Washed Out

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ernest Greene im Santos Party House, New York (2009)

Washed Out ist der Künstlername des US-amerikanischen Musikers Ernest Greene (* 3. Oktober 1982 in Perry, Georgia). Seine Musik greift Einflüsse aus den Genres Low Fidelity, Chillwave, Synthie Pop, Dream Pop und Electronica auf.[1]

Leben[Bearbeiten]

Ernest Greene wurde 1982 in Perry, Georgia geboren. Er arbeitete zunächst mit der Band Bedroom zusammen. Er trennte sich von der Band, da jene einen eher Dance Music orientieren Sound verfolgten und er ruhigere Chillwave-Sounds bevorzugte. Im Juni 2009 zog er wieder zurück in seine Heimatstadt Perry, Georgia und begann mit dem Schreiben eigener Songs. Dazu nutzte er sein Schlafzimmer als Musikstudio.[2] Greene gewann darauf eine Reihe Auszeichnungen von einflussreichen Musik-Bloggern, nachdem sie auf ihn und seine Lieder auf MySpace aufmerksam wurden.[3]

Seine ersten beiden EPs Life of Leisure und High Times wurden im August und September 2009 veröffentlicht. Erstere wurde auf 300 Stück limitiert. Sein Bühnendebüt als Washed Out hatte er im Santos Party House in New York City.[4] Dies war zwar seine zweite Liveshow, aber seine erste als Washed Out. Greene vertreibt seine Songs auf CD, Schallplatte und als MP3.

Der Chillwave-Song Feel it all Around ist Titelmelodie der Comedy-Serie Portlandia.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 2011: Within and Without (Sub Pop, Weird World/Domino)
  • 2013: Paracosm (Sub Pop)

EPs[Bearbeiten]

  • 2009: Life of Leisure (Mexican Summer)
  • 2009: High Times (Mirror Universe Tapes)
  • 2010: Untitled EP (von Washed Out selbstveröffentlicht)

Singles[Bearbeiten]

  • 2009: Feel It All Around 7" (Transparent)
  • 2010: You'll See It (Small Black Remix) 7" (Lovepump United, Washed Out / Small Black – Split Single)
  • 2011: Eyes Be Closed (digitaler Download auf der offiziellen Website)
  • 2013: It All Feels Right
  • 2013: Don't Give Up

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://clatl.com/atlanta/how-washed-out-became-the-poster-boy-of-electros-chillwave-movement/Content?oid=1430865
  2. http://www.nytimes.com/2009/10/21/arts/music/21santos.html?_r=1
  3. http://pitchfork.com/news/36358-rising-washed-out/
  4. http://digitalheroine.blogspot.com/2009/10/washed-out-and-restless-people.html