Werner Koch (Softwareentwickler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werner Koch spricht über GnuPG auf der OpenNetworks1999 in Kopenhagen, Dänemark

Werner Koch (* 11. Juli 1961) ist ein deutscher Freie-Software-Entwickler. Am bekanntesten ist er für seine Rolle als Hauptentwickler des GNU Privacy Guard (GnuPG oder GPG). Er war auch Mitgründer, Head of Office und deutscher Vizekanzler der Free Software Foundation Europe. 2001 gründete er das IT-Sicherheitsunternehmen g10 Code GmbH und führt es seither.

Er lebt in Deutschland nahe Düsseldorf.

Weblinks[Bearbeiten]