Wedge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wedge (von englisch wedge = „Keil“) bezeichnet:

  • im Golfsport Schläger für kürzere Distanzen, siehe Golfschläger#Wedges
  • in der Archäologie Megalithbauten der späten Jungsteinzeit und der frühen Bronzezeit, siehe Wedge tomb
  • in der Küche bzw. Kochkunst (üblicherweise im Plural: Wedges) →Kartoffelspalten
  • in der Mathematik die Symbole \wedge und \vee
  • in der Medizin den Druck beim Verschließen der Pulmonalarterie mittels eines Ballonkatheters, siehe Wedge-Druck
  • in der Modewelt einen hochhackigen Schuh mit keilförmigem Absatz, meist im Plural gebraucht: Wedges oder Wedgies
  • in der Tontechnik keilförmige Lautsprecher für die Bühnen, siehe Monitoring (Tontechnik)
  • Wedge Antilles, ein Figur aus dem Star Wars-Universum, siehe Figuren aus Star Wars#Wedge Antilles

Wedge oder Wedge-Produkt bezeichnet:

  • das Keilprodukt (\wedge) der Graßmann-Algebra (engl.: wedge product) in der Differentialgeometrie
  • Wedge-Produkt (Topologie), in der Topologie das Koprodukt (\vee) in der Kategorie der punktierten topologischen Räume (engl.: wedge sum)

Wedge ist der Familienname von:

  • Chris Wedge (* 1957), amerikanischer Regisseur und Drehbuchautor

Wedge als Städtenamen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.