 (58)
10 0(1)
10 0(0)
Nationalmannschaft
1992–1997 Kasachstan 2 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Waleri Jablotschkin (kasachisch Валерий Яблочкин; * 2. Februar 1973 in Temirtau) ist ein ehemaliger kasachischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Waleri Jablotschkin begann seine Karriere 1990 beim Bolat-AMT Temirtau. 1991 wechselte er zu Schachtjor Karaganda. Nach nur einem Jahr wurde er von Kairat Almaty verpflichtet. Von 1993 bis 1996 stand er beim russischen Zweitligisten Schinnik Jaroslawl unter Vertrag, mit dem er 1996 den Aufstieg in höchste russische Spielklasse schaffte. Durch seine guten Leistungen in der zweiten Liga wurde er vom russischen Hauptstadtverein Lokomotive Moskau verpflichtet. Durch die etlichen Verletzungen konnte er sich nicht durchsetzen und wurde zum Drittligisten Neftjanik Jaroslawl transferiert, wo er 1998 nach zehn für ihn torlosen absolvierten Partien seine Karriere beendete.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Waleri Jablotschkin wurde zwei Mal in der Kasachischen Fußballnationalmannschaft eingesetzt und erzielte dabei 1 Tor.

Weblinks[Bearbeiten]