Walt Disney Imagineering

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Walt Disney Imagineering (WDI) wurde als WED Enterprises (WED = Walter Elias Disney) am 16. Dezember 1952 von Walt Disney gegründet. Walt Disney beauftragte eine Gruppe von Animatoren aus den Walt Disney Studios damit den Disneyland-Park zu entwerfen und zu realisieren.

Im Jahr 1986 fand die Umbenennung von WED Enterprises in Walt Disney Imagineering durch Disneys damaligen CEO Michael Eisner statt.

Seit der Gründung hat WDI viele neue Themenparks und Attraktionen geschaffen: