We are Family (Film)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel We are Family
Originaltitel We are Family
Produktionsland Indien
Originalsprache Hindi, Englisch
Erscheinungsjahr 2010
Länge 115 Minuten
Altersfreigabe FSK 6
Stab
Regie Sidharth Malhotra
Drehbuch Sidharth Malhotra,
Karan Johar
Produktion Karan Johar
Musik Shankar-Ehsaan-Loy
Kamera Mohanan
Schnitt Deepa Bhatia
Besetzung

We are Family ist ein Bollywoodfilm basierend auf Chris Columbus´ Seite an Seite mit Susan Sarandon und Julia Roberts. Diese Hauptrollen werden in der Neuverfilmung von Kajol und Kareena Kapoor gespielt. Gedreht wurde überwiegend in Australien.

Handlung[Bearbeiten]

Maya ist eine perfekte und liebevolle Mutter. Nie lässt sie ihren drei Kindern, Aleya, Ankush und Anjali, ihre Sorgen spüren. Mit ihrer fröhlichen Art versprüht sie das Gefühl einer sehr glücklichen Familie, doch ihre Scheidung mit Ehemann Aman hat sie nie wirklich verkraftet. Spätestens als Aman mit Shreya, einer Modedesignerin, auf Anjalis Geburtstagsfeier auftaucht, zerbricht Mayas Traumwelt.

Shreya fällt es auch schwer, denn als Karrierefrau hatte sie nie die Zeit sich mit Kindern zu beschäftigen. Auch machen es ihr die drei anfangs nicht gerade leicht, dennoch versucht sie gut mit ihnen auszukommen.

Nun stellt ein schockierendes Geständnis die Familie auf eine harte Probe: Maya ist krebskrank. Dies veranlasst Aman dazu, wieder in das Haus einzuziehen, um Maya moralisch zu unterstützen. Aber Maya sieht auch ein, dass für ihre Kinder eine Erzieherin unentbehrlich ist. Und so lädt sie Shreya in ihr Haus ein, die das Angebot dankend annimmt.

Mit der Zeit entwickelt sich jedoch zwischen Shreya und Maya ein Konkurrenzkampf und so kommt es zum Streit. Daraufhin verlässt Shreya das Haus. Schließlich kommt es auch mit Aman zu einer verbalen Auseinandersetzung, worauf sich Mayas Gesundheitszustand verschlechtert und sie ins Krankenhaus muss.

Zum Lichterfest (Diwali) darf sie ihre Familie zu Hause besuchen, die für sie auch eine kleine Überraschung vorbereitet hat. In einer Dia-Show werden die schönsten Familienerinnerungen aufgerufen. Zuletzt macht Shreya ein letztes Familienbild. Bevor sie jedoch den Auslöser drückt, bittet Maya sie, an ihrer Seite zu stehen, und so wird Shreya endlich als Familienmitglied akzeptiert.

Einige Jahre später übergibt Shreya Mayas Schmuck an Aleya zu ihrer Hochzeit - so wie Maya es sich gewünscht hatte.

Musik[Bearbeiten]

Songtitel Sänger/in
Ankhon Mein Neendein Rahat Fateh Ali Khan, Shreya Ghoshal
Dil Khol Ke Let's Rock Anushka Manchanda, Akriti Kakkar, Suraj Jagan
Reham O Karam Vishal Dadlani, Shankar Mahadevan
Hamesha & Forever Sonu Nigam, Shreya Ghoshal
Sun Le Dua Yeh Aasmaan (Theme Slow Version) Bela Shende
We Are Family (Theme)

Dil Khol Ke Let's Rock ist die indische Version von Elvis Presleys Jailhouse Rock. Außerdem sind auf dem Soundtrack noch vier weitere Bonustracks zu hören u. a. aus My Name Is Khan, Kabhi Alvida Naa Kehna und Kal Ho Naa Ho.

Dies und Das[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]