Weißer See (Cambs)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weißer See
Brahlstorf (Gem. Cambs) Weisser See 2009-03-04 002.jpg
Geographische Lage Landkreis Ludwigslust-Parchim
Zuflüsse Motel vom Schwarzen See
Abfluss Motel zum Cambser See
Orte am Ufer Brahlstorf
Größere Städte in der Nähe Schwerin
Daten
Koordinaten 53° 41′ 45″ N, 11° 33′ 12″ O53.69579166666711.55332531.1Koordinaten: 53° 41′ 45″ N, 11° 33′ 12″ O
Weißer See (Mecklenburg-Vorpommern)
Weißer See
Höhe über Meeresspiegel 31,1 m ü. NHN
Fläche 24,3 haf5

Der Weiße See bei Cambs liegt in der Sternberger Seenlandschaft östlich des Schweriner Sees. Am Nordufer befindet sich der Cambser Ortsteil Brahlstorf. Der gesamte See ist von einem Schilfgürtel gesäumt. Der Weiße See wird von der Motel durchflossen. Der Zufluss erfolgt aus Richtung Schwarzer See, der Abfluss über den Cambser See in die Warnow. Am Nordufer befindet sich das Feuchtgebiet Große Wiese. Der See ist ungefähr 850 Meter lang und etwas über 300 Meter breit.

Der Weiße See liegt östlich der Nordsee-Ostsee-Wasserscheide.

Siehe auch[Bearbeiten]