Western Michigan University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Waldo Library im Jahr 2006

Die Western Michigan University (auch WMU genannt) ist eine staatliche Universität in Kalamazoo im Südwesten des US-Bundesstaates Michigan. An der Hochschule sind mehr als 26.200 Studenten (Stand Juni 2005) immatrikuliert. Die WMU ist besonders für ihre Forschung und Lehre im Bereich der Luftfahrt sowie der Papiertechnik bekannt. Sie wurde 1903 gegründet.

Organisation[Bearbeiten]

Die WMU ist auf vier Campus in Kalamazoo verteilt:

  • West Campus
  • East Campus
  • Oakland Drive Campus
  • Parkview Campus

Außenstandorte gibt es in:

  • Battle Creek (Michigan) - Standort des College of Aviation.
  • Grand Rapids, Michigan
  • Holland, Michigan
  • Lansing, Michigan
  • Muskegon, Michigan
  • South Haven, Michigan
  • Benton Harbor, Michigan (Southwest)
  • Traverse City, Michigan

Sport[Bearbeiten]

Waldo Stadium (2006)

Das Sportteam der WMU sind die Broncos. Die Universität ist Mitglied der Mid-American Conference.

Berühmte Absolventen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

42.283178-85.615219Koordinaten: 42° 16′ 59″ N, 85° 36′ 55″ W