Westphalia (Missouri)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Westphalia
Osage County Missouri Incorporated and Unincorporated areas Westphalia Highlighted.svg
Lage in Missouri
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Missouri
County:

Osage County

Koordinaten: 38° 27′ N, 92° 0′ W38.441666666667-91.999444444444186Koordinaten: 38° 27′ N, 92° 0′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 320 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 246,2 Einwohner je km²
Fläche: 1,3 km² (ca. 1 mi²)
davon 1,3 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 186 m
Postleitzahl: 65085
Vorwahl: +1 573
FIPS:

29-78910

GNIS-ID: 0729411

Westphalia (Westfalen) ist eine landwirtschaftlich geprägte Gemeinde im Osage County im Bundesstaat Missouri in den Vereinigten Staaten.

Lage[Bearbeiten]

Westphalia befindet sich in den nördlichen Höhen der Ozark Mountains. Der Ort liegt 15 Meilen von Jefferson City entfernt im Osage County.

Geschichte[Bearbeiten]

1835 wurde der Ort von einer Gruppe Deutscher Einwander aus Paderborn und Oelde gegründet. Dr. Bernhard Bruns und seine Brüder hatten hier als erste Farmen in Maries Valley aufgebaut und den neuen Ort zunächst New Westphalia genannt. Zu den Gründern gehörte auch Nikolaus Hesse. Später wurde der Ort umbenannt. 1848 wurde die St. Joseph Kirche errichtet.

Öffentliche Einrichtungen[Bearbeiten]

Das Postamt wurde 1848 eröffnet.

Einwohner[Bearbeiten]

In Westphalia leben 320 Menschen, die sich auf 137 Haushalte verteilen.

Literatur[Bearbeiten]

  • Adolf E. Schroeder, Carla Schulz-Geisberg (Hrsg.): Hold Dear, As Always/Jette, a German Immigrant Life in Letters, University of Missouri Press, Columbia, 1988
  • Friedrich Schütte: Westfalen in Amerika. Von Boeing, Bruns und Boas bis Ney, Niebuhr und Wewer. Landwirtschaftsverlag, Münster, 2005. ISBN 3-7843-3356-7