Wien Air Alaska

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wien Air Alaska
Logo der Wien Air Alaska
Wien Air Alaska Boeing 737
IATA-Code: WC
ICAO-Code: WAA
Rufzeichen:
Gründung: 1927
Betrieb eingestellt: 1984
Sitz: Anchorage, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Heimatflughafen: Flughafen Anchorage
Mitarbeiterzahl: 1476 (1984)
Flottenstärke: 14
Ziele: national
Wien Air Alaska hat den Betrieb 1984 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Wien Air Alaska wurde aus Northern Consolidated Airlines und Wien Alaska Airways gegründet. Die Fluggesellschaft war die erste in Alaska und eine der ersten der USA.

Die Fluglinie wurde 1927 von Noel Wien (1899–1977) in Nome (Alaska) gegründet. Wien Air Alaska bediente mehr Flughäfen als jede andere Fluglinie, ausgenommen Aeroflot. Ihre Hauptdrehkreuze waren in Anchorage und Seattle.

Namen[Bearbeiten]

  • 1927 – 1930: Wien Alaska Airways
  • 1930: Northern Air Transport
  • 1930 – 194?: Wien Alaska Airways
  • 194? – 196?: Wien Alaska Airlines
  • 196? – April 1968: Wien Air Alaska
  • 1968 – 1974: Wien Consolidated April
  • 1974 – 1984: Wien Air Alaska
  • 1985: Wien Airlines

Flotte[Bearbeiten]

1920er
1930er
1940er
1950er
1960 und 1970er
1980er

Trivia[Bearbeiten]

Wien Air Alaska war die zweitälteste Fluglinie der USA und zugleich die erste Fluggesellschaft, die eine Boeing 737-200C (C für Convertible) in Betrieb nahm.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Wien Alaska Airlines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien