When You Look Me in the Eyes Tour

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
When You Look Me in the Eyes Tour
von Jonas Brothers
Präsentationsalbum Jonas Brothers, A Little Bit Longer
Anfang der Tournee 31. Januar 2008
Ende der Tournee 18. April 2008

Konzerte insgesamt
(nach Kontinent)

Konzerte insgesamt 39
Show Acts Rooney
Jonas Brothers Tour-Chronologie
Marvelous Party Tour
(2007)
When You Look Me in the Eyes Tour
(2008)
Burnin’ Up Tour
(2008/2009)

Die When You Look Me in the Eyes Tour (auch: WYLMITE Tour) war die vierte Tour der aus Wyckoff, New Jersey stammenden Band Jonas Brothers. Sie umfasste 39 Konzerte und ging von Januar bis April 2008.

Organisation und Hintergrund[Bearbeiten]

Die Konzerte der Tour fanden alle in der ersten Jahreshälfte des Jahres 2008 statt. Grund der Tournee war die Promotion des bereits erschienenen zweiten Albums der Band, Jonas Brothers, sowie des bevorstehenden dritten Albums A Little Bit Longer. 38 Konzerte wurden in den Vereinigten Staaten gespielt, eines in Mexiko. Kurz vor Beginn der Tour unterschrieb die Band einen auf zwei Jahre befristeten Millionendeal mit der auf Live-Veranstaltungen spezialisierten Firma Live Nation, welche auch Madonna und Jay-Z unter Vertrag hat.[1]

Vorgruppen[Bearbeiten]

Die Band wurde während der Tour von Rooney, Valora und Jen Marks begleitet. In San Antonio spielten die Jonas Brothers aus Zeitgründen ohne Vorgruppe.

Setlist der Vorgruppen[Bearbeiten]

Rooney[Bearbeiten]

# Titel
1. When Did Your Heart Go Missing?
2. Are You Afraid?
3. Blueside
4. If It Were Up To Me
5. Don’t Come Around Again
6. I’m Shakin

Setlist[Bearbeiten]

# Titel
1. Year 3000
2. Just Friends
3. Australia
4. Goodnight and Goodbye
5. Hello Beautiful
6. Take a Breath
7. Underdog
8. Shelf
9. Pushin’ Me Away
10. That’s Just the Way We Roll
11. Games
12. Take on Me
13. Still in Love with You
14. Hollywood
15. Burnin’ Up
16. When You Look Me in the Eyes
17. Hold On
18. Zugabe:
  1. A Little Bit Longer
  2. S.O.S.

Konzertdaten[Bearbeiten]

Datum Stadt Land Veranstaltungsort
Nordamerika[2]
31. Januar 2008 Tucson Vereinigte Staaten Tucson Convention Center
1. Februar 2008 Las Vegas Planet Hollywood Resort and Casino
2. Februar 2008 Universal City Gibson Amphitheatre
3. Februar 2008
5. Februar 2008 Everett Comcast Arena at Everett
6. Februar 2008 Portland Arlene Schnitzer Concert Hall
8. Februar 2008 West Valley City E Center
9. Februar 2008 Denver Colorado Convention Center
11. Februar 2008 El Paso Chavez Theatre
12. Februar 2008 San Antonio AT&T Center
14. Februar 2008 Houston Toyota Center
15. Februar 2008 North Little Rock Alltel Arena
16. Februar 2008 Evansville Roberts Stadium
17. Februar 2008 Peoria Peoria Civic Center
20. Februar 2008 Minneapolis Target Center
21. Februar 2008 Grand Rapids Van Andel Arena
22. Februar 2008 Rosemont Allstate Arena
23. Februar 2008 Detroit Fox Theatre
24. Februar 2008 Louisville The Louisville Palace
25. Februar 2008 Saint Louis Fox Theatre
27. Februar 2008 Kansas City Sprint Center
28. Februar 2008 Grand Prairie Nokia Theatre
1. März 2008 Hidalgo Dodge Arena
2. März 2008 Lafayette Cajundome
4. März 2008 Grand Prairie Nokia Theatre
7. März Sunrise BankAtlantic Center
8. März 2008 Tampa St. Pete Times Forum
9. März 2008 Orlando Amway Arena
11. März 2008 Richmond Richmond Coliseum
13. März 2008 Reading Reading Eagle Theatre
14. März 2008 Fairfax Patriot Center
15. März 2008 Manchester Verizon Wireless Arena
16. März 2008 Bridgeport Arena at Harbor Yard
18. März 2008 Wallingford Chevrolet Theatre
19. März 2008 Portland Cumberland County Civic Center
20. März 2008 Boston Agganis Arena
21. März 2008 Atlantic City Mark G. Etess Arena
22. März 2008 East Rutherford Izod Center
18. April 2008 Mexiko-Stadt Mexiko Vive Cuervo Salón

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jonas Brothers Ink Tour Deal With Live Nation. Abgerufen am 1. Oktober 2011.
  2. Tour dates Look Me in The Eyes Tour. enotes.com. Abgerufen am 1. Oktober 2011.