Wasat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wasat (auch Wesat) ist der Name des Sterns δ Geminorum im Sternbild Zwillinge.

Wasat hat eine scheinbare Helligkeit von +3,5 m, gehört der Spektralklasse F0 an und ist ca. 59 Lichtjahre entfernt. Der Name Wasat bedeutet "Mitte (des Himmels)" (von arab. wasat as-sama).

Wasat kann als ekliptiknaher Stern vom Mond und (sehr selten!) von Planeten bedeckt werden. Die letzte Bedeckung von Wasat durch einen Planeten erfolgte am 30. Juni 1857 durch Saturn, die nächste wird am 12. August 2420 durch die Venus erfolgen.

Koordinaten für das Äquinoktium 2000: