Wallace Ford

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wallace Ford (* 12. Februar 1898 in Bolton, England; † 11. Juni 1966 in Los Angeles, Kalifornien, USA) war ein britischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Wallace Ford trat schon als Kind in Bühnen-Shows auf. Nach dem Ersten Weltkrieg fand er Engagements in klassischen Theaterrollen und trat auch am Broadway auf. Mit Beginn der Tonfilm-Ära kamen regelmäßige Engagements in Kinofilmen hinzu. Die Hauptrolle in Freaks stellte eine seiner bedeutendsten Aufgaben im Spielfilm dar. Ab Mitte der 1930er Jahre wurde er überwiegend in Nebenrollen, vor allem in Western, eingesetzt.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kay Weniger: Das große Personenlexikon des Films. Berlin 2001, Band 3, S. 51.