Wiggle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiggle
Logo
Rechtsform Ltd.
Gründung 1999
Sitz Portsmouth
Leitung Humphrey Cobbold (Vorstand)
Mitarbeiter ca. 200
Umsatz 86 Mio £ (2010)[1]
Branche Online-Handel
Produkte Triathlon Ausrüstung, Fahrräder und Zubehör, Laufschuhe, Schwimmausrüstung, Werkzeug, Sportbekleidung usw.Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte
Website www.wiggle.co.uk
Stand: 2010 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2010

Wiggle Ltd. ist ein im Vereinigten Königreich ansässiger Online-Händler für Sportartikel. Der Firmensitz befindet sich in Portsmouth, Großbritannien. Wiggle beliefert 80 Länder weltweit und auf der Webseite kann aus zehn verschiedenen Sprachen und 15 Währungen ausgewählt werden Die Firma wurde im Jahr 1999 von Mitch Dall und Harvey Jones gegründet und hat sich seitdem zu einem der größten Online-Händler für Fahrräder und Sportartikel im Vereinigten Königreich entwickelt. Auch im Ausland kann Wiggle einen nicht unerheblichen Marktanteil verzeichnen.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1999 gründeten Mitch Dall und Harvey Jones wiggle.co.uk im Hinterzimmer des Fahrradgeschäfts Butlers Cycles, das von Dall in Portsmouth betrieben wurde. Anfänglich boten sie Artikel aus den unterschiedlichsten Bereichen an, von denen sie sich gute Einnahmen erhofften. Nachdem sie sich jedoch auf Fahrräder konzentrierten, stellte sich der Erfolg ein und ab 2003 wurden die Produkte nur noch online vertrieben[2]. Seit diesen Anfängen wurden auch Produkte aus den Bereichen Laufen, Schwimmen und Triathlon in das Sortiment von Wiggle Ltd. aufgenommen. Insgesamt besteht das Produktangebot mittlerweile aus ca. 40.000 SKUs (Stock Keeping Unit) Diese umfassen Komponenten, Bekleidung, Schuhe und Sportcomputer.

Im Jahr 2006 ging Wiggle eine Partnerschaft mit dem Private Equity-Unternehmen ISIS ein, die in Wiggle investierte und einen Firmenanteil von 42 % erwarb. Zu dieser Zeit wurde der Wert der Firma als 30 Millionen Pfund erachtet[1]. Im Dezember 2011 wurde ein Großteil der Firmenanteile unter Leitung von Geschäftsführer Humphrey Cobbold von Private Equity Investoren Bridgepoint Capital erworben. 2011 stieg der Jahresumsatz a £ 137,91 Millionen, was einem Ansteig von 53,7 % gegenüber 2010 entspricht.[2]

Produkte[Bearbeiten]

Das Sortiment von Wiggle umfasst Produkte vieler Marken, darunter Cinelli, Shimano, Garmin, Boardman Bikes und Colnago, sowie eigene Marken wie Verenti Fahrräder und dhb-Sportbekleidung.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Wiggle Ltd – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Wiggle considers float as cycling becomes the new golf auf guardian.co.uk vom 23. Oktober 2011
  2. a b Banks jostle to underwrite Wiggle IPO: report auf zephyr2.bvdep.com vom 3. Oktober 2011