Weisman Art Museum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weisman Art Museum

Das Weisman Art Museum in Minneapolis beherbergt amerikanische Kunst des 20. Jahrhunderts. Es wurde im Jahr 1934 gegründet.

Das Museum befindet sich am Mississippi River in einem Gebäude von Frank Gehry aus dem Jahr 1993. Es beherbergt über 17.000 Exponate, darunter u.a. Werke von Roy Lichtenstein und James Rosenquist.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Weisman Art Museum – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

44.972777777778-93.238055555556Koordinaten: 44° 58′ 22″ N, 93° 14′ 17″ W