Wehr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wehr steht für:


Wehr heißen folgende geographische Objekte:

  • Wehr (Baden), Stadt im Landkreis Waldshut, Baden-Württemberg
  • Wehr (Eifel), Gemeinde im Landkreis Ahrweiler, Rheinland-Pfalz

Gemeindeteile:

  • ein Ortsteil der Gemeinde Palzem, Rheinland-Pfalz
  • Wehr (Selfkant), ein Ort in der Gemeinde Selfkant, Nordrhein-Westfalen


Wehr ist der Familienname folgender Personen:

  • Elke Wehr (1945/6–2008), deutsche Übersetzerin
  • Gerhard Wehr (* 1931), deutscher evangelischer Theologe und freier Schriftsteller
  • Hans Wehr (1909–1981), deutscher Arabist
  • Julius Wehr, preußischer Landrat
  • Lothar Wehr (* 1958), katholischer Theologe
  • Marcel Wehr (* 1990), deutscher Fußballspieler
  • Marco Wehr (* 1961), deutscher Physiker und Tänzer
  • Mathias Wehr (* 1984), deutscher Dirigent und Klarinettist
  • Matthias Wehr (1892–1967), deutscher katholischer Theologe, von 1951 bis 1966 Bischof von Trier
  • Norbert Wehr (* 1956), deutscher Publizist
  • Oskar Wehr (1837–1901), deutscher Rittergutsbesitzer und Politiker (NLP), MdR
  • Otto Wehr (1886–1960), deutscher evangelischer Pfarrer, Superintendent und Persönlichkeit der Bekennenden Kirche im Saargebiet
  • Philipp Wehr (1906–1960), deutscher Politiker (SPD)
  • Sabine Wehr-Hasler (* 1967), deutsche Snowboarderin


Siehe auch:


  • Liste aller Wikipedia-Seiten, deren Titel mit „Wehr“ beginnt
  • Liste aller Wikipedia-Seiten, die „Wehr“ im Titel enthalten
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.