Wappen Aragoniens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Aragoniens
Escudo d'Aragón.svg
Details
Schildform und Aufteilung gevierter Wappenschild
Wappenschild vier rote Pfähle; rotes Hochkreuz; ausgerissener Baum
Oberwappen goldene Krone
Weitere Elemente Menschenkopf

Das Wappen von Aragonien ist ein gevierter Wappenschild.

Im ersten Feld in Gold ein ausgerissener Baum mit grüner Laubkrone in der ein rotes Hochkreuz steckt; im blauen zweiten Feld ein gespitztes silbernes Kreuz im rechten Obereck; das silberne dritte Feld wird durch ein rotes gemeines Kreuz geviert und in seinen Winkeln ein Menschenkopf mit Bart und gebundener Kopfhaube; das goldene vierte Feld hat vier rote Pfähle. Auf dem Wappen ruht eine goldene Krone.

Weblinks[Bearbeiten]