Whatcom County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion! Eine nähere Beschreibung der zu behebenden Mängel fehlt.
Great Seal of the United States (obverse).svg
Verwaltung
US-Bundesstaat: Washington
Verwaltungssitz: Bellingham
Gründung: 1854
Demographie
Einwohner: 201.140  (2010)
Bevölkerungsdichte: 36,6 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 6484 km²
Wasserfläche: 995 km²
Karte
Karte von Whatcom County innerhalb von Washington
Website: www.co.whatcom.wa.us

Whatcom County[1] ist ein County im US-Bundesstaat Washington der Vereinigten Staaten. Laut offizieller Schätzung vom 1. Juli 2007[2] hat es 192.999 Einwohner. Der Sitz der Countyverwaltung (County Seat) befindet sich in Bellingham.

Geographie[Bearbeiten]

Das County hat eine Fläche von 6484 Quadratkilometern, davon sind 5490 Quadratkilometer Land- und 995 Quadratkilometer (15,34 %) Wasserfläche.

Es grenzt im Osten an das Okanogan County, im Süden an das Snowhomish County, im Westen an den Pazifik bzw. das auf den San Juan Islands gelegene San Juan County und im Norden die kanadischen Provinz British Columbia.

Zum Whatcom County gehört auch Point Roberts, das südliche Ende der zu British Columbia gehörenden nach der First Nation der Tsawwassen benannten Halbinsel an der Boundary Bay mit dem Hauptort Tsawwassen. Es ist auf dem Landweg nur über Kanada zu erreichen.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1860 352
1870 534 50 %
1880 3137 500 %
1890 18.591 500 %
1900 24.116 30 %
1910 49.511 100 %
1920 50.600 2 %
1930 59.128 20 %
1940 60.355 2 %
1950 66.733 10 %
1960 70.317 5 %
1970 81.950 20 %
1980 106.701 30 %
1990 127.780 20 %
2000 166.814 30 %
2010 201.140 20 %
Vor 1900[3]

1900–1990[4] 2000[5]

Alterspyramide des Whatcom Countys (Stand: 2000)

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im County 166.814 Menschen. Es gab 64.446 Haushalte und 41.116 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 30 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 88,41% Weißen, 0,69% Afroamerikanern, 2,82% amerikanischen Ureinwohnern, 2,78% Asiaten, 0,14% Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 2,49% aus anderen ethnischen Gruppen; 2,66% stammten von zwei oder mehr ethnischen Gruppen ab. 5,21% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Von den 64.446 Haushalten hatten 30,40% Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 51,20% waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 8,80% waren allein erziehende Mütter. 36,20% waren keine Familien. 25,60% waren Singlehaushalte und in 8,40% lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,51 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 3,03 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 24,10% Einwohnern unter 18 Jahren, 14,20% zwischen 18 und 24 Jahren, 27,50% zwischen 25 und 44 Jahren, 22,50% zwischen 45 und 64 Jahren und 11,60% waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 34 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 97,10 männliche Personen, auf 100 Frauen im Alter ab 18 Jahren kamen statistisch 95,00 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 40.005 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 49.325 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 37.589 USD, Frauen 26.193 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 20.025 USD. 14,20% der Bevölkerung und 7,80% der Familien lebten unterhalb der Armutsgrenze. 14,20% davon waren unter 18 Jahre und 8,30% waren 65 Jahre oder älter.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Whatcom County im Geographic Names Information System des United States Geological Survey. Abgerufen am 22. Februar 2011
  2. http://www.census.gov/ Die Einwohnerzahlen sind laut dem United States Census Bureau nur geschätzt. Sie basieren nicht auf einer Zählung.
  3. U.S. Census Bureau _ Census of Population and Housing. Abgerufen am 28. Februar 2011
  4. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 28. Februar 2011
  5. Auszug aus factfinder.census.gov Abgerufen am 28. Februar 2011

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Whatcom County – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

48.83-121.9Koordinaten: 48° 50′ N, 121° 54′ W