Western Oregon University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehlt

Western Oregon University
Gründung 1856
Trägerschaft staatlich
Ort Monmouth, Oregon, USA
Präsident Mark D. Weiss[1]
Studenten ca. 6.200[2]
Mitarbeiter 491
davon Professoren 176
Hochschulsport NCAA Division II-Great Northwest Athletic Conference
Website www.wou.edu
Eingang zur Western Oregon University

Die Western Oregon University (WOU) ist eine staatliches Liberal-Arts-College in Monmouth im US-Bundesstaates Oregon. Gegründet 1856 ist sie die älteste Hochschule im Oregon University System und auf Pädagogik und Lehrerausbildung spezialisiert.[3]

Geschichte[Bearbeiten]

Die Hochschule wurde 1856 als Monmouth University von den ersten Siedlern des Oregon Trail gegründet. In der Folgezeit erfolgten sieben Umbenennungen. 1865 erfolgte eine Fusion mit dem Bethel College aus Bethel. Die neue private Hochschule nannte sich Christian College. Im Jahre 1882 erfolgte die Verstaatlichung und Umwandlung in eine Normalschule unter dem Namen Oregon State Normal School und später Oregon Normal School. In den nächsten Jahrzehnten fand eine stetiges Wachstum statt, so dass die Hochschule in den 1920er Jahren die Zahl von 1.000 Studenten überschritt. 1939 erfolgte die Umbenennung in Oregon College of Education. In den folgenden Jahren expandierte das akademische Programm über die Lehrerausbildung hinaus in die Bereiche Liberal Arts und Naturwissenschaften. Wegen des erweiterten Programms wurde 1977 die Hochschule in Western Oregon State College umbenannt und erhielt 1997 den heutigen Namen.[4]

Organisation und Studium[Bearbeiten]

Die Hochschulen ist in Colleges und Divisionen gegliedert gegliedert:[5]

  • College of Education
    • Division of Health and Physical Education
    • Division of Teacher Education
    • Division of Special Education
    • Division of Extended Programs
  • College of Liberal Arts and Sciences
    • Division of Business and Economics
    • Division of Computer Science
    • Division of Creative Arts
    • Division of Humanities
    • Division of Natural Science and Mathematics
    • Division of Psychology
    • Division of Social Science

Der weit überwiegende Teil der Studenten erwirbt einen Bachelor of Arts oder Bachelor of Science. In den erziehungswissenschaftlichen Fächern und in einzelnen Fächern der Sozialwissenschaften wird auch ein Master angeboten.[6]

Bekannte Absolventen[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Ellis A. Stebbins, Gary Huxford: Since 1856…Historical Views of the College at Monmouth, Western Oregon State College, Monmouth 1995, ISBN 0-9650625-0-3.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Western Oregon University – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Western Oregon University: Office of the President (englisch). Eingesehen am 29. Oktober 2011
  2. Oregon University System: Fall 2010 Enrollment Fact Sheet (PDF, englisch; 307 kB) vom 11. November 2010, Eingesehen am 29. Oktober 2011
  3. Western Oregon University: About Western Oregon University (englisch). Eingesehen am 29. Oktober 2011
  4. Stebbins, Huxford: Since 1856…Historical Views of the College at Monmouth, 1995.
  5. Western Oregon University: Academics (englisch). Eingesehen am 29. Oktober 2011
  6. Western Oregon University: Graduate Programs (englisch). Eingesehen am 29. Oktober 2011

44.853374-123.242154Koordinaten: 44° 51′ 12″ N, 123° 14′ 32″ W