Wang Sanyun

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wang Sanyun (chinesisch 王三運 / 王三运; * 1952 in Shan, Provinz Shandong) ist ein Politiker in der Volksrepublik China. Er ist seit 2011 Parteichef der Provinz Gansu.

Wang trat 1979 der Kommunistischen Partei Chinas bei. An deren Parteischule promovierte er zum Doktoranden.

Nach einer Vielzahl von Parteitätigkeiten in den Provinzen Guizhou, Sichuan und Fujian wurde er im Jahr 2007, zunächst für ein Jahr geschäftsführend, zum Gouverneur der Provinz Anhui bestellt und hatte dieses Amt bis 2011 inne. Anschließend übernahm er ab 2011 das Amt des Parteichefs in der Provinz Gansu.

Er war bzw. ist Ersatzmitglied des 16. und 17. Parteikongresses und Kandidat des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas. Weiters ist er seit 2008 Abgeordneter des Nationalen Volkskongresses.

Weblinks[Bearbeiten]