Western Visayas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Western Visayas
Malaysia Brunei Indonesien Indonesien Ilocos Region Cagayan Valley Central Luzon Metro Manila CALABARZON Bicol Region Western Visayas Eastern Visayas Central Visayas MIMAROPA Zamboanga Peninsula Northern Mindanao Caraga Davao Region SOCCSKSARGEN Autonomous Region in Muslim Mindanao Cordillera Administrative RegionLage des Bezirkes Western Visayas innerhalb der Philippinen
Über dieses Bild
Regionales Zentrum Iloilo City
Einwohner 6.843.643
– Bevölkerungsdichte 428,77 pro km²
Fläche 20.614 km²
Aufteilung
Provinzen 6
Städte 16
– Stadtgemeinden 117
Barangays 4.051
Sprachen Cebuano, Tagalog, Englisch, Hiligaynon,

Kinaray-a, Aklanon

Die Western Visayas sind eine Verwaltungsregion im Zentrum der Philippinen, sie werden als Region VI bezeichnet. Ihr Verwaltungszentrum ist Iloilo City, in der Metropolregion Metro Iloilo.

Geographie[Bearbeiten]

Die Western Visayas umfassen den nördlichen und westlichen Teil der Insel Negros, die kompletten Inseln Panay und Guimaras. Die Verwaltungsregion umfasst eine Landfläche von 20.614 km², zu der viele kleinere Inseln wie Sipaway, Sicogon, Boracay, Pan de Azucar und die Inselgruppe der Gigantes-Inseln zählen. Die Region hat nur eine Landgrenze, im Südosten zur Provinz Negros Oriental, die zur Nachbarregion der Central Visayas gehört. Im Norden wird die Region begrenzt von der Sibuyan-See, im Osten von der Visayas-See und der Tanon-Straße, im Westen von der Sulusee. Die wichtigsten Meeresstraßen in der Verwaltungsregion sind die Guimaras-Straße und der Jintotolo-Kanal. Die höchste Erhebung der Western Visayas ist der Kanlaon, er ist einer der aktivsten Vulkane der Philippinen. Weitere Vulkane sind der Silay und der Mandalagan.

Die größten Flüsse der Region sind der Ilog-River auf Negros. Weitere bedeutende Flusssysteme sind der Panay- und der Jalaur River, diese entspringen in den Central-Panay-Bergen. Der Aklan-River formt die Kalibo-Feuchtgebiete, es ist das größte Flussdelta in der Region.

Inselgruppen in den Western Visayas[Bearbeiten]

Inseln in den Western Visayas[Bearbeiten]

Gliederung[Bearbeiten]

Die Region setzt sich aus folgenden sechs Provinzen zusammen:

Bevölkerung[Bearbeiten]

Die Bevölkerung der Western Visayas setzt sich aus einer Vielzahl von kleineren Völkern zusammen, Die Hauptverkehrssprachen sind Cebuano und Englisch, weitere regionale Sprachen sind Hiligaynon, Kinaray-a, Aklanon und Tagalog. Die größte Bevölkerungsdichte wird in Iloilo City, Bacolod City und Roxas City erreicht.

Nationalparks und Naturschutzgebiete[Bearbeiten]

Bedeutende Gebäude[Bearbeiten]

Bedeutende Bildungseinrichtungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]