Wedenejew M-14

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Wedenejew M-14 ist ein luftgekühlter 9-Zylinder-Sternmotor mit Untersetzungsgetriebe und Kompressor des sowjetischen Konstrukteurs Iwan Wedenejew, der bis in die heutige Zeit seinen vorwiegenden Einsatz in der Luftfahrt findet. Der Motor beruht auf dem Iwtschenko AI-14. Erste Versuche zur Leistungssteigerung gab es bereits im Jahr 1949.

Geschichte[Bearbeiten]

Installation in einer Triebwerksgondel einer Kamow Ka-26

Die erste Entwicklung, die in Serie ging, war der M-14P mit zunächst etwa 300 PS, der auch die größte Stückzahl erreichte und noch heute mit 360 PS in Serie gefertigt wird. Eine spezielle Variante für Hubschrauber war der M-14W-26 mit 320 PS und Kühlgebläse.

Weitere Varianten:

  • M-14PF, 395 PS
  • M-14PM, für Flugzeuge, 315 PS
  • M-14PM-1, für Flugzeuge, 355 PS (Jakowlew Jak-52)
  • M-14NTK, Direkteinspritzung, 424 PS
  • M-14R, 450 PS
  • M-14W-26 für den Kamow Ka-26, mit Gebläse

Der Motor wird in einigen sowjetischen und russischen Flugzeug- und Hubschraubertypen verwendet, etwa im Kamow Ka-26, in der Jakowlew Jak-52, dem Mil Mi-34, der Suchoi Su-26 und deren Derivaten sowie der Jakowlew Jak-18T. Auch der Prototyp der PZL-130 Orlik war mit einem M-14 ausgerüstet.

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Die Motoren M-14P werden heute noch in kleinen Stückzahlen im russischen Woronesch gefertigt. Varianten davon werden durch Werksvertretungen ausgeführt. Der Preis beträgt 13.500 € für einen generalüberholten Motor mit 360 PS. Die MTBO liegt bei 2250 Stunden.

Technische Daten (M-14P)[Bearbeiten]

  • Ausführung: 9-Zylinder-Sternmotor, luftgekühlt, mit Kompressor
  • Ventiltrieb: 2-Ventil OHV
  • Getriebeuntersetzung: 0,658
  • Bohrung: 105 mm
  • Hub: 130 mm
  • Leistung: 360 PS (265 kW)
  • Höchstdrehzahl: 2950/min
  • Durchmesser: 985 mm
  • Länge: 924 mm
  • Trockengewicht 214 kg
  • Vergaser: A14P, kunstflugtauglich

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Wedenejew M-14 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien