Weißrussland beim Junior Eurovision Song Contest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bilanz

Flagge Weißrusslands
Übertragende Rundfunkanstalt
BTRC
Erste Teilnahme
2003
Anzahl der Teilnahmen
12 (Stand 2014)
Höchste Platzierung
1 (2005,2007)
Höchste Punktzahl
149 (2005)
Niedrigste Punktzahl
9 (2004)
Punkteschnitt (seit erstem Beitrag)
91,73 (Stand 2013)
Punkteschnitt pro abstimmendem Land im 12-Punkte-System
5,90 (Stand 2013)

Dieser Artikel befasst sich mit der Geschichte Weißrusslands als Teilnehmer am Junior Eurovision Song Contest.

Vorentscheide[Bearbeiten]

Seit 2003 wird jedes Jahr ein Vorentscheid veranstaltet.[1]

Teilnahme am Wettbewerb[Bearbeiten]

Ksenia Sitnik gewann 2005 für das Land
Alexey Zhigalkovich, der Gewinner von 2007

Bei der ersten Ausgabe 2003 nahm man zum ersten Mal teil und seitdem jedes Jahr. Neben den Niederlanden ist Weißrussland eine von nur zwei Nationen, die an jeder Ausgabe des JESC teilgenommen haben. Nach dem Erfolg von 2005 bis 2007 (zwei Siege und ein zweiter Platz) fand der JESC 2010 in Minsk, der Hauptstadt Weißrusslands, statt. Mit zwei Siegen ist das Land neben Georgien das erfolgreichste beim Wettbewerb.[2]

Liste der Beiträge[Bearbeiten]

Jahr Interpret Titel
(Musik / Text)
Sprache Übersetzung Platz
Teilnehmer (gesamt)
Punkte
2003 Wolha Sazjuk Танцуй / Tanzuj
(Wolha Sazjuk)
Weißrussisch Tanze! 4 / 16 103
2004 Jahor Woltschak Спявайце са мною / Spjawajze sa mnoju
(Jahor Woltschak)
Weißrussisch Sing mit mir 14 / 18 9
2005 Ksenia Sitnik My vmeste
(Ksenia Sitnik)
Russisch Wir sind zusammen 1 / 16 149
2006 Andrey Kunets Novyi den
(Andrey Kunets)
Russisch Ein neuer Tag 2 / 15 129
2007 Alexey Zhigalkovich S druz'yami
(Alexey Zhigalkovich)
Russisch Mit Freunden 1 / 17 137
2008 Dasha, Alina & Karyna Sertse Belarusi
(Dasha, Alina & Karyna)
Russisch, Weißrussisch Herz Weißrusslands 6 / 15 86
2009 Yuriy Demidovich Volshebniy krolik
(Yuriy Demidovich)
Russisch Magischer Hase 9 / 13 48
2010 Daniil Kozlov Muzyki svet
(Daniil Kozlov)
Russisch Unterhaltungsmusik 5 / 14 85
2011 Lidia Zablotskaya Angely dobra
(Lidia Zablotskaya)
Russisch Gute Engel 3 / 13 99
2012 Egor Zheshko A more-more
(Egor Zheshko)
Russisch Und das Meer-Meer 9 / 12 56
2013 Ilya Volkov Poy so mnoy
(Ilya Volkov)
Russisch Sing mit mir 3 / 12 108
2014

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://esckaz.com/jesc/2013/blr.htm
  2. http://www.junioreurovision.tv/page/country-profile?country=41