White River Junction

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
White River Junction
White River Junction (Vermont)
White River Junction
White River Junction
Lage in Vermont
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Vermont
County:

Windsor County

Koordinaten: 43° 39′ N, 72° 19′ W43.6506054-72.323078257110Koordinaten: 43° 39′ N, 72° 19′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 2286 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 531,6 Einwohner je km²
Fläche: 4,4 km² (ca. 2 mi²)
davon 4,3 km² (ca. 2 mi²) Land
Höhe: 110 m
Postleitzahl: 05001
Vorwahl: +1 802
FIPS:

50-83575

GNIS-ID: 1460224
Website: www.WhiteRiverJunction.orgVorlage:Infobox Ort in den Vereinigten Staaten/Wartung/FormatierteWebsite
White River Junction VT.jpg
Die Station White River Junction mit Museumszug

White River Junction [1] ist eine Gemeinde (village) im Bundesstaat Vermont in den Vereinigten Staaten mit 2.286 Einwohnern (laut Volkszählung von 2010).[2] White River Junction ist politisch und verwaltungstechnisch abhängig von der Town Hartford, in deren Gemeindegebiet es liegt.

Der Ort liegt an der Einmündung des White River in den Connecticut River auf der Westseite des Flusslaufes. Um 1793 wurde an der Stelle des heutigen Ortes, der damals Lyman's Point genannt wurde, eine Fähre über den Connecticut eingerichtet.[3] Im Jahr 1803 wurde die Fähre durch eine feste Brücke über den Connecticut River ersetzt, 1815 eine weitere Brücke über den White River. Beide Brücken wurden durch den ehemaligen Fährmann Elias Lyman betrieben. Bis zur Errichtung der ersten Bahnlinie blieb dieses Fähr- und Brückenhaus die einzige Ansiedlung an dieser Stelle.[4]

Zwischen 1847 und 1849 wurden an der Einmündung des White River in den Connecticut River die Strecken von vier verschiedenen Bahngesellschaften (Central Vermont Railway, Connecticut River Railroad, Connecticut and Passumpsic Rivers Railroad und Northern New Hampshire Railroad) verknüpft, was die Gemeinde zum größten Eisenbahnknotenpunkt Vermonts machte. Zeitweise hielten hier täglich bis zu 50 Personenzüge. 1863 wurde eine weitere Strecke durch die Woodstock Railway hier angebunden.

Zwischen 1890 und 1928 (mit Ausnahme des Zeitraums von 1901 bis 1906) fand auf einer Freifläche oberhalb der Stadt jährlich für eine Woche der Twin State Fair, eine Großmesse, statt. Zu diesem Zweck wurde eine 950 Meter lange Eisenbahnstrecke gebaut, die die Besucher von der Station zum Messegelände fuhr und nur während der Messewoche betrieben wurde: die Fair Grounds Railroad. Nach dem Ende der Messen wurde auch die Bahnlinie stillgelegt.

Seit dem Niedergang der Eisenbahnen in den Vereinigten Staaten in den 1960er Jahren ist die Bedeutung des Ortes stark zurückgegangen. Die Station wird aber noch heute aufrechterhalten und täglich durch den Expresszug ’’The Vermonter’’ der Amtrak mit Washington D.C. verbunden. Zusätzlich kreuzen sich am südlichen Ortsrand die beiden Interstates 89 und 91. Auch die Highways 4 und 5 durchqueren auf einem gemeinsamen Straßenabschnitt den Ort.

Große Teile der Innenstadt sind seit 1980 denkmalgeschützt.[4] Im Bahnhof hat sich zudem ein Eisenbahnmuseum angesiedelt. Die Stadt bemüht sich heute um einen Ruf als Künstlerstadt mit vielen Galerien und einer Kunstschule am Ort.

Umliegende Orte[Bearbeiten]

Alle Angaben als Luftlinien-Entfernungen.

Klima[Bearbeiten]

White River Junction
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
62
 
-2
-14
 
 
49
 
0
-13
 
 
62
 
5
-6
 
 
69
 
12
0
 
 
86
 
19
5
 
 
75
 
24
10
 
 
81
 
27
13
 
 
78
 
25
12
 
 
82
 
20
8
 
 
79
 
14
2
 
 
87
 
7
-2
 
 
77
 
0
-9
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: www.weatherbase.com
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für White River Junction
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) -2,0 0,0 5,0 12,0 19,0 24,0 27,0 25,0 20,0 14,0 7,0 0,0 Ø 12,6
Min. Temperatur (°C) -14,0 -13,0 -6,0 0,0 5,0 10,0 13,0 12,0 8,0 2,0 -2,0 -9,0 Ø 0,6
Niederschlag (mm) 62 49 62 69 86 75 81 78 82 79 87 77 Σ 887
Sonnenstunden (h/d) 9,9 11,0 12,5 14,0 15,3 16,0 15,6 14,4 12,9 11,5 10,2 9,5 Ø 12,7
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
-2,0
-14,0
0,0
-13,0
5,0
-6,0
12,0
0,0
19,0
5,0
24,0
10,0
27,0
13,0
25,0
12,0
20,0
8,0
14,0
2,0
7,0
-2,0
0,0
-9,0
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
62
49
62
69
86
75
81
78
82
79
87
77
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Die mittlere Durchschnittstemperatur in White River Junction liegt zwischen -8° C im Januar und 20° C im Juli.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. White River Junction im Geographic Names Information System des United States Geological Survey; abgerufen am 10. März 2012
  2. Einwohnerdaten aus dem US-Census von 2010 im American Factfinder
  3. William Howard Tucker, History of Hartford, Burlington 1889, p.27f (PDF; 37,0 MB)
  4. a b Historischer Abriss auf der Website der Connecticut River Joint Commissions (englisch)