Warhammer-Fantasy-Rollenspiel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Warhammer-Fantasy-Rollenspiel
(Warhammer Fantasy Roleplay)
Veröffentlichung
Autor(en) Richard Halliwell, Rick Priestley,
Graeme Davis, Jim Bambra, Phil Gallagher
Originalverlag Games Workshop, Green Ronin
Originalveröffentlichung 1986–
Deutscher Verlag Feder und Schwert
Welt und System
Genre Fantasy
Spielwelt Warhammer Fantasy

Das Warhammer-Fantasy-Rollenspiel (WHFRS, WFRP oder WFRPG) ist ein Pen-&-Paper-Rollenspiel, das in der fiktiven Warhammer-Fantasy-Welt spielt.

Regelsystem[Bearbeiten]

Das Regelsystem hat Ähnlichkeiten zum gleichnamigen Strategiespiel, um eine Kombination zu erleichtern (z. B. Kämpfe mit Miniaturen nachzustellen). Der Spieler wählt zwischen Mensch, Elf, Zwerg oder Halbling aus. Es gibt keine Charakterklassen oder Stufen im klassischen Sinne. Stattdessen werden sogenannte „Karrieren“ benutzt, die für die Fähigkeiten des Charakters ein Gerüst bieten und nach dem im weiteren Verlauf gesteigert werden kann. Hat man alle Vorgaben einer Karriere erfüllt, kann man sich einer neuen zuwenden, um sich weiter zu verbessern. Erfahrung und relative Macht eines Charakters lassen sich am einfachsten an der Zahl der absolvierten Karrieren ablesen. Die Merkmale eines Charakters bestehen aus sog. „Charakteristiken“ und "Fertigkeiten". Zusätzlich gibt es „Talente“, die im Allgemeinen Boni auf vorhandene Fertigkeiten geben oder Vorteile des Charakters beschreiben (z. B. Nachtsicht oder Immunität gegen Furcht). Das Kampfsystem ist einfach, gewinnt aber durch eine Vielzahl möglicher Aktionen an Komplexität. Viele Aspekte sind optional genug, um jeder Gruppe zu erlauben, es an die eigenen Vorlieben anzupassen. Magie ist selten und Fluch und Segen zugleich. Es dauert lange, bis ein Charakter in diesem Bereich an Macht gewinnt.

1. Edition[Bearbeiten]

1986 wurde die erste Edition von WHFRS veröffentlicht. Das Rollenspiel entstand in Anlehnung an das 1983 erschienene Tabletop Spiel Warhammer Fantasy Battle und setzte sich vor allem durch die düstere Spielwelt und das schnelle und tödliche Kampfsystem von vielen anderen Systemen ab. Eine weitere Besonderheit liegt in der Namensgebung von Städten und Personen, da die englischsprachigen Autoren bevorzugt deutsche Namen verwenden. Im Laufe der Zeit wurden eine ganze Reihe von Spielergänzungen und Abenteuern veröffentlicht, darunter das Character Pack zur Ausgestaltung der Spielercharaktere, mehrere Hintergrundbücher wie z. B. Warhammer City, welches die Stadt Middenheim beschreibt und die mehrbändige Enemy Within Kampagne.

1997 brachte der Verlag Schwarzes Einhorn aus Münster eine deutsche Übersetzung der ersten Edition auf den Markt. Dabei wurde das Grundregelwerk und der Ergänzungsband Aus den Archiven des Imperators herausgegeben. Außerdem wurde die Kampagne Der innere Feind mit den Bänden Unter falschen Namen / Schatten über Bögenhafen, Tod auf dem Reik und Die Graue Eminenz veröffentlicht. Der Verlag stellte 2000 seine Tätigkeit ein.

2. Edition[Bearbeiten]

2005 wurde die zweite Edition von WHFRS veröffentlicht. Unter der Federführung von Green Ronin erfuhr das Regelwerk eine grundlegende Überarbeitung. Zwar blieb WHFRS auch unter dem neuen Verleger den alten Spielprinzipien treu, so dass es alten Spielern leichtfiel, sich das neue System zu eigen zu machen, jedoch sind viele Anregungen und Änderungen in die zweite Edition eingeflossen. Im Jahr 2006 wurde die zweite Edition vom Verlag Feder und Schwert in deutscher Sprache herausgebracht.

Einige der wichtigsten Änderungen in der Übersicht:

  • Reduzierung der Attribute und Umstellung auf ein generelles W100-System auch für Stärke und Widerstandskraft.
  • Alle Attribute werden nur noch in 5 % Schritten gesteigert.
  • Einführung des W10 als Schadenswürfel für alle Waffengattungen.
  • Überarbeitung und Erweiterung der Charakterkarrieren.
  • Änderung des Talentsystems, bzw. Einführung von zusätzlichen Fertigkeiten. Grundlegend kann man diese daran unterscheiden, dass Fertigkeiten bis zu dreimal gesteigert werden können, während man Talente nur einmal erlernt.
  • Überarbeitetes Kampfsystem (nicht weniger tödlich als das alte System)
  • Grundlegende Überarbeitung des Magiesystems. Sprüche werden nicht länger mit Magiepunkten bezahlt, sondern erhalten einen Schwierigkeitsgrad der mit dem neuen Attribut Magie unter Berücksichtigung von verschiedenen Talenten, Fertigkeiten und Umständen erwürfelt werden muss. Ein interessanter Aspekt ist hier die Einführung von Tzeentchs Fluch, bzw. dem Zorn Gottes, der zum Tragen kommt, sobald ein Spieler beim Zaubertest einen Pasch würfelt. Die Unterteilung der Magie in die verschiedenen Lehren, wie auch schon aus dem Tabletop, sowie die Einführung von Ritualen ergänzen das Ganze noch.
  • Die Hintergrundwelt wurde an die aktuelle Warhammerstoryline angepasst.

3. Edition[Bearbeiten]

Für das Jahr 2011 - im Juli - ist eine dritte Edition angekündigt. Bei dieser Edition wird das Spielprinzip verändert werden. Im Gegensatz zu den üblichen Würfeln (W6 bzw. W10/W100) benutzt das neue System Würfel mit Symbolen. Im englischen Original ist es bei Fantasy Flight Games bereits erhältlich.[1]

Spielwelt[Bearbeiten]

Details zur Spielwelt können unter Warhammer und Warhammer Fantasy nachgelesen werden.

Entstehungsgeschichte[Bearbeiten]

Die erste Ausgabe wurde 1986 von Games Workshop veröffentlicht, die Publikationsrechte wurden dann an Flame Publications und anschließend Hogshead Publishing verkauft, um Ende 2002 nach Auslaufen der Verträge wieder an Games Workshop zurückzufallen. 1997 wurden das Grundregelwerk, einige Quellenbücher und die dreibändige Kampagne Der innere Feind vom Verlag Schwarzes Einhorn (der inzwischen nicht mehr existiert) in deutscher Sprache herausgegeben. Es wird eine zweite Edition von Black Industries vertrieben, die von Green Ronin Publishing erstellt wurde. Black Industries ist Games Workshops neuester Ausleger im Rollenspielbereich und speziell für den Vertrieb von Warhammer-Fantasy-Rollenspiel und Erweiterungen gegründet. Die deutsche Ausgabe wird von Feder und Schwert verlegt. Im Januar 2008 wurde die Produktion von Spielen bei Black Industries eingestellt. Die Homepage der Firma ist aktuell (Stand 2009) nicht mehr im Netz.

Produktliste[Bearbeiten]

1. Edition[Bearbeiten]

Games Workshop:

  • GW0020 - 1986 - Warhammer Fantasy Roleplaying Game Rulesbook (Softcover)
  • GW0021 - 1986 - The Enemy Within Campaign 1 - The Enemy Within (Softcover)
  • GW0022 - 1987 - The Enemy Within Campaign 2 - Shadows over Bögenhafen (Softcover)
  • GW0023 - 1988 - The Enemy Within Campaign 3 - Death on the Reik (Softcover)
  • GW0024 - 1988 - The Enemy Within Campaign 4 - The Power behind the Throne (Hardcover)
  • GW0025 - 1988 - Warhammer City - Middenheim (Hardcover)
  • GW0026 - 1987 - The Restless Dead (Hardcover)
  • GW0027 - 1988 - The Enemy Within Campaign 1&2 - Warhammer Campaign (Hardcover)
  • GW0028 - 1988 - The Enemy Within Campaign 5 - Something is rotten in Kislev (Hardcover)
  • GW0029 - 1988 - The Enemy Within Campaign 3 - Death on the Reik (Hardcover)
  • GW0030 - 1989 - The Enemy Within Campaign 6 - Empire in Flames (Hardcover)
  • GW0111 - 1988 - Realm of Chaos - Slaves to Darkness
  • GW0112 - 1989 - Realm of Chaos - The Lost and the Damned

Flame Publications:

  • FL0003 - 1990 - Lichmaster
  • FL0016 - 1990 - Doomstones Campaign 1 - Fire in the Mountains
  • FL0017 - 1990 - Doomstones Campaign 2 - Blood in Darkness
  • FL0018 - 1990 - Doomstones Campaign 3 - Death Rock
  • FL0019 - 1990 - Doomstones Campaign 4 - Dwarf Wars
  • FL0032 - 1990 - Character Pack
  • FL0035 - 1990 - Warhammer Companion
  • FL0036 - 1992 - Castle Drachenfels
  • FL0037 - 1991 - Death's Dark Shadow

Hogshead Publications:

  • HP200 - 1995 - Warhammer Fantasy Roleplaying Game Rulesbook (Reprint von GW0020)
  • HP201 - 1995 - The Enemy Within Campaign 1&2 - Shadows over Bögenhafen (Reprint von GW0027)
  • HP202 - 1995 - Apocrypha Now
  • HP203 - 1995 - The Dying of the Light
  • HP204 - 1995 - GM'S Screen & Reference Pack
  • HP205 - 1995 - The Enemy Within Campaign 3 - Death on the Reik (Reprint von GW0029)
  • HP206 - 2001 - Doomstones Campaign 1&2 - Fire & Blood
  • HP207 - 2001 - Realms of Sorcery (Softcover)
  • HP208 - 1999 - Marienburg - Sold down the River
  • HP209 - 2001 - Doomstones Campaign 3&4 - Death & War
  • HP210 - ???? - Death's Dark Shadow (Reprint von FL0037)
  • HP211 - 1998 - The Enemy Within Campaign 4 - The Power behind the Throne (Reprint von GW0024)
  • HP212 - 1998 - Middenheim: City of Chaos (Reprint von GW0025)
  • HP213 - 1999 - The Enemy Within Campaign 5 - Something is rotten in Kislev (Reprint von GW0028)
  • HP214 - 2000 - Apocrypha II - Chart of Darkness
  • HP215 - 2001 - Doomstones Campaign 5 - Heart of Chaos
  • HP216 - ?
  • HP217 - ?
  • HP218 - 2002 - Dwarfs - Stone and Steel
  • HP219 - ?
  • HP220 - 2002 - Corrupting Influence - The Best of Warpstone Magazine
  • HP221 - 2002 - Fear the Worst (Veröffentlichung nur als PDF-Datei)

2. Edition[Bearbeiten]

Black Industries:

  • 3000 - (2005) Warhammer Fantasy Roleplay Core Rulebook 2nd Edition Collector's Edition
  • 3001 - (2005) Warhammer Fantasy Roleplay Core Rulebook 2nd Edition
  • 3002 - (2005) Character Record Pack
  • 3003 - (2005) Plundered Vaults (Adventure Collection)
  • 3004 - (2005) Gamemaster's Pack
  • 3005 - (2005) Old World Bestiary
  • 3006 - (2005) Paths of the Damned Campaign 1 - Ashes of Middenheim
  • 3007 - (2005) Old World Armoury - Miscellania & Militaria
  • 3008 - (2005) Sigmar's Heirs - A Guide to the Empire
  • 3009 - (2005) Paths of the Damned Campaign 2 - Spires of Altdorf
  • 3010 - (2005) Karak Azgal - Adventures in the Dragon's Crag (A Guide to Dwarves)
  • 3011 - (2005) Realms of Sorcery - Magick in the Warhammer World
  • 3012 - (2005) Paths of the Damned Campaign 3 - Forges of Nuln
  • 3013 - (2006) Knights of the Grail - A Guide to Bretonnia
  • 3014 - (2006) Barony of the Damned - An Adventure in Moussillon
  • 3015 - (2006) Children of the Horned Rat - A Guide to Skaven
  • 3016 - (2006) Terror in Talabheim - An Adventure in the Eye of the Forest
  • 3017 - (2006) Tome of Corruption - Secrets from the Realm of Chaos
  • 3018 - (2006) The WFRP Companion - A Warhammer Fantasy Roleplay Miscellany
  • 3019 - (2006) Renegade Crowns - A Guide to the Border Princes
  • 3020 - (2006) Gamemaster's Toolkit
  • 3021 - (2006) Character Folio
  • 3022 - (2007) Lure of the Lich Lord - An Adventure in the Border Princes
  • 3023 - (2007) Night's Dark Masters - A Guide to Vampires
  • 3024 - (2007) Tome of Salvation - Priests of the Old World
  • 3025 - (2007) Realm of the Ice Queen - A Guide to Kislev
  • 3026 - (2008) The Thousand Thrones - Adventure Campaign

Fantasy Flight Games

  • WH26 - (2009) Shades of Empire
  • WH27 - (2009) Career Compendium

2. Edition (deutsch)[Bearbeiten]

Feder und Schwert:

  • 50000 - Warhammer Fantasy-Rollenspiel
  • 50001 - Bestiarium der alten Welt
  • 50002 - Sigmars Erben
  • 50003 - Wege der Verdammten 1 - Aus der Asche Middenheims
  • 50004 - Wege der Verdammten 2 - In den Türmen Altdorfs
  • 50005 - Wege der Verdammten 3 - In den Schmieden Nulns
  • 50006 - Reiche der Magie
  • 50007 - Reiche des Chaos
  • 50008 - Kinder der Gehörnten Ratte
  • 50009 - Reiche des Glaubens
  • 50010 - Herren der Nacht (angekündigt, aber nicht erschienen wegen 3. Auflage)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Fantasy Flight Games

Weblinks[Bearbeiten]