What Is Love

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

What Is Love (engl. für: „Was ist Liebe“) ist der Titel eines 1992 aufgenommenen Eurodance-Lieds und Nummer-eins-Hits des aus Trinidad und Tobago stammenden Pop-Sängers Haddaway.

Entstehung und Veröffentlichung[Bearbeiten]

Geschrieben und produziert wurde der Titel von „Dee Dee Halligan“ und „Junior Torello“, den Pseudonymen für die erfolgreichen deutschen Musikproduzenten und Autoren Tony Hendrik und Karin Hartmann-Eisenblätter. Im simplen Text geht es um die Frage, was Liebe ist. Der Protagonist beschreibt in dem Song, dass seine Gefühle nicht erwidert werden, obwohl er sich große Mühe gibt, seiner vermeintlichen Partnerin zu vermitteln, dass er sie begehrt. Im Refrain fordert er sie wiederholend auf, ihm nicht weiter weh zu tun. Haddaways Stimme ist mit ungewöhnlich viel Echo unterlegt. Keyboards spielt bei der im Dezember 1992 entstandenen Aufnahme Alex Trime (Alexander Strasser-Hain), als Hintergrundstimme ist Lisa Noya zu hören.

Der am 18. Januar 1993 in Deutschland auf den Markt gekommene Song wurde vom Team Hendrik/Hartmann im eigenen Coconut-Tonstudio (Hennef) produziert und als Maxi-Single unter Katalog-Nr. Coconut Records (74321 12486 2) veröffentlicht. Er gelangte in Deutschland und Großbritannien bis auf Platz 2 der Hitparade und konnte Rang 1 in 13 anderen Ländern belegen, unter anderem in Belgien, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich, Schweiz und Norwegen. Alleine in Deutschland wurden 900.000 und in den USA über 500.000 Exemplare verkauft, weitere 400.000 in Großbritannien, weltweit 2,6 Millionen Exemplare.[1] Der Titel erhielt zwei Echo-Preise.[2] Großen Erfolg konnte What Is Love vor allem in Europa und Asien verbuchen. In den USA gelangte Haddaway bis auf Rang 11 der Pop-Hitparade.

Single-Charts[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartpositionen[3]
DE AT CH UK US
1993 What Is Love 2 1 1 2 11
1993 What Is Love (Remix) 15
2003 What Is Love (Reloaded) 51 49 92
2009 What Is Love 2K9 (mit Klaas) 60 37

Jahres-Charts[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartpositionen[4]
DE AT CH
1993 What Is Love 1 3 2

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Jahr Land Auszeichnung Verkaufszahlen
1993 Deutschland[5] 1x Platin 300,000
4x Gold
Österreich[6] 1x Gold 30,000
Schweden[7] 1x Gold 10,000
USA[8] 1x Gold 500,000

Coverversionen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Billboard-Magazin vom 26. März 1994, Casebook: Haddaway, S. 58
  2. Billboard-Magazin vom 26. März 1994, Echo Party Resounds With Excitement, S. 64
  3. Chartplatzierungen von What Is Love: DE, AT, UK, US
  4. Chartplatzierungen von What Is Love (Jahres-Charts): DE, AT, CH
  5. Gold/Platin-Datenbank Deutschland
  6. Gold/Platin-Datenbank Österreich
  7. Gold/Platin von 1987 bis 1998 (PDF; 643 kB), siehe Seite 12, Nummer 638
  8. Gold/Platin-Datenbank USA
  9. Chartstatistik "No Love" auf acharts.us; abgerufen am 27. Nov. 2014
  10. Pressemitteilung zu Charteinstiegen in KW 47-2014 auf musikmarkt.de am 18. Nov. 2014