Whangaruru

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

p1

Whangaruru
Whangaruru (Neuseeland)
Whangaruru
Koordinaten 35° 21′ S, 174° 20′ O-35.348455555556174.32603333333Koordinaten: 35° 21′ S, 174° 20′ O
Region Northland
Distrikt Whangarei-Distrikt
Whangaruru

Whangaruru ist eine Ortschaft am Naturhafen Whangeruru Harbour an der Ostküste der Region Northland auf der Nordinsel Neuseelands. Administrativ gehört sie zum Whangarei-Distrikt. Die Bay of Islands beginnt etwa 6 km westlich.[1]

Das Gebiet erhielt seinen Namen nach der Tradition der Māori von Puhi, dem Kapitän des Waka Mataatua, nachdem er hier Schutz vor schlechtem Wetter fand. Whangaruru bedeutet in der Sprache der Māori ‚geschützter Hafen‘.[2] Die Māori der Gegend gehören zum Iwi Ngāti Wai.

Das Gebiet hat eine Grundschule. Die Whangaruru School ist eine koedukative Grundschule für die Klassen 1 bis 8. 2009 hatte sie ein decile rating von 1 und 55 Schüler.[3] Die Schule wurde 2005 gegründet, um die Schulen von Punaruku, Ngaiotonga Valley und Helena Bay zu ersetzen. Sie befindet sich am Ort der alten Schule von Punaruku.[4]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Whangaruru – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. New Zealand Travel Atlas, Wise Maps Auckland ISBN 0-908794-47-9
  2. Whāngārei tribes - Ancestors in Te Ara Encyclopedia of New Zealand. Abgerufen am 8. März 2011.
  3. Te Kete Ipurangi - Whangaruru School. Ministry of Education. Abgerufen am 8. März 2011.
  4. Mergers, Closures and New Schools, January 2005 - December 2005 (XLS) Education Counts. Abgerufen am 8. März 2011.