Welcome to Sajjanpur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Originaltitel Welcome to Sajjanpur
Produktionsland Indien
Originalsprache Hindi
Erscheinungsjahr 2008
Länge 133 Minuten
Stab
Regie Shyam Benegal
Drehbuch Shyam Benegal, Ashok Mishra
Produktion Ronnie Screwvala
Musik Shantanu Moitra
Kamera Rajan Kothari
Schnitt Aseem Sinha
Besetzung

Welcome to Sajjanpur ist eine indische Filmkomödie von Shyam Benegal aus dem Jahr 2008.

Handlung[Bearbeiten]

Mahadev ist ein junger gebildeter Mann, der in einem kleinen indischen Dorf namens Sajjanpur lebt. Dort schreibt er für die größtenteils analphabetischen Dorfbewohner Briefe an ihre Verwandten. Seine überzeugende meist auch übertriebene Wortwahl macht ihn bei der Bevölkerung sehr beliebt. Er selbst möchte Autor werden und erzählt seine Geschichte:

Beispielsweise wendet sich der junge Ramkumar an ihn, um seiner Geliebten einen Liebesbrief zu schicken. Einziger Haken ist ihr Vater, der sehr streng ist und sie nicht aus den Augen lässt.

Weiterhin will Mausi ihre Tochter Vindhya endlich unter die Haube bringen und bittet Mahadev um Hilfe.

Auch Kamla lässt ihre Briefe von ihm schreiben. Sie ist seine Kindheitsfreundin und Mahadev war seitdem in sie verliebt. Nun ist Kamla jedoch verheiratet und will ihrem Ehemann Bansi, der in Bombay arbeitet, die Briefe zukommen zu lassen. Er schätzt Bansi als rücksichtslosen Menschen ein, der sich nicht um seine Ehefrau kümmert. Dementsprechend verfasst er auch die Briefe. Bald merkt er jedoch, dass er einen Fehler gemacht hat und Bansi falsch eingeschätzt hat. Deshalb versucht er nun alles wieder gerade zu biegen und reist nach Bombay.

Diese erfundenen Dorfgeschichten, die auf Mahadevs Erfahrung basieren, verfasst er in einem Roman zusammen und erzählt dem Verleger das Ende der jeweiligen Storys: Ramkumar und seine Geliebte haben ihr Glück nicht gefunden und haben gemeinsam Selbstmord begangen. Kamla und Bansi sind glücklich vereint. Und was Vindhya angeht, sie ist nun mit Mahadev verheiratet.

Musik[Bearbeiten]

Songtitel Sänger/in
Sitaram Sitaram K K
Ek Meetha Marz De Ke Mohit Chauhan, Madhushree
Bheeni Bheeni Mehki Mehki Shreya Ghoshal, K K
Dildara Dildara Sunidhi Chauhan, Sonu Nigam
Aadmi Azaad Hai Desh Kailash Kher
Munni Ki Baari Ajay Jhingran
Sitaram Sitaram (Remix) K K

Sonstiges[Bearbeiten]

Eigentlich sollte der Film Mahadev Ka Sajjanpur heißen [1].

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.bollywoodhungama.com/news/2008/08/15/11815/index.html

Weblinks[Bearbeiten]