Watsonia (Gattung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Watsonia
Watsonia tabularis  am Naturstandort: Tafelberg, Kapstadt.

Watsonia tabularis
am Naturstandort: Tafelberg, Kapstadt.

Systematik
Monokotyledonen
Ordnung: Spargelartige (Asparagales)
Familie: Schwertliliengewächse (Iridaceae)
Unterfamilie: Crocoideae
Tribus: Watsonieae
Gattung: Watsonia
Wissenschaftlicher Name
Watsonia
Mill.

Watsonia ist eine Pflanzengattung in der Familie der Schwertliliengewächse (Iridaceae). Der Gattungsname ehrt den britischen Botaniker Sir William Watson. Diese Gattung besteht aus etwa 52 Arten, die alle in Südafrika beheimatet sind. Einige Arten sind invasive Pflanzen in einigen warmen Ländern der Welt.

Beschreibung[Bearbeiten]

Watsonia-Arten sind ausdauernde krautige Pflanzen, die Horste und Knollen bilden. Der Stängel ist einfach oder verzweigt. Die langen Laubblättern besitzen ein flache, lanzettliche bis lineale Blattspreite.

Sie bilden aufrechte, ährige Blütenstände mit vielen Blüten. Die Hochblätter sind grün und oft rot getönt. Die relativ kurzlebigen, nur selten duftenden, zwittrigen Blüten sind dreizählig und meist zygomorph. Die sechs mehr oder weniger gleichen Blütenhüllblätter sind zu einer Röhre verwachsen, im oberen Bereich ausgebreitet oder fast aufrecht und vor allem orange, rot oder rosa, selten weiß. Der Griffel ist ab etwa der Hälfte seiner Länge in drei dünne Griffeläste geteilt.

Die kugeligen bis meist länglichen Kapselfrüchte enthalten einige bis viele Samen. Die hellbraunen, kantigen Samen besitzen einen oder zwei Flügel.

Der Chromosomensatz beträgt n = 9.

Systematik[Bearbeiten]

Der Gattungsname Watsonia wurde 1758 durch Philip Miller in Figures of Plants in the Gardeners Dictionary, 2, S. 184 erstveröffentlicht. Typusart ist Watsonia meriana (L.) Mill.. Synonyme für Watsonia Mill. sind: Meriana Trew, Lomenia Pourr., Lemonia Pers., Warneria Mill. ex L., Neuberia Eckl., Callanthus Rchb..

Die Gattung Watsonia gehört zur Tribus Watsonieae in der Unterfamilie Crocoideae (Syn.: Ixioideae) innerhalb der Familie der Iridaceae.

Es gibt etwa 52 Watsonia-Arten (Auswahl):

Bilder[Bearbeiten]

Watsonia meriana:

Watsonia borbonica:

Quellen[Bearbeiten]

  • Peter Goldblatt: Watsonia in der Flora of North America Volume 26, S. 401: Online. (Abschnitt Beschreibung und Systematik)
  • Peter Goldblatt: The Genus Watsonia: A Systematic Monograph: I-X, National Botanic Gardens, Cape, South Africa, 1989, S. 1-148.
  • Walter Erhardt u. a.: Der große Zander. Enzyklopädie der Pflanzennamen. Band 2. Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 2008. ISBN 978-3-8001-5406-7

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Watsonia (Gattung) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien