Wikifarm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Wikifarm ist ein Server, auf dem mit einer Wiki-Installation viele verschiedene Wikis bereitgestellt werden können. Die Server-Administration wird dadurch deutlich vereinfacht: In einer Wikifarm muss nicht jedes Wiki separat installiert und gepflegt werden. Die Wiki-Software selbst wird nur einmal auf dem Server installiert und dann von allen Wikis benutzt. Für die einzelnen Wikis werden separate Konfigurationsdateien und Datenbanken oder andere Speicherorte für den Inhalt angelegt.[1]

Wikifarmen kommen u.a. bei Hosting-Anbietern zum Einsatz, die viele Kunden-Wikis hosten. Kunden müssen ihre Wikis dann nicht selbst installieren oder technisch warten. Sie können ihre Wikis über eine Benutzeroberfläche bei ihrem Anbieter einrichten.

Es existieren dabei nicht-kommerzielle und kommerzielle Anbieter von Wikifarmen. Die Angebote der einzelnen Wikifarm-Anbieter unterscheiden sich neben der Preisgestaltung durch verschiedene Optionen, den bereitgestellten Speicherplatz sowie die eingesetzte Wiki-Software, z. B. Mediawiki, DokuWiki oder PBworks.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Dan Bell: The Wiki Handbook - THE How To on Wiki, Complete Expert's hints and tips Guide by the leading experts, everything you need to know about Wiki, Emereo Publishing, 2012, S. 56