Wappen Grönlands

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Grönlands

Das Wappen Grönlands stellt auf einem blauen Schild einen Eisbären dar.

Es ist seit dem 1. Mai 1989 das offizielle Wappen Grönlands, auch wenn es das erste Mal bereits 1666 unter dem dänischen König Friedrich III. auftauchte.

In früheren Versionen des Wappens hatte der Eisbär wie für heraldische Tiere üblich die rechte Pfote gehoben. Da die Einwohner Grönlands jedoch glauben[1], dass Eisbären mit ihrer linken Pfote angreifen, wurde dies geändert. Da in der Blasonierung des Wappens nie ausdrücklich erwähnt wird, welche Pfote erhoben ist, stellt dies kein Problem dar.[2]

Wappen der Großkommunen[Bearbeiten]

Qeqqata Kommunia locator map.svg Queqqa.jpg Qeqqata Kommunia
Kommuneqarfik Sermersooq locator map.svg Kangia-Kitaa.jpg Kommuneqarfik Sermersooq
Qaasuitsup Kommunia locator map.svg Avannaa.jpg Qaasuitsup Kommunia
Kommune Kujalleq locator map.svg Kujalleq.jpg Kommune Kujalleq

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellennachweis[Bearbeiten]

  1. Falsche Vorstellungen über Eisbären
  2. Flags of the World- Greenland