Wang (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wang
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Der Maenam Wang in Lampang

Der Maenam Wang in Lampang

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Nord-Thailand
Flusssystem Chao Phraya
Abfluss über Maenam Ping → Chao Phraya → Golf von Thailand
Quelle Phi Pan Nam Gebirge, Landkreis Phan, Provinz Chiang Rai
19° 30′ 5″ N, 99° 38′ 14″ O19.50138888888999.637222222222
Mündung Im Landkreis Ban Tak, Provinz Tak in den Maenam Ping17.12361111111199.060277777778130Koordinaten: 17° 7′ 25″ N, 99° 3′ 37″ O
17° 7′ 25″ N, 99° 3′ 37″ O17.12361111111199.060277777778130
Mündungshöhe 130 m[1]Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 440 km[1]
Einzugsgebiet 10.791 km²[1]
Abfluss am Pegel 01070802 (Thun District Lum Pang Province)[1]
AEo: 8985 km²
NNQ (04.01.1971)
MNQ
MQ
Mq
MHQ
HHQ (05.10.1964)
0 l/s
1 m³/s
19,8 m³/s
2,2 l/s km²
336 m³/s
1756 m³/s
Durchflossene Stauseen Kew Lom Dam
Mittelstädte Lampang; Tak
Einwohner im Einzugsgebiet 878079 (1995)

Der Maenam Wang (Thai แม่น้ำวัง) ist ein Fluss in Nord-Thailand. Er entspringt in der nähe des Doi Luang, im Phi Pan Nam Gebirge. Er mündet bei Tak in den Fluss Ping. Insgesamt ist der Fluss 440 km lang. Die wichtigsten Zuflusse sind: Nam Mae Tum, Nam Mae Chang, Nam Mae Tui und Nam Mae Suaey.[1]

Wichtige Städte entlang des Wang sind:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-Format5. Mae Nam Wang. Abgerufen am 24. November 2013 (PDF; 4,3 MB).