Wesley Van Der Linden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wesley Van Der Linden (* 7. März 1982) ist ein belgischer Cyclocross- und Straßenradrennfahrer.

Wesley Van Der Linden begann seine Karriere 2004 bei dem belgischen Radsportteam Vlaanderen-T Interim. In seinem ersten Jahr gewann er eine Etappe beim Circuito Montanes. Er fuhr unter anderem schon aufs Podium bei Etappen der Murcia-Rundfahrt, der Sachsen-Tour und bei Paris-Corrèze. Bei der Tour de l’Avenir 2006 wurde er Etappenzweiter auf dem zweiten Teilstück. Am nächsten Tag eroberte er die Führung in der Bergwertung, welche er aber schon einen Tag später an René Mandri verlor.

Erfolge - Straße[Bearbeiten]

2004

Erfolge - Cyclocross[Bearbeiten]

2007/2008
  • Isparteko Udala Sari Nagusia, Ispaster

Teams[Bearbeiten]