Wanxian-Brücke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

30.759722222222108.41972222222Koordinaten: 30° 45′ 35″ N, 108° 25′ 11″ O

f1

Wanxian-Brücke
Wanxian-Brücke
Die Wanxian-Brücke
Offizieller Name 萬縣長江大橋 Wànxiàn Chángjiang Dàqiáo ‚Wanxian-Jangtse-Brücke‘
Nutzung Straßenbrücke mit Fußgängerweg
Überführt

Yangtse

Ort Wanxian
Konstruktion Stahlbeton-Bogenbrücke
Gesamtlänge 864,12 m
Längste Stützweite 420 m
Höhe 133 m (über dem Fluss)
Baubeginn 1995
Eröffnung 1997
Lage
Wanxian-Brücke (China)
Wanxian-Brücke

Die Wanxian-Brücke, oder Wanxian-Jangtse-Brücke (chinesisch 萬縣長江大橋Pinyin Wànxiàn Chángjiang Dàqiáo), ist eine bewehrte Beton-Bogenbrücke, die 1995 über den Yangtse gebaut wurde. Sie steht in der Nähe des Dreischluchtendammes in Wanxian, Provinz Wanzhou (Chongqing), China. Ihr Bogen ist 420 Meter weit und die Brücke insgesamt 864,12 m lang.[1] Während des Brückenbaus wurde ein Rahmen aus einem bogenförmigem Fachwerk aus betongefüllten Rohren gebaut, um das Gewicht des Betonbogens zu stützen. Er wurde später in den Betonbogen eingebettet.[2]

Die Wanxian-Brücke ist derzeit die längste Beton-Bogenbrücke der Erde; sie verwies die kroatische Krk-Brücke auf den zweiten Platz.[3] Sie ist eine größere Autobahnbrücke mit Spuren für Fahrzeuge und Fußgänger.[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Wanxian Bridge, Structurae, aufgerufen am 25. August 2012
  2. a b Wanxian Yangtze Bridge, China, aufgerufen am 25. August 2012
  3. Arch Bridges, nationalconcretebridge, aufgerufen am 25. August 2012

Weblinks[Bearbeiten]