Weck Up

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Weck Up
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) seit Juni 1998
Produktions-
unternehmen
NEWS AND PICTURES Fernsehen
Länge 45 Minuten
Ausstrahlungs-
turnus
Sonntags, 8:00
Genre Magazin
Moderation Olli Briesch
Erstausstrahlung Juni 1998 auf Sat.1

Weck Up ist eine seit Juni 1998 wöchentlich sonntags morgens bei Sat.1 ausgestrahlte Fernsehsendung. Einschließlich Werbung dauert Weck Up eine Stunde, Ausstrahlungstermin der am Vortag aufgezeichneten Sendung ist 8:00 Uhr.

Weck Up wird von der Firma News and Pictures Fernsehen produziert und in den Mainzer Studios des MediaServiceCenter RM aufgezeichnet.

Die Sendung ist Teil des Programms, das Sat.1 gemäß den Auflagen der Landesmedienanstalt Rheinland-Pfalz von sogenannten „unabhängigen Drittanbietern“ übernehmen muss[1].

Im Oktober 2014 wurde die Sendung aus dem Programm gestrichen, da das zuständige Oberlandesgericht Rheinland-Pfalz entschieden hatte, dass die Vergabe der Drittsendezeit ungültig war und somit Sat.1 die Sendung aus dem Programm entfernt darf.[2]

Ablauf[Bearbeiten]

Das Format überschneidet sich nur teilweise mit dem wochentags gezeigten Sat.1-Frühstücksfernsehen. In jeder Sendung unterhalten sich die zwei Moderatoren mit eingeladenen Gästen am Frühstückstisch.

Unterbrochen wird das Gespräch durch Einspieler, bis 2009 beispielsweise durch den von der katholischen Kirche produzierten Beitrag Sunday Up, in dem ein Prominenter zu seinem typischen Sonntag befragt wird.

Moderation[Bearbeiten]

Die Sendung wird aktuell von einer Personen moderiert, wobei das Moderationsduo bis auf eine Phase von Ende 2003 bis Mitte 2004 jeweils aus einem Mann und einer Frau bestand.

Ehemalige Moderatoren[Bearbeiten]

Wolf-Dieter Herrmann 1998
Franziska Becker 1998–1999
Matthias Opdenhövel 1998–2003
Barbara Schöneberger 1999–2003
Andrea Kaiser 2003
Alexander Mazza 2003–2004
Johannes Scherer 2003–2010
Enie van de Meiklokjes 2004–2005
Miriam Pielhau 2005–2006
Britt Hagedorn 2006–2007
Inge Posmyk 2007–2008
Birte Karalus 2008–2010
Christine Henning 2010
Susanne Kripp 2010/2011
Judith Pinnow 2011-2013

Derzeitige Moderatoren[Bearbeiten]

Olli Briesch seit 2010

Namensgebung[Bearbeiten]

Weck Up! ist auch mit anderen gängigen Schreibweisen des Sendungstitels bekannt: Weck Up!, Weck UP, WECK UP, weck up und Weck UP!. Untertitel der Sendung ist Die Morning-Show.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Michael Hanfeld: Mainzer Medienklüngel. In: faz.net. F.A.Z. Electronic Media GmbH, 5. September 2007, abgerufen am 29. Oktober 2010 (Im Original veröffentlicht in der Druckausgabe der FAZ vom 6. September 2007 auf S.40).
  2. http://www.dwdl.de/nachrichten/47545/sat1_verbannt_planetopia_aus_dem_programm/

Weblinks[Bearbeiten]