Wikipedia:Bibliotheksrecherche/Anfragen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche


Abkürzung: WP:BIBR/A, WP:BIBRA
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit einem Tag mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Die Texte, die über diese Seite zur Verfügung gestellt werden, dienen der Erstellung, Verbesserung, Korrektur und Überprüfung von Wikipedia-Artikeln. Die bereitgestellten Inhalte dürfen nur zum eigenen, nicht-gewerblichen Gebrauch genutzt werden (§ 53 UrhG). Sinn und Zweck dieser Seite ist allerdings, die Verbesserung von Wikipedia zu unterstützen. Bitte sieh im Interesse deiner eigenen, insbesondere aber der Rechtssicherheit der hier mithelfenden Benutzer von unspezifischen Rechercheaufträgen ab („Bitte schickt mir, was ihr zum Thema xy findet“) und stelle stattdessen Anfragen nach konkreten Inhalten („Ich benötige den folgenden Artikel: …“). Im Zweifelsfall solltest du Anfragen, die auf die Zusammenstellung geeigneter Literatur zielen, erst einmal separat an die Benutzergemeinschaft richten.

Den Nutzern dieser Seite wird nahegelegt, gemeinfreie Literatur (in der Regel: Autor ist länger als 70 Jahre tot) bei Wikimedia Commons oder im Internet Archive hochzuladen. Zum Bibliographieren von Digitalisaten siehe Wikisource: Bibliographieren.

Kanadischer Biber, Lithographie von John James Audubon
Fleißig wie die BIBA: Hier wird bestellt, gefällt und rangeschafft.

Inhaltsverzeichnis

Holger Starke[Bearbeiten]

Hallo werte Bibliothekswühlmäuse :) Ich wünsche Euch ein Frohes Neues Jahr und einen entspannten Verlauf von 2014. Für den Artikel Holger Starke gibt es eine Buchbesprechung in der Zeitschrift für Unternehmensgeschichte seiner Dissertation. Mich würde diese Besprechung in Gänze interessieren. Natürlich wäre es ein Sahnehäubchen, wenn jemand an der TU Chemnitz einen Blick in seine Dissertation Vom Brauhandwerk zur Brauindustrie. Die Industrialisierung der Bierbrauerei im Großraum Dresden im Kontext der Industrialisierung des sächsischen Braugewerbes (1800 - 1914) werfen könnte und mir die dortigen Personenangaben zukommen ließe :) --Markus S. (Diskussion) 16:33, 5. Jan. 2014 (CET)

Buchbesprechung kommt. --тнояsтеn 16:44, 5. Jan. 2014 (CET)
Dies hat zumindest fast denselben Titel wie die Dissertation. Ich schau’s mir mal an. Gruß --Schniggendiller Diskussion 16:48, 5. Jan. 2014 (CET)
Große Teile sind online einsehbar: http://books.google.de/books?id=f2ELpnhwul0C&printsec=frontcover --тнояsтеn 16:52, 5. Jan. 2014 (CET)
Wow, so schnell die Reaktion :) Bei google bin ich auch schon fündig geworden. Mir geht es darum, ob in der Dissertation der komplette Lebenslauf von Holger Starke vorhanden ist, damit der Artikel zu ihm noch ein wenig unterfüttert werden kann. So sieht er halt noch ein wenig dürftig aus. --Markus S. (Diskussion) 16:59, 5. Jan. 2014 (CET)
Im Bibliothekskatalog der TU Chemnitz finde ich allerdings auch nur das o.g. Buch. Ein Werk "Vom Brauhandwerk zur Brauindustrie" gibt es nicht. --тнояsтеn 17:01, 5. Jan. 2014 (CET)
Zumindest das Inhaltsverzeichnis des von mir bzw. тнояsтеn verlinkten Werks ist komplett bei Google, biographische Angaben zum Autor scheinen in dem Buch nicht enthalten zu sein :-/ Gruß --Schniggendiller Diskussion 17:06, 5. Jan. 2014 (CET)
Hier der Link zur Promotion (16.04.2004). Nicht dass Ihr denkt, ich hätte mir den Titel aus den Fingern gezogen :) --Markus S. (Diskussion) 17:13, 5. Jan. 2014 (CET)
Die Rezension habe ich schon erhalten. Danke :) --Markus S. (Diskussion) 17:07, 6. Jan. 2014 (CET)

Asaphide Trilobiten[Bearbeiten]

Ich möchte die folgenden Artikel lesen:

  1. E.A. Balashova (1953). On the evolutionary history of the genus Asaphus in the Ordovician of the Baltic region: stratigraphy and fauna of the Ordovician and Silurian of the western part of the Russian Platform. Trudy Vsesoyuzhnogo Nauchno-lssledovadelskogo Geologorazvedechnogo Instituta, Novaya Seriya, Leningrad, 78, pp. 386–437 (in Russian). ZDB-ID 742857-1
  2. A.Yu. Ivantsov (2004). Classification of the Ordovician Trilobites of the Subfamily Asaphinae from the Neighbourhood of St. Petersburg. Palaeontological Institute, Russian Academy of Sciences, Moscow (60 pp. (in Russian)).
  3. V. Jaanusson (1953). Untersuchungen über baltoskandische Asaphiden. I. Revision der mittel-ordovizischen Asaphiden des Siljan Gebietes in Dalarna. Arkiv för Mineralogi och Geologi 1:377–464. ZDB-ID 566-6
  4. V. Jaanusson (1953). Untersuchungen über baltoskandische Asaphiden. II. Revision der Asaphus (Neoasaphus)-Arten aus dem Geschiebe des südbottnischen Gebietes. Arkiv för Mineralogi och Geologi 1:465–499. ZDB-ID 566-6
  5. V. Jaanusson (1956). Untersuchungen über baltoskandische Asaphiden. III. Über die Gattungen Megistaspis n.nom. und Homalopyge n.gen. Bulletin of the Geological Institutions of the University of Uppsala 36:59–78. ZDB-ID 762912-6

Vielen Dank, --Dwergenpaartje (Diskussion) 15:34, 23. Jan. 2014 (CET)

Die Zeitschrift Nr. 1 heißt wohl Труды Всесоюзного нефтяного научно-исследовательского геологоразведочного института. Also das Journal von dem was heute ВНИГРИ (http://www.vnigri.spb.ru/) ist. Und da isses schon: ZDB-ID 742857-1. --тнояsтеn 16:05, 23. Jan. 2014 (CET)
Der Autor von Nr. 2: Андрей Юрьевич Иванцов (Andrei Jurjewitsch Iwanzow). Bei den Veröffentlichungen finde ich nichts: [1]. --тнояsтеn 16:15, 23. Jan. 2014 (CET)
OK, bei Nr. 2 ist der Titel Определитель ордовикских трилобитов азафидного облика окрестностей Санкт-Петербурга. --тнояsтеn 16:24, 23. Jan. 2014 (CET)
Nr.: 3./4./5. email  -- Dr Lol (Diskussion) 21:56, 18. Jan. 2015 (CET)

Diplomarbeit[Bearbeiten]

Eine Frage an die Spezialisten: Gibt es die Diplomarbeit von Tom Schnabel mit dem Titel Kleincomputer in der DDR. (Institut für Informatik/Fachbereich „Informatik und Gesellschaft“ der Humboldt-Universität zu Berlin, 1999) auch in gedruckter Form, passenderweise vllt. sogar schon eingescannt als PDF? Die Online-Version (http://waste.informatik.hu-berlin.de/Diplom/robotron/diplom/index.html) scheint mir nicht zitierfähig zu sein, da dort keine Seitenzahlen angegeben sind. Eine schnelle Suche hat leider nichts ergeben. Mich interessiert insbesondere, ob sich der Text in der Schlußbetrachtung bei der gedruckten und der Online-Version voneinander unterscheidet. Falls nicht, brauche ich lediglich die Seitennummer der Schlußbetrachtung - sonst den ganzen Text. Wäre sehr schön, wenn das jemand recherchieren könnte. Viele Grüße, Knurrikowski (Diskussion) 17:58, 29. Jan. 2014 (CET)

Ich finde mit dem KVK nur ein (nicht ausleihbares) Exemplar an der HU Berlin. --HHill (Diskussion) 07:51, 30. Jan. 2014 (CET)
Soll ich die einscannen?--kopiersperre (Diskussion) 13:34, 30. Jan. 2014 (CET)
Das wäre optimal :) Allerdings brauche ich lediglich die Schlußbetrachtung. Die ganze Arbeit als durchsuchbares PDF-Dokument wäre natürlich auch nicht schlecht :) Knurrikowski (Diskussion) 14:40, 30. Jan. 2014 (CET)

@Kopiersperre: gibt es hierzu Neuigkeiten? -- Grüße, Doc Taxon @ Disc♥ BIBR ♥ – 19:20, 28. Feb. 2014 (CET)

Habs vergessen.--kopiersperre (Diskussion) 19:24, 28. Feb. 2014 (CET)

@Kopiersperre: Machst Du's bitte trotzdem noch? Ich könnte es auch gebrauchen. Täte es Dir was ausmachen, die ganze Arbeit zu kopieren? Besten Dank und schöne Grüße, -- Doc Taxon @ Disc♥ BIBR ♥ – 21:06, 28. Feb. 2014 (CET)

Gesucht: Mark Nuttall: Encyclopedia of the Arctic (zweiter Vorstoß)[Bearbeiten]

Wie im Abschnitt weiter oben erklärt, ist der erste Vorstoß im Sande verlaufen. Immerhin konnte mir jemand den ersten der drei Bände als PDF-Buch beschaffen. Nun ist es so, dass es eine Leseprobe bei Google Books gibt, die die meisten Seiten des dreibändigen Werks liefert (nur hin und wieder heißt es zwischen zwei Seiten In dieser Leseprobe fehlen einige Buchseiten. Kann man dieses Angebot, d.h. die dort verfügbaren Seiten, irgendwie als Datei abspeichern? Es gibt auch noch eine Vorschau bei Amazon (Blick ins Buch), aus der mit etwas Glück die bei der Google-Leseprobe fehlenden Seiten ergänzen kann. Wenn zum Schluss nur noch wenige Seiten des Gesamtwerks fehlen (zumindest Band 1 habe ich ja wie gesagt schon komplett), könnte ich damit leben (oder irgendwann die restlichen Seiten mal in der BSB aus dem gedruckten Werk einscannen). P.S. Für ein ListStip ist das Werk zu teuer (mindestens 400 Euro).--Ratzer (Diskussion) 07:43, 14. Feb. 2014 (CET)

http://book.huhiho.com/ wäre einen Versuch wert. --тнояsтеn 09:33, 14. Feb. 2014 (CET)
Du kennst den Google Books downloader? Du benötigst nur Greasemonkey (firefox-addon). http://userscripts.org/scripts/show/37933 --Minihaa (Diskussion) 13:51, 3. Mär. 2014 (CET)
Mal meinen Link angeklickt? ;) --тнояsтеn 13:58, 3. Mär. 2014 (CET)
So viel dazu :D --Minihaa (Diskussion) 15:01, 3. Mär. 2014 (CET)
Wie viel dazu? Bin noch nicht dazu gekommen. Ist aber auf meiner Liste. Und Dank an тнояsтеn für de Hinweis. Gruß,--Ratzer (Diskussion) 12:10, 7. Mär. 2014 (CET)
Und Dank natürlich auch an Minihaa.-Ratzer (Diskussion) 12:11, 7. Mär. 2014 (CET)

Jetzt habe ich Greasemonkey, Flashget und Flashgot heruntergeladen und installiert. Damit habe ich mir offensichtlich eine Scareware eingefangen, Avast konnte mich davor nicht bewahren. Jetzt muss ich mal sehen, ob und wie ich dieses Zeugs wieder loswerden. Windows-Fehler! Klicken Sie für eine sofortige Reinigung auf ok! Spyware im System gefunden! ... Jetzt beheben! Das sind keine Meldungen eines seriösen Programms. Scheiße! Übrigens habe mich mit Flashgot den Download des obigen Buchs versucht. Das Ergebnis waren ein paar kleine Dateinen ohne Dateiendung, intern wohl aber html. Nix brauchbares. Außer diese Scheiß Scareware.--Ratzer (Diskussion) 20:05, 9. Mär. 2014 (CET)

Alles scheinbar wieder unter Kontrolle, auch dank Malwarebytes. Bei der Generalreinigung gingen auch Flashget und Flashgot mit über Bord, die trau ich mich so schnell nicht mehr zu installieren. Ich weiß ja nicht genau, wo und wie ich mir die Scareware eingefange habe.--Ratzer (Diskussion) 23:26, 9. Mär. 2014 (CET)

Vegetation Mitteleuropas/ Höhenstufen[Bearbeiten]

Gibt es das Buch auch digital bzw. kommt da jamend ran? Mich interessiert generell Südbayern inklusive dem Bereich mit der Südfränkischen Alb. Speziell würde ich gerne wissen wollen, ob und - falls ja - wie darin Höhenstufen definiert werden.

  •  Heinz Ellenberg, Christoph Leuschner: Vegetation Mitteleuropas mit den Alpen: In ökologischer, dynamischer und historischer Sicht. 6. Auflage. UTB, Stuttgart 2010, ISBN 978-3825281045 (1357 Seiten).

--Ak ccm (Diskussion) 16:44, 31. Mär. 2014 (CEST)

Das Inhaltsverzeichnis ist dort einzusehen. Als eBook weder im SWB (Pflichtexemplar?) noch beim Verlag. --HHill (Diskussion) 17:08, 31. Mär. 2014 (CEST)
Danke fürs Nachschauen und den Link zum Inhaltsverzeichnis. --Ak ccm (Diskussion) 22:11, 31. Mär. 2014 (CEST)
Gedruckt sowohl in der UB als auch in der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg vorhanden. --HHill (Diskussion) 12:02, 1. Apr. 2014 (CEST)
Wenn du einige Seiten gescannt haben möchtest, könnte ich dir helfen. Im Inhaltsverzeichnis steht: 4.2.3 Höhenstufen der Waldvegetation Seite 86. Interessiert dich das oder andere Seiten? --Minihaa (Diskussion) 11:00, 7. Apr. 2014 (CEST)
Sorry, dass ich mich erst jetzt melde, Minihaa – hatte Deinen Beitrag leider übersehen. Danke für Dein Angebot: Das liest sich gut, genau das würde mich interessieren. Handelt es sich um eine Zeichnung und/oder erläuternden Text? Werden auch die Höhenstufen jenseits des Waldes behandelt (z.B. im nicht zwingend bewaldeten Flachland und über der Waldgrenze)? --Ak ccm (Diskussion) 08:58, 30. Jun. 2014 (CEST)

Pflanzengesellschaften, Ozeanitätsstufen[Bearbeiten]

Ich bin auf der Suche nach folgender Arbeit:

  • email   Eckehart Jäger: Die pflanzengeographische Ozeanitätsgliederung der Holarktis und die Ozeanitätsbindung der Pflanzenareale. In: Feddes Repertorium. 79, Nr. 3-5, 1968, ISSN 0014-8962, S. 157–335, doi:10.1002/fedr.19680790302. ✔ Ok

Danke fürs Beschaffen! --Ak ccm (Diskussion) 07:57, 19. Apr. 2014 (CEST)

Gibt's den u.a. Titel digital bzw. kommt da jemand ran?

  •  Rudolf Schubert, Werner Hilbig, Stefan Klotz: Bestimmungsbuch Der Pflanzengesellschaften Deutschlands. 1. Auflage. Spektrum Akademischer Verlag, 2001. Nachdruck 2009, ISBN 978-3827425843 (488 Seiten).

--Ak ccm (Diskussion) 23:15, 31. Mär. 2014 (CEST)

Artikel aus Animatrix[Bearbeiten]

Sicherlich ein hoffnungsloser Fall, da bereits seit Anfang Februar in en.wp auf der dortigen BIBA-Seite unbeantwortet. Aber dennoch: Ich suche

  • Dan McLaughlin: Robert A. Mitchell: A Profile. In: Animatrix. A journal of the UCLA animation workshop, vol. 1, no. 2, November 1985.

Den Artikel Robert Mitchell (Animator) hab ich inzwischen so zusammengestoppelt, insofern eilt es nicht mehr allzu sehr, aber es nagt ein wenig an mir, dass da draußen mehr Infos zu ihm liegen und ich nicht rankomme. Vielleicht gibt es hier ja magische Biber (oder wenigstens ein „Nein, tut ins leid.“ ;-)). Viele Grüße, --Paulae 22:58, 6. Apr. 2014 (CEST)

i Info: ISSN 1069-2088 OCLC 456157819. --HHill (Diskussion) 23:18, 6. Apr. 2014 (CEST)
Auf [2] findest Du einen Link "Archives", mit weiteren Links zum Download der Hefte 1 bis 16. Leider, leider verbirgt sich dahinter nur ein immer gleiches PDF mit dem Text "Coming Soon". In den Bibliothekskatalogen habe ich die Zeitschrift für Deutschland nicht gefunden, aber die Harvard University hat sie ab der Erstausgabe. Oxford und Cambridge (UK) haben leider anscheinend nur No. 18. Die Lage ist aber nicht hoffnungslos, auf dieser Seite tummeln sich Biber mit besseren Kontakten über den Ozean als die NSA. --Cimbail (Diskussion) 08:45, 7. Apr. 2014 (CEST)
Oh, auf die Möglichkeit, dass es da eine Seite gibt, bin ich gar nicht gekommen. Wenn die die Beiträge sowieso online stellen wollen, frage ich dort der Einfachheit halber mal selbst per E-Mail an. Vielleicht schicken die mir ja den Artikel zu. Bis dahin kann das hier erst einmal auf Stand-by gehen. ;-) Ich melde mich, wenn ich eine Rückmeldung erhalten habe. --Paulae 20:44, 7. Apr. 2014 (CEST)

das ist aber in vol. 6, 1990-92. Das zieht sich, aber ich probier's mal. -- Doc Taxon @ Disc – ♥ BIBR ♥ – 11:31, 16. Apr. 2014 (CEST)

@Paulae: Gibt's hier Neuigkeiten? -- Doc Taxon @ Disc –  BIBR  – 21:41, 9. Aug. 2014 (CEST)

Vielleicht ein kleiner Zwischenstand: Es hat lange gedauert, bis ich ein noch unbearbeitetes PDF des Bandes erhalten habe, leider war es Nummer 1 und nicht die benötigte Nummer 2. Da mir die sehr freundliche Kontaktperson aber geschrieben hatte, dass die PDFs bald online gehen, habe ich da nicht weiter nachgehakt, zumal schon das eine PDF wohl nur mit einigem Aufwand besorgt werden konnte. Leider ist der Stand mit Coming Soon immer noch derselbe wie im April. Naja, ich bin geduldig. --Paulae 00:36, 25. Okt. 2014 (CEST)

Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz[Bearbeiten]

Wieder mal was exotisches: Karl Fikuart: Die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz E.V.. In: Jan C. Joerden, Bodo Busch (Hrsg.): Tiere ohne Rechte?, Schriftenreihe des Interdisziplinären Zentrums für Ethik an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Springer 1999, S. 229-233, ISBN 978-3-540-66186-3 (Print), ISBN 978-3-642-58533-3 (Online), doi:10.1007/978-3-642-58533-3_24. Ich nehme auch gerne das ganze Buch, über die DFG krieg' ich es leider nicht, aber ich habe 5 MB Limit bei meinem Mailprovider. Danke, zumindest schon mal für's Nachschauen, --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 11:11, 19. Apr. 2014 (CEST)

in Arbeit  -- Doc Taxon @ Disc – ♥ BIBR ♥ – 08:10, 27. Apr. 2014 (CEST)

World Outlook Report 2006-2011: Shaving Brushes & Hairbrushes[Bearbeiten]

Für meine Neufassung des Artikels Rasierpinsel würde ich gerne folgende Online-Ressource einsehen: World Outlook Report 2006-2011: Shaving Brushes & Hairbrushes. Sie ist verfügbar über EBSCO Information Services, siehe etwa diesen Link. --Frank Schulenburg (Diskussion) 07:24, 23. Apr. 2014 (CEST)

Okay, was Du daraus genau brauchst, weißt Du sicher nicht konkret, denke ich mal. Ich glaube, Du müsstest mal bei den Kollegen auf en:WP:REX nachfragen. Ich wüsste jetzt auch keinen, der einen EBSCO-Zugang hat. Sorry, -- Doc Taxon @ Disc – ♥ BIBR ♥ – 09:42, 23. Apr. 2014 (CEST)

bitte um paar scans aus der SBB berlin potsdamerstr. —"der radio-händler" 1923/1924[Bearbeiten]

hallo, falls es jemanden gibt, der in berlins staatsbibliothek ein und aus geht, eine bitte, weil in sachen rundfunkgeschichte wp-mäßig tätig bin: unter diesem ZDB-ID 564045-3 link sehe ich, dass die rundfunkfachzeitschrift "der radio-händler" in der SBB liegt. in kölns unibib finden sich zahlreiche hefte aus den mittleren 1930er jahren. mich interessieren die ersten hefte, die nur in berlin liegen. 1923 und 1924, nur zwei, drei hefte vorerst, um ein gefühl dafür zu bekommen. den rest suche ich mir dann selbst beim nächsten mal in berlin heraus. danke! Maximilian (Diskussion) 14:21, 1. Mai 2014 (CEST)

Preußische Gesetzsammlung[Bearbeiten]

Für das Hochladen folgender die Gerichtsorganisation betreffende Verordnungen auf Commons wäre ich sehr dankbar.

  1. Erste Verordnung über Änderungen in Abgrenzung von Amtsgerichtsbezirken vom 12. April 1932 (GS. S. 168)
  2. Verordnung über die Aufteilung der Bezirke der aufgehobenen Amtsgerichte vom 13. September 1932 (GS. S. 301) in der Fassung der Bekanntmachung vom 27. September 1932 (GS. S. 312)
  3. Zweite Verordnung über Änderungen in der Abgrenzung von Amtsgerichtsbezirken vom 24. November 1932 (GS. S. 353)
  4. Verordnung zur Festsetzung und Änderung amtsgerichtlicher Bezirksgrenzen vom 15. September 1933 (GS. S. 347)
  5. Verordnung zur Änderung der Grenzen von Amtsgerichtsbezirken vom 9. Juni 1934 (GS. S. 309)

Mit hoffnungsvollen Grüßen, --IusticiaBY (Diskussion) 01:57, 1. Jul. 2014 (CEST)

in Arbeit  -- Ich versuche, es zu besorgen. Hochladen kannste das dann aber alleene. Schöne Grüße, -- Doc Taxon @ Disc – ♥ BIBR ♥ – 16:27, 1. Jul. 2014 (CEST)

Publikationen zu Cooper und Lederstrumpf[Bearbeiten]

Ich suche die folgenden Artikel, falls da jemand Zugriff hat:

  1. Carl Suesser: War Lederstrumpf ein Deutscher? In: Westermanns Monatshefte. Illustrierte Deutsche Zeitschrift. (Braunschweig: G. Westermann, 1934) Mai 1934, S. 245–249 ZDB-ID 501054-8
  2. Lederstrumpf hat im Pfälzer Wald geübt, Frankfurter Rundschau, 2. Oktober 1996 ISSN 0940-6980
  3. Wo der Freund wartet und die Mutter niemals hinkommt: James Fenimore Coopers „Lederstrumpf“-Romane und die Geburt des Westerns, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 3. Mai 2001 ISSN 0174-4909
  4. Anneliese Bodensohn: Im Zeichen des Manitu. Coopers „Lederstrumpf“ als Dichtung und Jugendlektüre. dipa-Verlag, Frankfurt 1963.
  5. Karlheinz Rossbacher: Lederstrumpf in Deutschland : zur Rezeption James Fenimore Coopers beim Leser der Restaurationszeit. - München : Fink, 1972. - 114 S
  6. Irmgard Egger: Lederstrumpf - ein deutsches Jugendbuch : Untersuchung zu den Bedingungen und Strukturen literarischer Transformation. - Wien : VWGÖ, 1991. - X, 472 S. : Ill., graph. Darst. (Dissertationen der Universität Wien  ; 225) Zugl.: Wien, Univ., Diss., 1986. ISBN 3-85369-848-4

--Kmhkmh (Diskussion) 01:09, 8. Jul. 2014 (CEST)

ein Scan von Nr. 1 liegt mir vor, Benutzer:Kmhkmh, jetzt benötige ich noch eine Wikimail von Dir. In der lokalen Presse und heimatkundlicher Literatur lassen sich übrigens noch weitere einschlägige Titel finden. --HHill (Diskussion) 15:12, 8. Jul. 2014 (CEST)
Wenn du noch weitere Titel zur der Thematik hast, nehme ich die auch gerne. Ich bin derzeit noch dabei Literatur zu dem Themenkomplex zu sammeln und zu sichten und vor allem bei den nicht-englischsprachigen Materialien habe bisher ich fast nichts außer Rezensionen von Cooper-Neuübersetzungen der letzten Jahre. Schon einmal Danke in Voraus.--Kmhkmh (Diskussion) 16:36, 8. Jul. 2014 (CEST)
Nr. 1 und 3 verschickt. Auf die anderen hier genannten Titel habe ich keinen (Online-)Zugriff. --HHill (Diskussion) 16:56, 8. Jul. 2014 (CEST)
Über die SUB Göttingen fand ich z. B. noch: Irmgard Egger: Lederstrumpf - ein deutsches Jugendbuch : Untersuchung zu den Bedingungen und Strukturen literarischer Transformation. - Wien : VWGÖ, 1991. - X, 472 S. : Ill., graph. Darst. (Dissertationen der Universität Wien  ; 225) Zugl.: Wien, Univ., Diss., 1986. ISBN 3-85369-848-4 (Inhaltsverzeichnis) und
Karlheinz Rossbacher: Lederstrumpf in Deutschland : zur Rezeption James Fenimore Coopers beim Leser der Restaurationszeit. - München : Fink, 1972. - 114 S. (Rezension).
Gruß, --HHill (Diskussion) 17:12, 8. Jul. 2014 (CEST)
dann besorge ich mal die Nr. 2 und 4 noch. user:HHill: heißt das, dass Du Rossbacher und Egger besorgst? Grüße, -- Doc Taxon @ Disc – ♥ BIBR ♥ – 17:29, 8. Jul. 2014 (CEST)
Könnte ich im Prinzip machen, ja. Vorher hätte ich dazu aber gerne eine Rückmeldung von Kmhkmh, was davon er benötigt. Ob ich auf die in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie genannten Titel Zugriff hätte, habe ich noch nicht geprüft (die wenigsten davon dürften wohl inhaltlich Neues bringen). --HHill (Diskussion) 19:01, 8. Jul. 2014 (CEST)
Also an Rossbacher und Egger wäre ich sehr interessiert, wenn da jemand Zugriff und das nicht zu aufwendig/umfangreich ist. Die scheinen einen großen Teil dessen abzudecken, was mir derzeit im deutschsprachigen zu Cooper/Lederstrumpf noch fehlt.--Kmhkmh (Diskussion) 19:11, 8. Jul. 2014 (CEST)
Anneliese Bodensohn: Im Zeichen des Manitu. steht hier in der UB, und ist sicher fernleihbar. Das Buch hat 180 sehr blasse Seiten, die mit dem hiesigen Aufsichtsscanner nicht besser würden. Was schlägst du vor ? --Goesseln (Diskussion) 18:20, 13. Jul. 2014 (CEST)
Ich habe leider selber keinen UB-Zugang mehr. Aus meiner Sicht nehme ich was ich kriegen kann, aber ich kann dich ja schlecht bitten, das ganze Buch abzuscannen (auch wenn das aus meiner Sicht optimal wäre). Aber vielleicht könntest du das Inhaltverzeichnis abscannen und ich frage vielleicht noch einmal wegen einen bestimmten besonders wichtigem Abschnitt/Kapitel nach.--Kmhkmh (Diskussion) 20:38, 13. Jul. 2014 (CEST)

email  -- #4 -- Doc Taxon @ Disc –  BIBR  – 15:59, 11. Aug. 2014 (CEST)

August Georg Kenstler[Bearbeiten]

Bei obigem Artikel steht ein Aufsatz zur Diskussion, den bisher wohl keiner gelesen hat. Ich würde mich daher über eine Kopie von:

  • Möckel, Andreas: August Georg Kenstler. Angehöriger einer verlorenen Generation. In: Zeitschrift für siebenbürgische Landeskunde, 4.F., Jg. 35 (2012), H. 2, S. 219-227.

freuen, Ich hinterlasse auch noch eine Nachricht auf der Artikeldisk, falls weitere Diskutanten Interesse haben. Vielen Dank, --Assayer (Diskussion) 19:57, 23. Jul. 2014 (CEST)

ISSN 0344-3418 dieses Heft ist anscheinend noch nicht online. Ende der Woche komme ich vmtl. an die Druckausgabe. --HHill (Diskussion) 21:20, 23. Jul. 2014 (CEST) Jahrgang hier nicht vorhanden. --HHill (Diskussion) 10:55, 25. Jul. 2014 (CEST)

in Arbeit  -- Doc Taxon @ Disc –  BIBR  – 19:12, 9. Aug. 2014 (CEST)

@Assayer: Ich brauche noch eine wikimail von Dir, damit ich Deine Adresse hab und weiß, wohin der Artikel gehen soll. Danke, -- Doc Taxon @ Disc –  BIBR  – 03:55, 21. Aug. 2014 (CEST)

email  -- Doc Taxon @ Disc BIBR  – 20:46, 21. Aug. 2014 (CEST)

Konrad Nußbächer[Bearbeiten]

Noch mal ich,

per Zufall bin ich bei Recherchen zu dem Siebenbürgendeutschen Konrad Nußbächer, der an dem Buch Die Herrschaft der Minderwertigen von Edgar Jung beteiligt war, darauf aufmerksam geworden dass in der Universitätsbibliothek Nürnberg eine 8seitige Publikation mit dem Titel Konrad Nussbächer : 1. Juni 1895/18. Oktober 1965 steht. Kommt da zufällig jemand ran? Signatur wäre: 07BW/H 850 NUS. Zsasz (Diskussion) 17:21, 30. Jul. 2014 (CEST)

@Leithian:? --тнояsтеn 19:31, 30. Jul. 2014 (CEST)
Die Publikation liegt in der Teilbibliothek der Buchwissenschaft in Erlangen, das ist eine Präsenzbibliothek, die keine Kopiermöglichkeit im Haus hat und manche Sachen auch gar nicht verleiht. Ich kann also zum einen leider nicht versprechen, dass ich da kopierender Weise überhaupt rankomme und zum anderen muss ich schauen, wann genau ich da hinkomme (diese Woche klappt es nicht mehr). Ich werd aber mal sehen, was ich tun kann. :-) Viele Grüße --Leithian athrabeth tulu 10:30, 31. Jul. 2014 (CEST)

Geologische Karte Hochkönig[Bearbeiten]

Für einige Artikel mit Bezug zum Hochkönigstock wäre folgende Karte von Interesse:

  • G. Tichy: Hochkönig – Geologische Karte. In: Walter Klappacher, Hans Baumgartlinger: Salzburger Höhlenbuch, Band 3, Landesverein für Höhlenkunde in Salzburg, Salzburg 1979. Zugleich: Wissenschaftliche Beihefte zur Zeitschrift Die Höhle (ISSN 0439-3112).

--тнояsтеn 14:50, 4. Aug. 2014 (CEST)

in Arbeit  -- Doc Taxon @ Disc –  BIBR  – 05:16, 9. Aug. 2014 (CEST)

Bücher durchstöbern[Bearbeiten]

Wenn jemand an die Bücher München '72: Olympia-Architektur damals und heut, Olympiapark München. Wahrzeichen dank wegweisender Architektur, Olympiapark München: Das Dach der Welt - Sport und Vergnügen für Millionen und München: Die Stadtviertel in Geschichte und Gegenwart kommt, möge er mit bitte sagen, ob wichtige Infos über das Olympiastadion drin stehen. Ich arbeite derzeit an auf meinem Schriebtisch an eine verbesserte Version des aktuellen Artikels Olympiastadion München und würde mich insbesoders über vermehrt architektonische Hintergünde freuen. Wenn es relevante Infos gibt, benötige ich natürlich auch die Passagen für den Artikel. MfG, --M ister     Eiskalt 23:47, 5. Aug. 2014 (CEST)

Die sind natürlich alle in der Bayerischen Staatsbibliothek verfügbar. Besorg dir einen Ausweis und bestell sie dir. Grüße --h-stt !? 17:19, 6. Aug. 2014 (CEST) PS: Mehr dazu per E-Mail

Tafel 16 zu Nid de L'Oiseaux-Mouche Audebert[Bearbeiten]

Kann man die Tafel 16 zu folgendem Artikel...

  •  Jules Bourcier: Description du nid de L'Oiseaux-Mouche Audebert. In: Annales des sciences physiques et naturelles, d'agriculture et d'industrie. Bd. 5, 1842, S. 310 (online, abgerufen am 17. August 2014).

...bekommen? Wurde sie gern in den Artikel Blaukinn-Smaragdkolibri einbauen. Leider gibt die Digitalisierung der BSB nicht genug her und ich konnte das Bild von Jean-Gabriel Prêtre auch sonst nirgends finden.-- Earwig (Diskussion) 16:37, 17. Aug. 2014 (CEST)

BHL und Gallica scheinen den Jahrgang nicht zu haben. Die Scanqualität des Oxforder Digitalisats (auch von Google) dürfte auch nicht besser sein (habe mir den Band nicht runtergeladen). Wenn ich es richtig sehe, sind die Tafeln am Ende des Bandes eingebunden. --HHill (Diskussion) 20:36, 17. Aug. 2014 (CEST) Weiterer Google-Treffer: Ohio State (etwas besser?), auch bei Hathi Trust. --HHill (Diskussion) 20:50, 17. Aug. 2014 (CEST)
In der Tat nix brauchbares. Diese Qualitat findet man auch hier.-- Earwig (Diskussion) 08:30, 18. Aug. 2014 (CEST)

Rezensionen aus Frankfurter Rundschau und Süddeutsche Zeitung zu 50 Jahre Überfluss (1990)[Bearbeiten]

Laut dieser Quelle gibt es da zwei Kritiken:

Ich weiß nicht genau, was mit 98 und 134 gemeint ist, dachte zunächst die Jahrgänge, aber das kommt nicht überein, selbst wenn man bei der SZ die Münchner Neuesten Nachrichten dazu nimmt. ZB steht wohl für Zeitungsbeilage? Wie auch immer, würde mich sehr freuen, wenn mir wer mit den Rezensionen aushelfen könnte zwecks Einarbeitung in den Artikel zu 50 Jahre Überfluss, auf dem derzeit ein Löschantrag läuft.-- LG, Susumu (Diskussion) 13:46, 30. Aug. 2014 (CEST)

der 28. April ist der 118. Tag des Jahres, der 13. Juni ist der 164. Tag, da für diese beiden Zeitungen das Sonn- und Feiertagsverbot oder -gebot gilt, sollte dieses kleine Geheimnis eine Lösung haben, Deine Artikel hast Du damit allerdings noch nicht... --Goesseln (Diskussion) 01:14, 31. Aug. 2014 (CEST)

Artikel "Dienst" in RGG4, TRE o.ä.[Bearbeiten]

Liebe Kollegen mit Zugang zu theologischen Bibliotheken. Ich bin auf der Suche nach Artikeln zum Thema Dienst, hauptsächlich aus theologischer Sicht, aber anderes wäre auch interessant. Ich weiß nicht, ob es Artikel zu dem Thema im RGG4 oder im TRE gibt. Wenn ja, würden sie mich als Start brennend in elektrisch lesbarer Version interessieren (für Wikizwecke möglichst mit Autorenangaben etc.). --ChoG Ansprechbar 19:33, 8. Sep. 2014 (CEST)

Nur als schnelle Kurzinfo: In der TRE (hier Band 8) steht kein allgemeiner Artikel "Dienst". Relevant wäre aber wohl der umfassende Artikel "Amt/Ämter/Amtsverständnis" in der TRE (Bd. 2, S. 500-622). Ich würde eine Fachbibliothek aufsuchen und mir die relevanten Stellen kopieren; wäre mein Scanner noch funktionsfähig, hätte ich sie dir bei Bedarf auch gemailt. Die 4. Aufl. von RGG habe ich nicht, im Lexikon für Theologie und Kirche wird man auch keinen Dienstartikel finden, stattdessen wird nur auf andere Artikel verwiesen. --Benowar 20:21, 8. Sep. 2014 (CEST)
Danke für die Rückmeldung! Mir geht es um „Dienst“ im Sinne von „Dienen“. Ich hatte dazu auch auf der Disk der BKL Dienst etwas geschrieben. Ich denke, hier haben wir derzeit noch eine Lücke. Ich weiß nicht, ob Artikel zu „Amt“ etc. diesen Themenausschnitt abdecken. --ChoG Ansprechbar 21:51, 8. Sep. 2014 (CEST)
email  -- HHill (Diskussion) 14:45, 9. Sep. 2014 (CEST)

Super, das ist schon mal sehr hilfreich! Ich bin allerdings erstaunt, wie kurz der RGG-Artikel zum Thema Dienst ist. Von daher würde ich gern die Frage ein wenig erweitern: Kennt jemand noch andere Lexika, in denen das Stichwort „Dienst“ oder „Dienen“ thematisiert wird? Es muss auch nicht aus theologischer Sicht sein. --ChoG Ansprechbar 21:11, 9. Sep. 2014 (CEST)

Pierce the Veil[Bearbeiten]

Guten Morgen allerseits,

ich arbeite seit längerer Zeit an dem Artikel zu Pierce the Veil, einer Rockband aus den Staaten.

Leider sind mir seit Wochen die Hände gebunden, da der Artikel bereits auf dem aktuellsten Stand der Dinge ist. Ich wollte mir die älteren Zeitspannen (Abschnitte) zur Brust nehmen um diese noch etwas auszuweiten. Leider liefert mir Google keine passenden Quellen mehr. Magazine habe ich bereits kontaktiert, aber ohne große Erfolge zu haben. Gibt es eventuell Artikel in Zeitschriften wie Metal Hammer, Rock Hard, Ox-Fanzine, FUZE Magazine oder englischsprachige Artikel aus dem Kerrang!, Rock Sound und dem Alternative Press, die man mir zur Verfügung stellen könnte?

Wäre super!

Grüße --Goroth Stalken 00:35, 11. Sep. 2014 (CEST)

AWST + Quellenrecherche[Bearbeiten]

Moin! Ein paar schwierige Fälle. Ich benötige den kompletten Artikel der folgenden Ausgabe von AWST:

Die zweite quelle ist in "Pham, K.K. Location accuracy in X-band multifunction radar, Proceedings of the 1991 IEEE National Radar Conference, 1991. Date of Conference: 12-13 Mar 1991, Page(s): 6-10" so zitiert. Dieses paper liegt mir vor. Dumm nur, das "Military Microwave '90" bei google keinen treffer liefert. Ist "Military Microwave" ein journal, eine konferenz? wo ist das paper auftreibbar? vermutlich arbeiteten die herren P. JAUGEAT, J. MIOT bei thompson-csf, heute thales. Gibt es eine publikationsliste von ihnen, mit einem anderen journalname als "Military Microwave '90"? Ist das "'90" nur ein datum, oder teil des namens? Wäre nett wenn jemand ein paar ideen zu dem problem hätte. Gruß vom Segelboot polier mich! 18:14, 16. Sep. 2014 (CEST)

Ad 2: tippe auf Tagungsband. --HHill (Diskussion) 20:37, 16. Sep. 2014 (CEST) Zwei Bände? --HHill (Diskussion) 20:43, 16. Sep. 2014 (CEST) Davon vmtl. ISBN 0946821968. --HHill (Diskussion) 20:46, 16. Sep. 2014 (CEST)
jo, sieht nach ISBN 0946821968 aus, wegen "conference papers". Kann jemand das oben genannte paper im konferenzband abgreifen? Gruß vom Segelboot polier mich! 14:59, 17. Sep. 2014 (CEST)

in Arbeit  -- ## 1/2 -- TaxonBot – beauftragt von Doc Taxon @ DiscBIBR – 00:59, 11. Dez. 2014 (CET)

email  -- #2 -- Doc Taxon @ Disc – BIBR – 21:48, 9. Jan. 2015 (CET)

Zeitschrift Populær Elektronik aus Dänemark[Bearbeiten]

Hallo, zum Ausbau des Artikels ZX81 und für die Neuanlage eines Artikels zu den ZX81-Klonen brauche ich einige Seiten (Scans) aus dänischen Elekronikzeitschriften der frühen 80er Jahre:

  • Populær Elektronik, Nummer 11, 1982 Artikel: "Floppy Disk til ZX81"
  • Populær Elektronik, Årg. 16, nr. 8 (1983) "Marathon ZX81 forbedring fra Hong Kong" S. 51, 52
  • Ny Elektronik, Årg. 8, nr. 9 (1983) "Udfordring til ZX-81" S. 46-49
  • Ny Elektronik, nr. 12, 1983 "Power3000, TEST"

Was im Netz herumschwirrt, ist leider wegen zu geringer Auflösung unleserlich und daher nicht zu gebrauchen. Viele Grüße, Knurrikowski (Diskussion) 15:50, 25. Sep. 2014 (CEST)

i Info: Populær Elektronik ISSN 0106-3065, Ny Elektronik ISSN 0105-4880. Beides laut Worldcat nur in Dänemark vorhanden. --тнояsтеn 15:55, 25. Sep. 2014 (CEST)

in Arbeit  -- ## 1–4 -- Doc Taxon @ Disc BIBR  – 04:35, 27. Okt. 2014 (CET)

Klasse, dass es doch noch klappt! Bitte per Email zuschicken. Vielen Dank im voraus, Knurrikowski (Diskussion) 12:30, 29. Okt. 2014 (CET)

email  -- ## 1/2 -- Doc Taxon @ Disc BIBR  – 21:17, 22. Nov. 2014 (CET)

email  -- ## 3/4 -- TaxonBot - beauftragt von Doc Taxon @ DiscBIBR – 20:32, 10. Dez. 2014 (CET)

Verhandlungen des Naturwissenschaftlichen Vereins in Karlsruhe Bd. 22 (1908/1909)[Bearbeiten]

  • Siegfried Carl: Die Flussperlmuschel (Margaritana margaritifera L.) und ihre Perlen. Die Perlmuschel des Odenwalds und deren Geschichte seit der Einsetzung durch Kurfürst Karl Theodor von der Pfalz (1760): Verhandlungen des Naturwissenschaftlichen Vereins in Karlsruhe 22, 1908—1909 S. 123—220. Ist wohl 1910 auch als selbständige Schrift erschienen (s. hier).

Danke für die Hilfe! --Teddychen81 (Diskussion) 19:37, 24. Okt. 2014 (CEST)

in Arbeit  -- Doc Taxon @ Disc BIBR  – 05:10, 25. Okt. 2014 (CEST)

Karte gesucht: Konrad Mannert: Bayern 1811[Bearbeiten]

Das itzige Königreich Baiern nach seinem politischen Zustand von 1180.jpg

Gesucht wird die Karte von Konrad Mannert mit dem Titel Das itzige Königreich Baiern nach seinem politischen Zustand von 1180, entweder in Originalgröße zum Einscannen, oder online als besserer Scan. Die hier verlinkte Karte ist offensichtlich mit zu geringer Auflösung gescannt worden, da die kleinen Ortsnamen nicht mehr oder nur sehr schwer lesbar sind. Ich natürlich auch schon gesucht und in der BSB diese Karte mit dem gleichen Titel gefunden, aber es handelt sich dabei nicht um die gleiche Karte.--Ratzer (Diskussion) 11:27, 13. Nov. 2014 (CET)

Der Scan der BSB zeigt schon die gleiche Karte, nur wurden die Flächen nicht eingefärbt. Verschiedene Versionen (teilweise geteilt in Nord/Süd) hier: [3] (Titel "Baierische Monarchie"). --тнояsтеn 13:30, 13. Nov. 2014 (CET)
Interessanter Hinweis, danke, dort ist noch einiges zu holen. Die Karte hier ist im Gegensatz zu dieser hier aber nicht nur koloriert, sondern auch mit Nummern und Namen der Herrschaftsgebiete versehen (Nummern auf der Karte, Namen am linken und rechten Rand. Das ist schon eine erhaltenswerte Information.--Ratzer (Diskussion) 14:01, 13. Nov. 2014 (CET)
Es gibt noch weitere wichtige Unterschiede. Die Kartengrundlage ist offensichtlich die gleiche, aber die Herrschaftsgebiete sind unterschiedlich abgegrenzt, koloriert oder nicht.--Ratzer (Diskussion)

Neue Erkenntnisse von Kollegen auf WP:AU: In der Allgemeinen Literaturzeitung wird das Buch von Karl Heinrich von Lang: Die Vereinigung des Baierischen Staats aus seinen einzelnen Bestandtheilen historisch entwickelt (ca. 1812, Zweite Abtheilung) rezensiert, welches auf der (vor)letzten Seite 188 unten seinerseits auf die gesuchte Karte verweist: Auf Verlangen wird zu dieser Abhandlung die Mannertische Charte von Baiern nach 91 Territorien im Reichsarchiv illuminirt und besonders abgegeben. Ob die Karte sich im/beim Buch, welches in mehreren Bibliotheken vorhanden ist (darunter auch die BSB) befindet, hängt möglicherweise von der Bibliothek ab. Wer kann in der BSB nachfragen/nachschauen?--Ratzer (Diskussion) 08:51, 16. Jan. 2015 (CET)

Konfluenz- und Diffluenzstufe[Bearbeiten]

Es ist rätselhaft, wie Albrecht Penck diese Begriffe (ursprünglich) gemeint hat. Das legt diese Veröffentlichung von ihm nahe: [4] (die mir vorliegt und auch frei verfügbar ist). Insofern wäre interessant, folgende frühere Arbeit einzusehen:

  • Penck, A.: Die Übertiefung der Alpentäler. Verh. VII. Int. Geogr. Kongr., Berlin 1899.

Diese wäre auf Deutsch und würde klarstellen, für welches der beiden möglichen Deutungen der Begriff von ihm tats. verwendet wurde. Kann das jemand auftreiben? Danke im Voraus.--Cactus26 (Diskussion) 13:21, 19. Nov. 2014 (CET)

Internet Archive . --HHill (Diskussion) 13:50, 19. Nov. 2014 (CET)

Danke! Leider hat er die Begriffe 1899 (oder zumindest in dieser Publikation) noch nicht verwendet. Nun könnte noch folgendes helfen:

  • Albrecht Penck, Eduard Brückner: Die Alpen im Eiszeitalter : In 3 Bden, Teubner, 1901-1909 ([5])

Nicht ganz klar, ob der Aufwand lohnt. Hängt davon ab, ob jemand Zugang hat und ob man die Abhandlungen zu "Konfluenzstufe" und/oder "Diffluenzstufe" gut finden kann.--Cactus26 (Diskussion) 15:23, 19. Nov. 2014 (CET)

Die Bände gibt es bei Hathi-Trust; sind wahrscheinlich via Proxy auch bei Google Books zugänglich. Benutzerin:Torana kannst Du hier aushelfen? --HHill (Diskussion) 15:53, 19. Nov. 2014 (CET)
in Arbeit  Ich schaue mal, was ich machen kann. Könnte aber etwas dauern. Schöne Grüße  TRN 3.svg • hugarheimur 16:09, 19. Nov. 2014 (CET)
Vielen, vielen Dank schon mal :-) Interessant scheint der 3. Band. Der Begriff "Diffluenzstufe" kommt vor ([6]). Etwas merkwürdig, dass der Begriff "Konfluenzstufe" (der eigentlich ursprünglicher und gängiger ist) nicht vorkommt. Interessant sind auch die Seiten, bei denen Konfluenz, Diffluenz und Stufe zu finden sind: [7].--Cactus26 (Diskussion) 08:28, 20. Nov. 2014 (CET)
Ha! Der Trick ist, man muss auch den Plural suchen, dann kommt Konfluenzstufe zumindest 1x vor: [8]; auch für Diffluenzstufen gibt es im Plural noch ein paar Treffer: [9]. Besonders interessant scheint p. 811, auf der offensichtlich beide Begriffe zu finden sind.--Cactus26 (Diskussion) 08:42, 20. Nov. 2014 (CET)
@Cactus26: Alle drei Bände hier – bei mir klappt das mit HotspotShield und dem Haithi Download Helper. Ad HHill: übrigens bin ich ein Benutzer. Schöne Grüße  TRN 3.svg • hugarheimur 16:31, 20. Nov. 2014 (CET)

Noch etwas. Durch Zufall bin ich auf folgendes Zitat gestoßen:

  • [10] in Geographische Abhandlungen... - Band 10, Ausgaben 1-3, 1921

Ich konnte bisher noch nicht einmal herausfinden, von wem es eigentlich ist, klingt aber vielversprechend. Könnt ihr da helfen?--Cactus26 (Diskussion) 13:32, 20. Nov. 2014 (CET)

Tippe auf: Hermann Lautensach: Die Übertiefung des Tessingebiets. Berlin 1912. --HHill (Diskussion) 13:55, 20. Nov. 2014 (CET)
HHill hat richtig getippt. Das Werk ist ebenfalls in Arbeit, bitte um ein wenig Gedult ;o) Grüße  TRN 3.svg • hugarheimur 17:07, 20. Nov. 2014 (CET)
Prima :-) Ich hatte mittlerweile auch ein paar Indizien gefunden, die diese These gestützt haben und insbesondere auch verdeutlicht haben, dass dieser Text sehr interessant sein müsste. Z.B. Bei Louis 1979 ([11]) wird Lautensach 1912 explizit genannt, was die kritische Auseinandersetzung mit Pencks Thesen anbelangt. Zudem werden dort eine weitere interessante Quellen genannt, die mir jetzt schon ein paar mal begegnet ist:
  • Soelch J., Fluss- und Eiswerk in den Alpen zwischen Oetztal und St. Gotthard. Petermann's Mitt, Erg.-H. 210 — 220, 1935
  • E. W. Burger, Strittige Fragen der Glazialmorphologie. Leipzig [u.a.]: Deuticke, 1933 ([12])
Ich hoffe, es ist nicht zu unverschämt, dass jeder erfüllte Wunsch einen weiteren nach sich zu ziehen scheint. Aber es eilt nicht, Geduld ist das mindeste, was ich beitragen sollte... --Cactus26 (Diskussion) 18:24, 20. Nov. 2014 (CET)
Hier gibts zumindest mal den Lautensach. Grüße  TRN 3.svg • hugarheimur 19:25, 20. Nov. 2014 (CET)

in Arbeit  -- die letzten beiden sind auch in Arbeit – und nein, es ist nicht unverschämt. Dieses Projekt ist für solche Fälle da. Keine falsche Bescheidenheit! -- Doc Taxon @ Disc BIBR  – 22:24, 20. Nov. 2014 (CET)

Ich bin halt mal wieder fast sprachlos, wie gut man hier bedient wird... Falls es Euch interessiert (auch falls nicht, muss es einfach loswerden). Die Sache ist wirklich spannend, ich halte mittlerweile die heutige Definition von Diffluenzstufe für ein Artefakt, wobei möglicherweise Lautensach den entscheidenden Beitrag geleistet hat (bweisen kann ich das nicht). Dieser führt die zweite Deutung bei Konfluenzstufen ein (womit er mMn richtig liegt), bezieht sich dabei sehr unsauber auf Penck "Die Alpen im Eiszeitalter", denn Penck hat diese Interpretation dort nirgendwo beschrieben. Zum zweiten ist seine Beschreibung der Diffluenzstufe sehr missverständlich, dort könnte man auf die Idee kommen, dass er auch dort die zweite Deutung einführen möchte, wenn man aber seine Beispiele untersucht, hat er das keinesfalls, dort bleibt er eigentlich bei der ursprünglichen Deutung Pencks. Mir ist nach wie vor kein Beispiel bekannt, wo ich diese der allgemeinen Talneigung entgegengesetzt Stufe nachvollziehen könnte. Bestenfalls kann aus sowas eine Verflachung resultieren, aber mMn nie eine Stufe. Dass sich so eine "Legende" so lange halten kann, liegt wohl daran, dass die Begriffe heute kaum verwendet werden. Dies liegt daran, dass in Wirklichkeit immer mehrere geomorphologischen Prozesse gleichzeitig wirken und die recht einfache Betrachtungsweise mit Diffluenz und Konfluenz bei der Talbildung wohl meist zu kurz greift, heute versucht man wohl eher mit numerischen Verfahren einen ganzheitlicheren Ansatz.--Cactus26 (Diskussion) 14:39, 21. Nov. 2014 (CET)

i Info: @Cactus26: Das Paper hab ich, Deine eMail-Adresse aber nicht. Bitte eine wikimail ... -- Doc Taxon @ DiscBIBR – 18:56, 8. Dez. 2014 (CET)

Doc Taxon scheint im Moment sehr beschäftigt. Hat vielleicht jemand anderes die Möglichkeit, den Soelch (Soelch J., Fluss- und Eiswerk in den Alpen zwischen Oetztal und St. Gotthard. Petermann's Mitt, Erg.-H. 210 — 220, 1935) zu besorgen?--Cactus26 (Diskussion) 12:18, 10. Jan. 2015 (CET)

Druckerzeugnisse Philipp Ulharts[Bearbeiten]

Suche eine möglichst vollständige Liste der beim Augsburger Drucker Philipp Ulhart d.Ä. († 1567/68) gedruckten Schriften. Benötige sie für einen Biographie-Artikel. Wer kann helfen? Mfg, GregorHelms (Diskussion) 16:54, 24. Nov. 2014 (CET)

Bei der Suche nach Drucker (Stichwort) Ulhart, Philipp erhalte ich im VD 16 819 Titel. Grundlegend ist wohl noch:
  1. Karl Schottenloher: Philipp Ulhart. Ein Augsburger Winkeldrucker und Helfershelfer der "Schwärmer" und "Wiedertäufer" (1523 - 1529). München, Freising 1921 (Historische Forschungen und Quellen 4) [1967 nachgedruckt]. Ergänzend dazu:
  2. Philipp Ulhart d. Ä. In: Anja Wolkenhauer: Zu schwer für Apoll. Die Antike in humanistischen Druckerzeichen des 16. Jahrhunderts. Wiesbaden 2002 (Wolfenbütteler Schriften zur Geschichte des Buchwesens 35) ISBN 3-447-04717-8, S. 378 - 383
  3. Karl Schottenloher: Neues über den Augsburger Winkeldrucker Philipp Ulhart. In: Börsenblatt für den deutschen Buchhandel 97 (1930) S. 433
  4. Günther Franz: Lienhart Götz von Schnelldorf. Ein Beitrag zur Geschichte Karlstadts und des Buchdruckers Philipp Ulhart. In: Archiv für Reformationsgeschichte 26. (1929). S. 265-269
  5. Josef Benzing: Kleine Beiträge zum Buchdruck des 16. Jahrhunderts: 3. Eine Ergänzung zu Schottenlohers Ulhart-Buch. In: Das Antiquariat 16 (1960-62) S. 114-115
  6. Karl Steiff: Ulhart, Philipp. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 39, Duncker & Humblot, Leipzig 1895, S. 186 f.
Ferner dürfte es einen Eintrag zu ihm bei Benzing/Reske (2007) geben, sowie bei Helmut Gier und Johannes Janota (Hrsg.): Augsburger Buchdruck und Verlagswesen. Wiesbaden 1997 ISBN 3-447-03624-9 (vgl. dazu aber die Rezension von Peter Amelung). --HHill (Diskussion) 17:52, 24. Nov. 2014 (CET) erledigtes gestrichen. --HHill (Diskussion) 15:02, 25. Nov. 2014 (CET)
Erstmal herzlichen Dank! Karl Schottenlohers Ulhart (München 1921) habe ich mir inzwischen über ZVAB bestellt. Ist es möglich, über euch Rechercheure die von HHill erwähnten Aufsätze
  • Günther Franz: Lienhart Götz von Schnelldorf. Ein Beitrag zur Geschichte Karlstadts und des Buchdruckers Philipp Ulhart. In: Archiv für Reformationsgeschichte 26. (1929). S. 265-269 - erl. - Dank an Woches! GregorHelms (Diskussion) 09:20, 25. Nov. 2014 (CET)
  • Karl Schottenloher: Neues über den Augsburger Winkeldrucker Philipp Ulhart. In: Börsenblatt für den deutschen Buchhandel 97 (1930) S. 433
zu bekommen? Wäre toll! mfg,GregorHelms (Diskussion) 05:57, 25. Nov. 2014 (CET)
Den Eintrag bei Reske kann man übrigens bei GBooks einsehen, dort auch weitere Literaturhinweise. --HHill (Diskussion) 15:02, 25. Nov. 2014 (CET)

in Arbeit  -- ## 2/3/5 -- Doc Taxon @ DiscBIBR – 22:22, 25. Nov. 2014 (CET)

email  -- #5 -- Doc Taxon @ Disc – BIBR – 18:30, 8. Dez. 2014 (CET)

Knacknuss[Bearbeiten]

Ich suche Infos aus dem Infodienst des Deutschen Volksrates ZDB-ID 611573-1 der Jahre 1948/49. Die HUB hat meiner Pfalzbibliothek mitgeteilt, das sie nur Kopien machen. Da ich aber keine Seitenzahlen habe, müßte ich die beiden Bände durchschauen. Ich suche dabei Infos zu Mandatsveränderungen durch Flucht, Tod usw.. Grandios wäre natürlich eine Abgordnetenliste. Besser kann ichs nicht erklären. Hat jemand nen Lösungsansatz?--scif (Diskussion) 10:05, 25. Nov. 2014 (CET)

In einer anderen Bibliothek nachfragen: Die HUB ist nicht die einzige Bibliothek, die diese Publikation besitzt. In der Liste sind mehr als 10 Bibliotheken die das per Fernleihe anbieten - im schlimmsten Falle (weil nicht alle den Infodienst vollständig besitzen) mußt Du dir halt die einzelnen Bände aus verschiedenen Bibliotheken zusammensuchen und per Fernleihe anfordern. --Henriette (Diskussion) 13:17, 25. Nov. 2014 (CET)
Ja, das liest sich immer schön.... Es ist ja nicht so, das die Mitarbeiter der Pfalzbibo sich nicht bemühen und ich will sie ja auch nicht als inkompetent abstempeln, die denken sich ja schon was dabei, wenn sie mir mailen. In Saarbrücken ist zum Beispiel das Exemplar nicht vorhanden, wie mir nach nochmaligem Hinweis mitgeteilt wurde. Naja, schaun mer mal.--scif (Diskussion) 18:51, 25. Nov. 2014 (CET)
Na, die werden bei der gewissermaßen naheliegendsten Bibliothek (und der mit dem vollständigsten Bestand) anfragen und dann leiten sie Dir die Antwort der Bibliothek weiter. Wenn Du denen sagst: "nee, sorry, ich brauche die physischen Bände (oder wenigstens die Mikrofilme), mit Kopien kann ich aus Grund x und y nix anfangen; bitte fragt doch mal bei Bibliothek B, C und D nach", dann werden sie das sicher tun. Jedenfalls sehe ich nicht, warum eine Bibliothek etwas nicht zu Wege bringen sollte was Doc Taxon vermutlich hinkriegt (der hat die Publikationen ja auch nicht auf dem Nachtschrank liegen). --Henriette (Diskussion) 21:43, 26. Nov. 2014 (CET)
Mir fällt es recht schwer, sachlich darauf zu antworten. Ich will auch keine Reaktion a´la beleidigte Leberwurst provozieren. Geh einfach mal davon aus, das die Mitarbeiterin ihr möglichstes getan hat. Wenn sie aber bei mehreren Bibos feststellen muß, das das Teil entgegen der Katalogsangabe gar nicht da ist, ist auch sie am Ende. Wie das Doc macht , weiß ich nicht, wir werden sehen. Ich komm mir grad vor wie ein kleiner Junge, den Mutti füttert. Sorry, ich bin schon groß. Und ich weiß auch, warum ich hier aufschlage. War das sachlich ausreichend?--scif (Diskussion) 22:31, 26. Nov. 2014 (CET)
Nein. Das war unsachlich. Weitere Antworten sind aber nicht nötig: Ich nehme die Seite von meiner Beobachtungsliste. Schönen Tag noch. --Henriette (Diskussion) 13:27, 27. Nov. 2014 (CET)

Tja, was soll man dazu noch sagen. Es gibt halt auch andere Menschen in diesem Land, die ein klein wenig Einblick in die Materie haben.--scif (Diskussion) 14:55, 27. Nov. 2014 (CET)
in Arbeit  -- Doc Taxon @ DiscBIBR – 21:55, 25. Nov. 2014 (CET)

Wie ist denn so der Stand der Dinge?--scif (Diskussion) 09:49, 18. Dez. 2014 (CET)

Saale-Unstrut-Jahrbuch 18.2013[Bearbeiten]

Zur Abrundung des Artikels Maximilian Ferdinand Weidenbach hätte ich gerne eingesehen:

  • Marlene Thimann: Pharaonische Altertümer, Goldgräberei und australischer Wein. Das abenteuerliche Leben des Naumburger Maximilian Ferdinand Weidenbach. In: Saale-Unstrut-Jahrbuch, ISSN 1431-0791, Bd. 18.2013, S. 89–102.

Der Dank eilt Euch wie immer voraus. --Emeritus (Diskussion) 10:33, 1. Dez. 2014 (CET)

in Arbeit  -- TaxonBot – beauftragt von Doc Taxon @ DiscBIBR – 23:46, 10. Dez. 2014 (CET)

Aage Friis - Korrespondenz Blixen - Bismarck (23 S.)[Bearbeiten]

Moin! Ich hätte gern den von Friis herausgegebenen Briefwechsel Blixen Finecke og Bismarck: en brevveksling, Graebes Bogtrykkeri, Kopenhagen 1916 (Sonderdruck aus Danske Magazin (1916), S. 365-387), soll in Berlin vorhanden sein... Ob Artikel aus Danske Magazin oder Sonderdruck ist egal...--Kresspahl (Diskussion) 10:05, 9. Dez. 2014 (CET)

in Arbeit  -- TaxonBot – beauftragt von Doc Taxon @ DiscBIBR – 23:28, 10. Dez. 2014 (CET)

Lentinus und Neolentinus[Bearbeiten]

Für die Referenzierung der Sägeblättlinge und einen Artikel über die Gattung Neolentinus suche ich folgende Arbeiten - danke im Voraus:

  • Redhead, S.A. & Ginns, J.H. (1985) - A reappraisal of agaric genera associated with brown rots of wood. Transactions of the Mycological Society of Japan 26 (3) : 349-381
  • Hibbett, D.S. & Vilgalys, R. (1993) - Phylogenetic relationships of Lentinus (Basidiomycotina) inferred from molecular and morphological characters. Systematic Botany 18 (3) : 409-433 ✔ Ok

--Ak ccm (Diskussion) 18:36, 30. Dez. 2014 (CET)

Das Zweite liegt auf JSTOR vor ( http://www.jstor.org/stable/2419417 ). Ich bräuchte deine Emailadresse (per Wikimail oder andersweitig) um es dir zuzuschicken.--Kmhkmh (Diskussion) 19:48, 30. Dez. 2014 (CET)
Woches hat mir das Paper bereits geschickt (thx4that) – trotzdem danke für das Angebot. Wäre super, wenn jemand noch die andere Arbeit als PDF-Dokument für mein Archiv beschaffen könnte. --Ak ccm (Diskussion) 17:42, 31. Dez. 2014 (CET)

Zwei Artikel für Gloiothele-Artikel[Bearbeiten]

Hallo Liebe Bibliotheksagenten, kommt jemand von Euch an folgende Artikel? Ich bräuchte sie für meinen Gloiothele-Artikel, da dort ein paar neue Arten beschrieben werden, über die ich anderswo nichts finde.

  • Ghobad-Nejhad, Masoomeh. A new species and new combinations in the corticioid genus Gloiothele Basidiomycota. Mycotaxon 110: 261–270. 2009. ISSN 0093-4666 ✔ Ok
@Thkgk:Das hier? Herunterladen ist in der "View"-Ansicht möglich. Ralf G. Diskussion 15:11, 4. Jan. 2015 (CET)
Super, ich danke Dir für den Hinweis, ist damit erledigt. --Thkgk (Diskussion) 16:26, 4. Jan. 2015 (CET)
  • Gorjón, S.P;Jesus, M.A. 2012. Some new species and new records of corticioid fungi (Basidiomycota) from the Brazilian Amazon. Phytotaxa. 67:38-54 ISSN 1179-3155
Schön wäre auch noch der Artikel
  • Hjortstam H, Ryvarden L. 2005. Studies in corticioid fungi from Venezuela II (Basidiomycotina, Aphyllophorales). Synopsis Fungorum 20: 42–78

Vielen Dank für Eure Bemühungen. --Thkgk (Diskussion) 10:09, 4. Jan. 2015 (CET)

Münchener Abendzeitung von Ende Dezember 1962[Bearbeiten]

Es müßte sich um die Tage 27-29. Dezember 1962 handeln. Auf der Titelseite ein Kasten mit der Überschrift: Die Sportmauer bröckelt- Weltmeister Recknagel springt in Oberstdorf und Garmisch Dazu müssen in der selben Ausgabe im hinteren Teil noch Stimmen zum Sachverhalt veröffentlicht sein. Ein Scan beider Seiten als Beleg wäre toll.--scif (Diskussion) 10:06, 5. Jan. 2015 (CET)

in Arbeit  -- Doc Taxon @ Disc – BIBR – 23:44, 9. Jan. 2015 (CET)

Aleurodiscus-Artikel[Bearbeiten]

Hallo ihr Lieben, ich haben einen vermutlich nicht ganz so leicht zu erfüllenden Wunsch. Für den Aleurodiscus-Artikel und seine Satellitengattungen (Acanthofungus, Acanthophysellum, Acanthophysium, Aleuromyces etc.) bräuchte ich folgenden (sehr umfangreichen!) Artikel.

Wenn da jemand dran käme, wäre das wirklich großartig! Grüße --Thkgk (Diskussion) 13:31, 5. Jan. 2015 (CET)

in Arbeit  -- Doc Taxon @ Disc – BIBR – 23:04, 9. Jan. 2015 (CET)

Gerd Renner: Eishockey in der Steiermark[Bearbeiten]

Verfügbar in der Dt. Nationalbibliothek Leipzig und in der Österr. Nationalbibliothek in Wien (Heidenplatz), u.a.; Mich interessieren der ATSE Graz, UEC Graz und deren Fusion zum EC Graz, Zeitraum 1981 bis 1992 etwa. Scans zu diesem Themenkreis wären mehr als willkommen. Nützlich wären diese Informationen zur Richtigstellung / Präzisierung der Artikel über die genannten Vereine, sowie der Saisonartikel und Übersichtsartikel. Xgeorg (Diskussion) 08:15, 6. Jan. 2015 (CET)

in Arbeit  -- Doc Taxon @ Disc – BIBR – 22:36, 9. Jan. 2015 (CET)

Zensus des Quirinius[Bearbeiten]

Hallo, zum Ausbau des Artikels Publius Sulpicius Quirinius und für die Neuanlage eines Artikels zum Zensus des Quirinius (vgl. en:Census of Quirinius) brauche ich einige Seiten (Scans) aus theologischen Zeitschriften der 90er Jahre:

1. Hans G. Asmussen: Der Zensus des Quirinius, in: Deutsches Pfarrerblatt, 90 (1990), S. 531-533. ISSN 0939-9771

  • 2. John Lawrence: Publius Sulpicius Quirinius and the Syrian Census, in: Restoration Quarterly, 34 (1992), S. 193-205. ISSN 0486-5642
  • 3. Martin Hirschmüller: Der Zensus des Quirinius bei Josephus, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie, 8 (1994), S. 33-68. ISSN 0933-3835
  • 4. Gerard Mussies: Lucas 2:1-6 in enig recent onderzoek, in: Nederlands Theologisch Tijdschrift, 51 (1997), S. 89-103. ISSN 0028-212x

Vielen Dank im Voraus! --Dr Lol (Diskussion) 12:02, 13. Jan. 2015 (CET)

email  Nr. 1 + 3. -- HHill (Diskussion) 17:00, 13. Jan. 2015 (CET)
email  Nr. 2. -- Woches 22:35, 13. Jan. 2015 (CET)

Adolf Brinkmann Bau- und Kunstdenkmäler Quedlinburg 1922/23[Bearbeiten]

Gibt es irgendwo eine digitalisierte Fassung des zweibändigen gemeinfreien Werks Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises Stadt Quedlinburg von Adolf Brinkmann aus den Jahren 1922/23? (Hier ist der konkrete Datensatz der DNB)--Olaf2 (Diskussion) 09:31, 19. Jan. 2015 (CET)

Auf die Schnelle war weder im KVK noch im OPAC der ULB Halle ein solches Digitalisat zu erkennen. Theoretisch könnte man noch einige Sammlungen mehr abklappern, die Wahrscheinlichkeit doch noch etwas zu finden ist allerdings nicht wahnsinnig groß bei dem Erscheinungsjahr. Evtl. ließe sich in Halle eine Digitalisierung anregen. Frag vielleicht auch nochmal Benutzer:Thomas Wozniak ob er ein Digitalisat kennt. --HHill (Diskussion) 11:12, 19. Jan. 2015 (CET)

Computerzeitschrift Chip Ausgabe Dezember 1981[Bearbeiten]

Im Dezember 1981 wurde der Atari 400 von der Zeitschrift Chip zum Computer des Jahres 1981 gewählt. Hat jemand die entsprechenden Seiten (die ich nicht kenne) als Scan oder PDF? Viele Grüße, Knurrikowski (Diskussion) 18:44, 24. Jan. 2015 (CET)

Dynamic mechanical properties of cycloaliphatic epoxy resins cured by ultra-violet- and heat-initiated cationic polymerizations[Bearbeiten]

  • Atsushi Udagawa, Yasuhiko Yamamoto, Yoshio Inoue, Riichirô Chûjô: Dynamic mechanical properties of cycloaliphatic epoxy resins cured by ultra-violet- and heat-initiated cationic polymerizations. In: Polymer. 32, Nr. 15, January 1991, S. 2779–2784. doi:10.1016/0032-3861(91)90108-U.

Ich würde das Paper benötigen, für den Artikel Benutzer:Minihaa/3,4-Epoxycyclohexylmethyl-3',4'-epoxycyclohexancarboxylat. Würde mich sehr freuen, wenn das möglich wäre. Grüße und herzlichen Dank schonmal --Minihaa (Diskussion) 11:50, 27. Jan. 2015 (CET)

Hallo, ich kann helfen. Schick mir eine E-Mail. --Unukorno (Diskussion) 12:05, 27. Jan. 2015 (CET)

in Arbeit  -- Minihaa (Diskussion) 15:20, 27. Jan. 2015 (CET)

Danke dir. Getan. --Minihaa (Diskussion) 15:20, 27. Jan. 2015 (CET)

Artikel aus der Zeitschrift für Mundartforschung[Bearbeiten]

Ich hätte gerne folgenden Artikel

  • Siegfried Grosse: Bericht über die wissenschaftliche Arbeitstagung für alemannische Sprachforschung am 7./8. Juni 1963. In: Zeitschrift für Mundartforschung 30. Jahrg., H. 4 (Apr., 1964), S. 378-381 JSTOR

Vielen Dank, --Holder (Diskussion) 11:51, 27. Jan. 2015 (CET)

Kann Dir einen Scan schicken, Holder. Gruss, --Freigut (Diskussion) 12:03, 27. Jan. 2015 (CET)
Ich komme an das PDF von JSTOR, @Freigut: du brauchst dir also nicht die Mühe zu machen, das einzuscannen. @Holder: ich bitte um eine Wikimail. Grüße  TRN 3.svg • hugarheimur 19:58, 27. Jan. 2015 (CET)
Danke, hab’s aber gestern nachmittag schon erledigt. Gruss, --Freigut (Diskussion) 10:26, 28. Jan. 2015 (CET)

Vielen Dank Euch beiden! Yes check.svg Holder (Diskussion) 13:39, 28. Jan. 2015 (CET)

Aalmutterverwandte[Bearbeiten]

Ich würde gerne diesen Artikel lesen:

  • Radchenko, O.A., Chereshnev, I.A. & Petrovskaya, A.V. (2015): Genetic differentiation of species and taxonomic structure of the superfamily Stichaeoidea (Perciformes: Zoarcoidei). Russian Journal of Marine Biology, Volume 40, Issue 6 , pp 473-485, Doi: 10.1134/S1063074014060194, ISSN 1063-0740

Vielleicht kann den jemand ohne allzu großen Aufwand besorgen. Vielen Dank,--Haplochromis (Diskussion) 16:18, 28. Jan. 2015 (CET)

Paris Edition[Bearbeiten]

Hi,

ich habe das folgende Rechercheproblem: Ich suche die Ausgabe vom 18. Juli 1934 der Zeitung Paris Edition (europäische - m.W. französischsprachige - Ausgabe des Chicago Tribune), die offenbar nur noch in der Französischen Nationalbibliothek vorhanden ist (Eintrag im Katalog der Französischen Nationalbibliothek). Ich hatte vor gut zwei Jahren deswegen bei der Bibliothek wegen einer Kopie der betreffenden Ausgabe angefragt: Nach geschlagenen 6 Monaten bekam ich eine Antwort mit Formularen für einen Kopierauftrag. Die hatte ich ausgefüllt, die gewünschten 15 Euro Kopier- und Versandkosten überwiesen. Und dann nie wieder etwas gehört. Bekannte, die Erfahrung mit der französischen Bürokratie haben, haben mir bestätigt, dass der Amtsschimmel dort wohl immer in hohem Maße mitregiert und so derartige Erlebnisse nicht ganz unüblich sind. Eine Beschwerde bringt aufgrund des recht geringen Wertes des Kopierauftrages sowie aufgrund der Umständlichkeit des Kommunikationsweges (bei jeder Email, die man schickt, ist mit einer Wartezeit von mehrere Monaten zu rechnen - wenn überhaupt -, so dass eine Kommunikation aus der Distanz nach dem sonst üblichen Email-Pingpongverfahren kaum möglich ist...) nicht, so dass ich mir das gespart habe (der Aufwand ist wohl größer als die Summe um die es geht). Vor einem erneuten Kopierauftrag scheue ich allerdings zurück, da dies am Ende womöglich wieder nix wird und ich dann am Ende womöglich noch Mal 15 Euro in den Sand setze, ohne die gewünschte Zeitung in die Hand zu bekommen. Was dann natürlich vor allem deswegen ganz besonders ärgerlich wäre, weil ich mich dann ja wegen meiner Dummheit, einen Fehler, den ich schon einmal gemacht habe trotz der gemachten schlechten Erfahrung (also obwohl ich in dieser Hinsicht gewissermaßen ein gebranntes Kind bin), noch einmal zu machen, ins Knie beißen müsste.

Ich hatte in Erinnerung, dass es hier die Möglichkeit gibt mit Wiki-Usern in anderen Ländern zu kooperieren, daher wollte ich fragen, ob es wohl möglich wäre einen User, der in der Französischen Nationalbibliothek in Paris aktiv ist, darum zu bitten, die Zeitung (den Namen des Artikels der mich interessiert weiß ich nicht, die Zeitung ist aber recht dünn - wohl nur 4-8 Blätter) komplett für mich zu kopieren. Eventuell anfallende Kosten würde ich natürlich übernehmen (oder mich durch eine Gegenrecherche hierzulande revanchieren). Aber es ist eben leichter, direkt mit einer Person zu kooperieren, als sich an einer gesichtslosen Bürokratie abzuarbeiten. Weiß da jemand Rat?Zsasz (Diskussion) 00:21, 29. Jan. 2015 (CET)

Frag doch einfach mal auf fr:Wikipédia:Vérification en bibliothèque. --тнояsтеn 08:05, 29. Jan. 2015 (CET)