Walter Linderer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Walter Linderer ist ein deutscher Ingenieur und Erfinder.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

1951 meldete der Münchner Erfinder Walter Linderer einen Airbag als Patent an (6. Oktober 1951: Patent Nr. 896312 DE – Einrichtung zum Schutze von in Fahrzeugen befindlichen Personen gegen Verletzungen bei Zusammenstößen)[1]. Es wurde 1953 erteilt. In den USA meldete John W. Hetrick 1952 ein Patent für einen Airbag an.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Veröffentlicht 12. November 1953
  2. Daimler: 25 Jahre Beifahrer-Airbag bei Mercedes-Benz