Wangcheng

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wangcheng (望城区Wàngchéng Qū) ist ein Stadtbezirk der bezirksfreien Stadt Changsha, der Hauptstadt der chinesischen Provinz Hunan. Der Stadtbezirk hat eine Fläche von 1.361 km² und zählt ca. 700.000 Einwohner (2003). Er liegt am Unterlauf des Flusses Xiang Jiang. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Gaotangling (高塘岭镇).

Die Stätte des Changsha Tongguan-Keramikbrennofens (Changsha Tongguan yao yizhi) steht seit 1988 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (3-224).

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Stadtbezirk aus sechzehn Großgemeinden und drei Gemeinden zusammen.

Weblinks[Bearbeiten]

28.362112.82Koordinaten: 28° 22′ N, 112° 49′ O