Wangjing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
koreanische Läden in Wangjing.

Wangjing (chin. 望京街道) ist ein 10,4 km2 großes Straßenviertel des Stadtbezirks Chaoyang und das zweitgrößte Wohnviertel in Peking. Wangjing liegt zwischen Stadtzentrum und Hauptstadtflughafen im Nordosten der Stadt, zwischen der 4. und 5. Ringstraße sowie der Jingcheng-Schnellstraße und der Flughafen-Autobahn.

Die Bevölkerung des Quartiers besteht hauptsächlich aus chinesischen und koreanischen Staatsangehörigen. Wangjing ist mit etwa 70.000 Koreanern südkoreanischer und ehemals nordkoreanischer Herkunft die Koreatown von Beijing.

Die U-Bahn-Linien 13 und 15 führen durch das Straßenviertel.

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Das Straßenviertel Wangjing setzt sich aus 26 Einwohnergemeinschaften zusammen. Diese sind: