Wang Yang (Politiker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wang Yang (chinesisch 汪洋Pinyin Wāng Yáng; * 12. März 1955 in Suzhou (Provinz Anhui)) ist ein chinesischer kommunistischer Politiker, seit 2007 Mitglied des Politbüros der Kommunistischen Partei Chinas.

Wang ist ein Absolvent der Chinesischen Universität für Wissenschaft und Technik. Nach Tätigkeiten unter anderem in seiner Heimatprovinz sowie von 2005 bis 2007 als Parteisekretär der KPCh in der Regierungsunmittelbaren Stadt Chongqing war er von 2007 bis Dezember 2012 Sekretär des Parteikomitees der KPCh in Guangdong.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hu Chunhua appointed Guangdong Party chief Xinhua am 18. Dezember 2012. Abgefragt 21. Dezember 2012

Weblinks[Bearbeiten]

Chinesische Eigennamen Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Wang ist hier somit der Familienname, Yang ist der Vorname.