Westwood (Massachusetts)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Westwood
Westwood.JPG
Lage in Massachusetts
Westwood (Massachusetts)
Westwood
Westwood
Basisdaten
Gründung: 1897
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Massachusetts
County:

Norfolk County

Koordinaten: 42° 13′ N, 71° 14′ W42.213888888889-71.22567Koordinaten: 42° 13′ N, 71° 14′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 14.618 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 514,7 Einwohner je km²
Fläche: 28,8 km² (ca. 11 mi²)
davon 28,4 km² (ca. 11 mi²) Land
Höhe: 67 m
Postleitzahl: 02090
Vorwahl: +1 339, 781
FIPS:

25-78690

GNIS-ID: 0618333
Webpräsenz: www.townhall.westwood.ma.us
Islington Community Church, Islington MA.jpg
Islington

Westwood[1] ist eine Kleinstadt (Town) im Norfolk County im US-Bundesstaat Massachusetts in den Vereinigten Staaten mit knapp 15.000 Einwohnern.

Der südwestliche Vorort von Boston ist verkehrstechnisch durch die Massachusetts Route 1A, den Massachusetts Turnpike, die Interstate 95, den U.S. Highway 1, die Massachusetts Route 128 und der Ortsteil Islington durch die MBTA Commuter Rail erschlossen.

Der Ort am Neponset River und der früheren Boston Post Road war 2007 Drehort für den Film Der rosarote Panther 2 und ist Sitz des Spielentwicklers Turbine.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Westwood, Massachusetts – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Westwood im Geographic Names Information System des United States Geological Survey, abgerufen am 18. März 2014