Wellington (Florida)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wellington
Map of Florida highlighting Wellington.svg
Lage in County und Bundesstaat
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Florida
County:

Palm Beach County

Koordinaten: 26° 39′ N, 80° 15′ W26.655-80.2541666666675Koordinaten: 26° 39′ N, 80° 15′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner:
– Metropolregion:
56.508 (Stand: 2010)
5.564.635 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 702,8 Einwohner je km²
Fläche: 116,63 km² (ca. 45 mi²)
davon 80,4 km² (ca. 31 mi²) Land
Höhe: 5 m
Postleitzahlen: 33411, 33414, 33449, 33467
Vorwahl: +1 561
FIPS:

12-75812

GNIS-ID: 1759737
Website: www.ci.wellington.fl.us
Bürgermeister: Bob Margolis

Wellington ist eine Gemeinde im Palm Beach County im US-Bundesstaat Florida mit 56.508 Einwohnern (Stand: 2010).

Geographie[Bearbeiten]

Etwa 20 Kilometer nordöstlich der Gemeinde befindet sich West Palm Beach. Das Gemeindegebiet wird von den U.S. Highways 98 und 441 sowie von den Florida State Roads 7, 80, 91 (Florida’s Turnpike), 700 und 882 tangiert.

Demographische Daten[Bearbeiten]

Gemäß der Volkszählung 2010 verteilten sich die damaligen 56.508 Einwohner auf 22.685 Haushalte. Die Bevölkerungsdichte lag bei 702,8 Einw./km². 80,0 % der Bevölkerung waren Weiße, 10,4 % Afroamerikaner, 0,2 % Ureinwohner und 3,8 % Asian Americans. 3,1 % waren Angehörige anderer Ethnien und 2,5 % verschiedener Ethnien. 19,4 % der Bevölkerung bestand aus Hispanics oder Latinos.

Im Jahr 2010 lebten in 43,0 % aller Haushalte Kinder unter 18 Jahren sowie 22,2 % aller Haushalte Personen mit mindestens 65 Jahren. 79,1 % der Haushalte waren Familienhaushalte (bestehend aus verheirateten Paaren mit oder ohne Nachkommen bzw. einem Elternteil mit Nachkomme). Die durchschnittliche Größe eines Haushalts lag bei 2,87 Personen und die durchschnittliche Familiengröße bei 3,22 Personen.

29,8 % der Bevölkerung waren jünger als 20 Jahre, 20,3 % waren 20 bis 39 Jahre alt, 33,7 % waren 40 bis 59 Jahre alt und 16,0 % waren mindestens 60 Jahre alt. Das mittlere Alter betrug 40 Jahre. 48,2 % der Bevölkerung waren männlich und 51,8 % weiblich.

Das durchschnittliche Jahreseinkommen lag bei 78.268$, dabei lebten 8,1 % der Bevölkerung unter der Armutsgrenze.[1]

Im Jahr 2000 war englisch die Muttersprache von 83,52 % der Bevölkerung, spanisch sprachen 12,18 % und 4,30 % hatten eine andere Muttersprache.[2]

Bildung[Bearbeiten]

In Wellington befinden sich im Vergleich zu den restlichen Schulen im Palm Beach County überdurchschnittlich gute Bildungsstätten. Dieser Punkt steigert die Attraktivität des Ortes, insbesondere für Familien mit Kindern im schulpflichtigen Alter.

Liste der Schulen[Bearbeiten]

Elementary Schools:

(entspricht der deutschen Grundschule; Klasse 1 bis 5)

  • New Horizons Elementary
  • Wellington Community Elementary School
  • Binks Forest Elementary School
  • Equestrian Trails Elementary School
  • Panther Run Elementary
  • Elbridge Gales Elementary School
Middle Schools:

(„Mittelschule“; Klasse 6 bis 8)

  • Emerald Cove Middle School
  • Wellington Landings Community Middle School
  • Polo Park Middle School
High Schools:

(entspricht den weiterführenden Schulen)

  • Wellington Community High School
  • Palm Beach Central High School

Privatschulen[Bearbeiten]

  • Wellington Christian School
  • Kings Academy
  • Glades Day School

Sport[Bearbeiten]

Wellington ist weltberühmt für seine Pferdesportveranstaltungen. An etwa 40 Wochen im Jahr finden dort Reitturniere statt. Wellington ist Gastgeber des Winter Equestrian Festivals, sowie des Global Dressage Festivals. Außerdem gilt Wellington als eine der größten Polostätten der Welt. Viele kanadische und US-amerikanische Reitsportler leben - zumindest über die Wintermonate - in Wellington.

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

In Wellington befindet sich eine öffentliche Bibliothek, mehrere Erholungsheime, sowie eine Reihe von öffentlichen Parks.

Das Einkaufszentrum The Mall at Wellington Green befindet sich in Wellington.

Kriminalität[Bearbeiten]

Die Kriminalitätsrate lag im Jahr 2010 mit 217 Punkten (US-Durchschnitt: 266 Punkte) im durchschnittlichen Bereich. Es gab vier Morde, acht Vergewaltigungen, 17 Raubüberfälle, 96 Körperverletzungen, 301 Einbrüche, 1.191 Diebstähle, 98 Autodiebstähle und fünf Brandstiftungen.[3]

Persönlichkeiten (Auszug)[Bearbeiten]

Einwohner:

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Profile of General Population and Housing Characteristics: 2010. United States Census Bureau. Abgerufen am 15. März 2013.
  2. Sprachverteilung 2000. Modern Language Association. Abgerufen am 15. März 2013.
  3. http://www.city-data.com/crime/crime-Wellington-Florida.html