Wallaman-Wasserfall

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wallaman-Wasserfall im Girringun-Nationalpark

Der Wallaman-Wasserfall (engl.: Wallaman Falls) ist der höchste einstufige Wasserfall Australiens. Er liegt im Welterbe-Gebiet der Feuchttropen von Queensland im Girringun-Nationalpark (vormals Lumholtz-Nationalpark)[1] und hat eine Höhe von 278 m[2]. Er wird vom Stony Creek, einem Nebenfluss des Herbert River, gebildet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Informationen über den Wasserfall auf der | Website der Naturschutzbehörde Queensland
  2. Christina Lagner: Die Natur- und Kulturwunder der Welt, Wissen Media Verlag 2006

Weblinks[Bearbeiten]

-18.6145.8Koordinaten: 18° 36′ 0″ S, 145° 48′ 0″ O