West Auckland Admirals

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
West Auckland Admirals
Erfolge
Vereinsinfos
Geschichte West Auckland Admirals (seit 2005)
Standort Auckland, Neuseeland
Vereinsfarben blau, schwarz, gelb
Liga New Zealand Ice Hockey League
Spielstätte Paradice Avondale
Cheftrainer Csaba Kersco-Magos
Kapitän Darren Blong
Saison 2008 4. Platz

Die West Auckland Admirals sind ein neuseeländischer Eishockeyclub aus Auckland, der 2005 gegründet wurde und in der New Zealand Ice Hockey League spielt. Ihre Heimspiele tragen die Admirals im Paradice Avondale aus.

Geschichte[Bearbeiten]

Die West Auckland Admirals wurden 2005 zusammen mit der New Zealand Ice Hockey League gegründet, in der sie eines von vier Gründungsmitgliedern wurden. In ihrer ersten Spielzeit erreichten sie den zweiten Platz in der regulären Saison und qualifizierten sich somit für die Finalspiele, in denen sie Southern Stampede mit 1:2 und 3:6 unterlagen. Es folgten zwei vierte und somit letzte Plätze, ehe sie 2008 zwar erneut Vierter, aber von mittlerweile fünf Teilnehmern in der NZIHL wurden.

In der Saison 2010 konnten die Admirals zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte in das Finale der NZIHL einziehen, unterlagen jedoch erneut dem Gegner, dieses Mal Botany Swarm, mit 1:3.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]