Walt Disney Motion Pictures Group

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Walt Disney Motion Pictures Group
Rechtsform Corporation
Gründung 1998
Sitz Burbank, Kalifornien, USA
Leitung Alan F. Horn, Präsident
Branche Film
Website Motion Pictures Group

Die Walt Disney Motion Pictures Group, Inc. früher Buena Vista Motion Pictures Group, ist ein Unternehmen der Walt Disney Company und für die Sparte Filmproduktion bei Disney verantwortlich. Das Präfix des vormaligen Firmennamens „Buena Vista” entstammt der früheren Buena Vista Company, die 1955 von Walt Disney gegründet wurde, und leitet sich von der Buena Vista Street in Burbank (Kalifornien) ab, in der die ursprünglichen Walt Disney Studios ansässig waren. Die Marke „Buena Vista“ wurde 2007 aufgegeben und durch „Walt Disney“ ersetzt. Das Unternehmen gehört zu den sogenannten „Majors“, den sechs größten Filmunternehmen in den Vereinigten Staaten (neben Columbia Pictures, Warner Bros., Paramount Pictures, 20th Century Fox und Universal Studios).

Die Firmengruppe umfasst mehrere Subunternehmen:

Des Weiteren waren Miramax Films und ImageMovers Digital bis zu ihrem Verkauf in den Jahren 2010 bzw. 2011 Teil der Walt Disney Motion Pictures Group. Hollywood Pictures wurde 2007 geschlossen.

Die Filme dieser Unternehmen werden allesamt durch die Walt Disney Studios Motion Pictures verliehen und vertrieben. Dieser Verleih- und Vertriebsarm von Disney war bis 2007 als Buena Vista International bekannt. Die Bezeichnung Buena Vista ist heute nur noch für den Video- und DVD-Verleih und -Vertrieb gebräuchlich.

Struktur[Bearbeiten]

Chairman im Auftrag der Walt Disney Studios ist Alan F. Horn. CEO (deutsch: Geschäftsführer/Vorstandsvorsitzender) der Walt Disney Company ist Robert Iger.

Weblinks[Bearbeiten]