Wikipedia:Bibliotheksrecherche/Anfragen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche


Abkürzung: WP:BIBR/A, WP:BIBRA
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit einem Tag mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Die Texte, die über diese Seite zur Verfügung gestellt werden, dienen der Erstellung, Verbesserung, Korrektur und Überprüfung von Wikipedia-Artikeln. Die bereitgestellten Inhalte dürfen nur zum eigenen, nicht-gewerblichen Gebrauch genutzt werden (§ 53 UrhG). Sinn und Zweck dieser Seite ist allerdings, die Verbesserung von Wikipedia zu unterstützen. Bitte sieh im Interesse deiner eigenen, insbesondere aber der Rechtssicherheit der hier mithelfenden Benutzer von unspezifischen Rechercheaufträgen ab („Bitte schickt mir, was ihr zum Thema xy findet“) und stelle stattdessen Anfragen nach konkreten Inhalten („Ich benötige den folgenden Artikel: …“). Im Zweifelsfall solltest du Anfragen, die auf die Zusammenstellung geeigneter Literatur zielen, erst einmal separat an die Benutzergemeinschaft richten.

Den Nutzern dieser Seite wird nahegelegt, gemeinfreie Literatur (in der Regel: Autor ist länger als 70 Jahre tot) bei Wikimedia Commons oder im Internet Archive hochzuladen. Zum Bibliographieren von Digitalisaten siehe Wikisource: Bibliographieren.

Kanadischer Biber, Lithographie von John James Audubon
Fleißig wie die BIBA: Hier wird bestellt, gefällt und rangeschafft.

Diplomarbeit[Bearbeiten]

Eine Frage an die Spezialisten: Gibt es die Diplomarbeit von Tom Schnabel mit dem Titel Kleincomputer in der DDR. (Institut für Informatik/Fachbereich „Informatik und Gesellschaft“ der Humboldt-Universität zu Berlin, 1999) auch in gedruckter Form, passenderweise vllt. sogar schon eingescannt als PDF? Die Online-Version (http://waste.informatik.hu-berlin.de/Diplom/robotron/diplom/index.html) scheint mir nicht zitierfähig zu sein, da dort keine Seitenzahlen angegeben sind. Eine schnelle Suche hat leider nichts ergeben. Mich interessiert insbesondere, ob sich der Text in der Schlußbetrachtung bei der gedruckten und der Online-Version voneinander unterscheidet. Falls nicht, brauche ich lediglich die Seitennummer der Schlußbetrachtung - sonst den ganzen Text. Wäre sehr schön, wenn das jemand recherchieren könnte. Viele Grüße, Knurrikowski (Diskussion) 17:58, 29. Jan. 2014 (CET)

Ich finde mit dem KVK nur ein (nicht ausleihbares) Exemplar an der HU Berlin. --HHill (Diskussion) 07:51, 30. Jan. 2014 (CET)
Soll ich die einscannen?--kopiersperre (Diskussion) 13:34, 30. Jan. 2014 (CET)
Das wäre optimal :) Allerdings brauche ich lediglich die Schlußbetrachtung. Die ganze Arbeit als durchsuchbares PDF-Dokument wäre natürlich auch nicht schlecht :) Knurrikowski (Diskussion) 14:40, 30. Jan. 2014 (CET)

@Kopiersperre: gibt es hierzu Neuigkeiten? -- Grüße, Doc Taxon @ Disc♥ BIBR ♥ – 19:20, 28. Feb. 2014 (CET)

Habs vergessen.--kopiersperre (Diskussion) 19:24, 28. Feb. 2014 (CET)

@Kopiersperre: Machst Du's bitte trotzdem noch? Ich könnte es auch gebrauchen. Täte es Dir was ausmachen, die ganze Arbeit zu kopieren? Besten Dank und schöne Grüße, -- Doc Taxon @ Disc♥ BIBR ♥ – 21:06, 28. Feb. 2014 (CET)

Gesucht: Mark Nuttall: Encyclopedia of the Arctic (zweiter Vorstoß)[Bearbeiten]

Wie im Abschnitt weiter oben erklärt, ist der erste Vorstoß im Sande verlaufen. Immerhin konnte mir jemand den ersten der drei Bände als PDF-Buch beschaffen. Nun ist es so, dass es eine Leseprobe bei Google Books gibt, die die meisten Seiten des dreibändigen Werks liefert (nur hin und wieder heißt es zwischen zwei Seiten In dieser Leseprobe fehlen einige Buchseiten. Kann man dieses Angebot, d.h. die dort verfügbaren Seiten, irgendwie als Datei abspeichern? Es gibt auch noch eine Vorschau bei Amazon (Blick ins Buch), aus der mit etwas Glück die bei der Google-Leseprobe fehlenden Seiten ergänzen kann. Wenn zum Schluss nur noch wenige Seiten des Gesamtwerks fehlen (zumindest Band 1 habe ich ja wie gesagt schon komplett), könnte ich damit leben (oder irgendwann die restlichen Seiten mal in der BSB aus dem gedruckten Werk einscannen). P.S. Für ein ListStip ist das Werk zu teuer (mindestens 400 Euro).--Ratzer (Diskussion) 07:43, 14. Feb. 2014 (CET)

http://book.huhiho.com/ wäre einen Versuch wert. --тнояsтеn 09:33, 14. Feb. 2014 (CET)
Du kennst den Google Books downloader? Du benötigst nur Greasemonkey (firefox-addon). http://userscripts.org/scripts/show/37933 --Minihaa (Diskussion) 13:51, 3. Mär. 2014 (CET)
Mal meinen Link angeklickt? ;) --тнояsтеn 13:58, 3. Mär. 2014 (CET)
So viel dazu :D --Minihaa (Diskussion) 15:01, 3. Mär. 2014 (CET)
Wie viel dazu? Bin noch nicht dazu gekommen. Ist aber auf meiner Liste. Und Dank an тнояsтеn für de Hinweis. Gruß,--Ratzer (Diskussion) 12:10, 7. Mär. 2014 (CET)
Und Dank natürlich auch an Minihaa.-Ratzer (Diskussion) 12:11, 7. Mär. 2014 (CET)

Jetzt habe ich Greasemonkey, Flashget und Flashgot heruntergeladen und installiert. Damit habe ich mir offensichtlich eine Scareware eingefangen, Avast konnte mich davor nicht bewahren. Jetzt muss ich mal sehen, ob und wie ich dieses Zeugs wieder loswerden. Windows-Fehler! Klicken Sie für eine sofortige Reinigung auf ok! Spyware im System gefunden! ... Jetzt beheben! Das sind keine Meldungen eines seriösen Programms. Scheiße! Übrigens habe mich mit Flashgot den Download des obigen Buchs versucht. Das Ergebnis waren ein paar kleine Dateinen ohne Dateiendung, intern wohl aber html. Nix brauchbares. Außer diese Scheiß Scareware.--Ratzer (Diskussion) 20:05, 9. Mär. 2014 (CET)

Alles scheinbar wieder unter Kontrolle, auch dank Malwarebytes. Bei der Generalreinigung gingen auch Flashget und Flashgot mit über Bord, die trau ich mich so schnell nicht mehr zu installieren. Ich weiß ja nicht genau, wo und wie ich mir die Scareware eingefange habe.--Ratzer (Diskussion) 23:26, 9. Mär. 2014 (CET)

Artikel aus Animatrix[Bearbeiten]

Sicherlich ein hoffnungsloser Fall, da bereits seit Anfang Februar in en.wp auf der dortigen BIBA-Seite unbeantwortet. Aber dennoch: Ich suche

  • Dan McLaughlin: Robert A. Mitchell: A Profile. In: Animatrix. A journal of the UCLA animation workshop, vol. 1, no. 2, November 1985.

Den Artikel Robert Mitchell (Animator) hab ich inzwischen so zusammengestoppelt, insofern eilt es nicht mehr allzu sehr, aber es nagt ein wenig an mir, dass da draußen mehr Infos zu ihm liegen und ich nicht rankomme. Vielleicht gibt es hier ja magische Biber (oder wenigstens ein „Nein, tut ins leid.“ ;-)). Viele Grüße, --Paulae 22:58, 6. Apr. 2014 (CEST)

i Info: ISSN 1069-2088 OCLC 456157819. --HHill (Diskussion) 23:18, 6. Apr. 2014 (CEST)
Auf [1] findest Du einen Link "Archives", mit weiteren Links zum Download der Hefte 1 bis 16. Leider, leider verbirgt sich dahinter nur ein immer gleiches PDF mit dem Text "Coming Soon". In den Bibliothekskatalogen habe ich die Zeitschrift für Deutschland nicht gefunden, aber die Harvard University hat sie ab der Erstausgabe. Oxford und Cambridge (UK) haben leider anscheinend nur No. 18. Die Lage ist aber nicht hoffnungslos, auf dieser Seite tummeln sich Biber mit besseren Kontakten über den Ozean als die NSA. --Cimbail (Diskussion) 08:45, 7. Apr. 2014 (CEST)
Oh, auf die Möglichkeit, dass es da eine Seite gibt, bin ich gar nicht gekommen. Wenn die die Beiträge sowieso online stellen wollen, frage ich dort der Einfachheit halber mal selbst per E-Mail an. Vielleicht schicken die mir ja den Artikel zu. Bis dahin kann das hier erst einmal auf Stand-by gehen. ;-) Ich melde mich, wenn ich eine Rückmeldung erhalten habe. --Paulae 20:44, 7. Apr. 2014 (CEST)

das ist aber in vol. 6, 1990-92. Das zieht sich, aber ich probier's mal. -- Doc Taxon @ Disc – ♥ BIBR ♥ – 11:31, 16. Apr. 2014 (CEST)

@Paulae: Gibt's hier Neuigkeiten? -- Doc Taxon @ Disc –  BIBR  – 21:41, 9. Aug. 2014 (CEST)

Vielleicht ein kleiner Zwischenstand: Es hat lange gedauert, bis ich ein noch unbearbeitetes PDF des Bandes erhalten habe, leider war es Nummer 1 und nicht die benötigte Nummer 2. Da mir die sehr freundliche Kontaktperson aber geschrieben hatte, dass die PDFs bald online gehen, habe ich da nicht weiter nachgehakt, zumal schon das eine PDF wohl nur mit einigem Aufwand besorgt werden konnte. Leider ist der Stand mit Coming Soon immer noch derselbe wie im April. Naja, ich bin geduldig. --Paulae 00:36, 25. Okt. 2014 (CEST)

Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz[Bearbeiten]

Wieder mal was exotisches: Karl Fikuart: Die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz E.V.. In: Jan C. Joerden, Bodo Busch (Hrsg.): Tiere ohne Rechte?, Schriftenreihe des Interdisziplinären Zentrums für Ethik an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Springer 1999, S. 229-233, ISBN 978-3-540-66186-3 (Print), ISBN 978-3-642-58533-3 (Online), doi:10.1007/978-3-642-58533-3_24. Ich nehme auch gerne das ganze Buch, über die DFG krieg' ich es leider nicht, aber ich habe 5 MB Limit bei meinem Mailprovider. Danke, zumindest schon mal für's Nachschauen, --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 11:11, 19. Apr. 2014 (CEST)

in Arbeit  -- Doc Taxon @ Disc – ♥ BIBR ♥ – 08:10, 27. Apr. 2014 (CEST)

Preußische Gesetzsammlung[Bearbeiten]

Für das Hochladen folgender die Gerichtsorganisation betreffende Verordnungen auf Commons wäre ich sehr dankbar.

  1. Erste Verordnung über Änderungen in Abgrenzung von Amtsgerichtsbezirken vom 12. April 1932 (GS. S. 168)
  2. Verordnung über die Aufteilung der Bezirke der aufgehobenen Amtsgerichte vom 13. September 1932 (GS. S. 301) in der Fassung der Bekanntmachung vom 27. September 1932 (GS. S. 312)
  3. Zweite Verordnung über Änderungen in der Abgrenzung von Amtsgerichtsbezirken vom 24. November 1932 (GS. S. 353)
  4. Verordnung zur Festsetzung und Änderung amtsgerichtlicher Bezirksgrenzen vom 15. September 1933 (GS. S. 347)
  5. Verordnung zur Änderung der Grenzen von Amtsgerichtsbezirken vom 9. Juni 1934 (GS. S. 309)

Mit hoffnungsvollen Grüßen, --IusticiaBY (Diskussion) 01:57, 1. Jul. 2014 (CEST)

in Arbeit  -- Ich versuche, es zu besorgen. Hochladen kannste das dann aber alleene. Schöne Grüße, -- Doc Taxon @ Disc – ♥ BIBR ♥ – 16:27, 1. Jul. 2014 (CEST)

Nutzer inaktiv seit November. Erledigt? --тнояsтеn 08:16, 23. Apr. 2015 (CEST)

Geologische Karte Hochkönig[Bearbeiten]

Für einige Artikel mit Bezug zum Hochkönigstock wäre folgende Karte von Interesse:

  • G. Tichy: Hochkönig – Geologische Karte. In: Walter Klappacher, Hans Baumgartlinger: Salzburger Höhlenbuch, Band 3, Landesverein für Höhlenkunde in Salzburg, Salzburg 1979. Zugleich: Wissenschaftliche Beihefte zur Zeitschrift Die Höhle (ISSN 0439-3112).

--тнояsтеn 14:50, 4. Aug. 2014 (CEST)

in Arbeit  -- Doc Taxon @ Disc –  BIBR  – 05:16, 9. Aug. 2014 (CEST)

@Doc Taxon: Bist du noch dran? --тнояsтеn 08:18, 23. Apr. 2015 (CEST)

Bin wieder dran, ja! – Doc Taxon (Diskussion) – Team Wiki-MUC – 18:52, 23. Apr. 2015 (CEST)

Tafel 16 zu Nid de L'Oiseaux-Mouche Audebert[Bearbeiten]

Kann man die Tafel 16 zu folgendem Artikel...

  •  Jules Bourcier: Description du nid de L'Oiseaux-Mouche Audebert. In: Annales des sciences physiques et naturelles, d'agriculture et d'industrie. Bd. 5, 1842, S. 310 (online, abgerufen am 17. August 2014).

...bekommen? Wurde sie gern in den Artikel Blaukinn-Smaragdkolibri einbauen. Leider gibt die Digitalisierung der BSB nicht genug her und ich konnte das Bild von Jean-Gabriel Prêtre auch sonst nirgends finden.-- Earwig (Diskussion) 16:37, 17. Aug. 2014 (CEST)

BHL und Gallica scheinen den Jahrgang nicht zu haben. Die Scanqualität des Oxforder Digitalisats (auch von Google) dürfte auch nicht besser sein (habe mir den Band nicht runtergeladen). Wenn ich es richtig sehe, sind die Tafeln am Ende des Bandes eingebunden. --HHill (Diskussion) 20:36, 17. Aug. 2014 (CEST) Weiterer Google-Treffer: Ohio State (etwas besser?), auch bei Hathi Trust. --HHill (Diskussion) 20:50, 17. Aug. 2014 (CEST)
In der Tat nix brauchbares. Diese Qualitat findet man auch hier.-- Earwig (Diskussion) 08:30, 18. Aug. 2014 (CEST)

Artikel "Dienst" in RGG4, TRE o.ä.[Bearbeiten]

Liebe Kollegen mit Zugang zu theologischen Bibliotheken. Ich bin auf der Suche nach Artikeln zum Thema Dienst, hauptsächlich aus theologischer Sicht, aber anderes wäre auch interessant. Ich weiß nicht, ob es Artikel zu dem Thema im RGG4 oder im TRE gibt. Wenn ja, würden sie mich als Start brennend in elektrisch lesbarer Version interessieren (für Wikizwecke möglichst mit Autorenangaben etc.). --ChoG Ansprechbar 19:33, 8. Sep. 2014 (CEST)

Nur als schnelle Kurzinfo: In der TRE (hier Band 8) steht kein allgemeiner Artikel "Dienst". Relevant wäre aber wohl der umfassende Artikel "Amt/Ämter/Amtsverständnis" in der TRE (Bd. 2, S. 500-622). Ich würde eine Fachbibliothek aufsuchen und mir die relevanten Stellen kopieren; wäre mein Scanner noch funktionsfähig, hätte ich sie dir bei Bedarf auch gemailt. Die 4. Aufl. von RGG habe ich nicht, im Lexikon für Theologie und Kirche wird man auch keinen Dienstartikel finden, stattdessen wird nur auf andere Artikel verwiesen. --Benowar 20:21, 8. Sep. 2014 (CEST)
Danke für die Rückmeldung! Mir geht es um „Dienst“ im Sinne von „Dienen“. Ich hatte dazu auch auf der Disk der BKL Dienst etwas geschrieben. Ich denke, hier haben wir derzeit noch eine Lücke. Ich weiß nicht, ob Artikel zu „Amt“ etc. diesen Themenausschnitt abdecken. --ChoG Ansprechbar 21:51, 8. Sep. 2014 (CEST)
email  -- HHill (Diskussion) 14:45, 9. Sep. 2014 (CEST)

Super, das ist schon mal sehr hilfreich! Ich bin allerdings erstaunt, wie kurz der RGG-Artikel zum Thema Dienst ist. Von daher würde ich gern die Frage ein wenig erweitern: Kennt jemand noch andere Lexika, in denen das Stichwort „Dienst“ oder „Dienen“ thematisiert wird? Es muss auch nicht aus theologischer Sicht sein. --ChoG Ansprechbar 21:11, 9. Sep. 2014 (CEST)

Pierce the Veil[Bearbeiten]

Guten Morgen allerseits,

ich arbeite seit längerer Zeit an dem Artikel zu Pierce the Veil, einer Rockband aus den Staaten.

Leider sind mir seit Wochen die Hände gebunden, da der Artikel bereits auf dem aktuellsten Stand der Dinge ist. Ich wollte mir die älteren Zeitspannen (Abschnitte) zur Brust nehmen um diese noch etwas auszuweiten. Leider liefert mir Google keine passenden Quellen mehr. Magazine habe ich bereits kontaktiert, aber ohne große Erfolge zu haben. Gibt es eventuell Artikel in Zeitschriften wie Metal Hammer, Rock Hard, Ox-Fanzine, FUZE Magazine oder englischsprachige Artikel aus dem Kerrang!, Rock Sound und dem Alternative Press, die man mir zur Verfügung stellen könnte?

Wäre super!

Grüße --Goroth Stalken 00:35, 11. Sep. 2014 (CEST)

Verhandlungen des Naturwissenschaftlichen Vereins in Karlsruhe Bd. 22 (1908/1909)[Bearbeiten]

  • Siegfried Carl: Die Flussperlmuschel (Margaritana margaritifera L.) und ihre Perlen. Die Perlmuschel des Odenwalds und deren Geschichte seit der Einsetzung durch Kurfürst Karl Theodor von der Pfalz (1760): Verhandlungen des Naturwissenschaftlichen Vereins in Karlsruhe 22, 1908—1909 S. 123—220. Ist wohl 1910 auch als selbständige Schrift erschienen (s. hier).

Danke für die Hilfe! --Teddychen81 (Diskussion) 19:37, 24. Okt. 2014 (CEST)

in Arbeit  -- Doc Taxon @ Disc BIBR  – 05:10, 25. Okt. 2014 (CEST)

Konfluenz- und Diffluenzstufe[Bearbeiten]

Es ist rätselhaft, wie Albrecht Penck diese Begriffe (ursprünglich) gemeint hat. Das legt diese Veröffentlichung von ihm nahe: [2] (die mir vorliegt und auch frei verfügbar ist). Insofern wäre interessant, folgende frühere Arbeit einzusehen:

  • Penck, A.: Die Übertiefung der Alpentäler. Verh. VII. Int. Geogr. Kongr., Berlin 1899.

Diese wäre auf Deutsch und würde klarstellen, für welches der beiden möglichen Deutungen der Begriff von ihm tats. verwendet wurde. Kann das jemand auftreiben? Danke im Voraus.--Cactus26 (Diskussion) 13:21, 19. Nov. 2014 (CET)

Internet Archive . --HHill (Diskussion) 13:50, 19. Nov. 2014 (CET)

Danke! Leider hat er die Begriffe 1899 (oder zumindest in dieser Publikation) noch nicht verwendet. Nun könnte noch folgendes helfen:

  • Albrecht Penck, Eduard Brückner: Die Alpen im Eiszeitalter : In 3 Bden, Teubner, 1901-1909 ([3])

Nicht ganz klar, ob der Aufwand lohnt. Hängt davon ab, ob jemand Zugang hat und ob man die Abhandlungen zu "Konfluenzstufe" und/oder "Diffluenzstufe" gut finden kann.--Cactus26 (Diskussion) 15:23, 19. Nov. 2014 (CET)

Die Bände gibt es bei Hathi-Trust; sind wahrscheinlich via Proxy auch bei Google Books zugänglich. Benutzerin:Torana kannst Du hier aushelfen? --HHill (Diskussion) 15:53, 19. Nov. 2014 (CET)
in Arbeit  Ich schaue mal, was ich machen kann. Könnte aber etwas dauern. Schöne Grüße  TRN 3.svg • hugarheimur 16:09, 19. Nov. 2014 (CET)
Vielen, vielen Dank schon mal :-) Interessant scheint der 3. Band. Der Begriff "Diffluenzstufe" kommt vor ([4]). Etwas merkwürdig, dass der Begriff "Konfluenzstufe" (der eigentlich ursprünglicher und gängiger ist) nicht vorkommt. Interessant sind auch die Seiten, bei denen Konfluenz, Diffluenz und Stufe zu finden sind: [5].--Cactus26 (Diskussion) 08:28, 20. Nov. 2014 (CET)
Ha! Der Trick ist, man muss auch den Plural suchen, dann kommt Konfluenzstufe zumindest 1x vor: [6]; auch für Diffluenzstufen gibt es im Plural noch ein paar Treffer: [7]. Besonders interessant scheint p. 811, auf der offensichtlich beide Begriffe zu finden sind.--Cactus26 (Diskussion) 08:42, 20. Nov. 2014 (CET)
@Cactus26: Alle drei Bände hier – bei mir klappt das mit HotspotShield und dem Haithi Download Helper. Ad HHill: übrigens bin ich ein Benutzer. Schöne Grüße  TRN 3.svg • hugarheimur 16:31, 20. Nov. 2014 (CET)

Noch etwas. Durch Zufall bin ich auf folgendes Zitat gestoßen:

  • [8] in Geographische Abhandlungen... - Band 10, Ausgaben 1-3, 1921

Ich konnte bisher noch nicht einmal herausfinden, von wem es eigentlich ist, klingt aber vielversprechend. Könnt ihr da helfen?--Cactus26 (Diskussion) 13:32, 20. Nov. 2014 (CET)

Tippe auf: Hermann Lautensach: Die Übertiefung des Tessingebiets. Berlin 1912. --HHill (Diskussion) 13:55, 20. Nov. 2014 (CET)
HHill hat richtig getippt. Das Werk ist ebenfalls in Arbeit, bitte um ein wenig Gedult ;o) Grüße  TRN 3.svg • hugarheimur 17:07, 20. Nov. 2014 (CET)
Prima :-) Ich hatte mittlerweile auch ein paar Indizien gefunden, die diese These gestützt haben und insbesondere auch verdeutlicht haben, dass dieser Text sehr interessant sein müsste. Z.B. Bei Louis 1979 ([9]) wird Lautensach 1912 explizit genannt, was die kritische Auseinandersetzung mit Pencks Thesen anbelangt. Zudem werden dort eine weitere interessante Quellen genannt, die mir jetzt schon ein paar mal begegnet ist:
  • Soelch J., Fluss- und Eiswerk in den Alpen zwischen Oetztal und St. Gotthard. Petermann's Mitt, Erg.-H. 210 — 220, 1935
  • E. W. Burger, Strittige Fragen der Glazialmorphologie. Leipzig [u.a.]: Deuticke, 1933 ([10])
Ich hoffe, es ist nicht zu unverschämt, dass jeder erfüllte Wunsch einen weiteren nach sich zu ziehen scheint. Aber es eilt nicht, Geduld ist das mindeste, was ich beitragen sollte... --Cactus26 (Diskussion) 18:24, 20. Nov. 2014 (CET)
Hier gibts zumindest mal den Lautensach. Grüße  TRN 3.svg • hugarheimur 19:25, 20. Nov. 2014 (CET)

in Arbeit  -- die letzten beiden sind auch in Arbeit – und nein, es ist nicht unverschämt. Dieses Projekt ist für solche Fälle da. Keine falsche Bescheidenheit! -- Doc Taxon @ Disc BIBR  – 22:24, 20. Nov. 2014 (CET)

Ich bin halt mal wieder fast sprachlos, wie gut man hier bedient wird... Falls es Euch interessiert (auch falls nicht, muss es einfach loswerden). Die Sache ist wirklich spannend, ich halte mittlerweile die heutige Definition von Diffluenzstufe für ein Artefakt, wobei möglicherweise Lautensach den entscheidenden Beitrag geleistet hat (bweisen kann ich das nicht). Dieser führt die zweite Deutung bei Konfluenzstufen ein (womit er mMn richtig liegt), bezieht sich dabei sehr unsauber auf Penck "Die Alpen im Eiszeitalter", denn Penck hat diese Interpretation dort nirgendwo beschrieben. Zum zweiten ist seine Beschreibung der Diffluenzstufe sehr missverständlich, dort könnte man auf die Idee kommen, dass er auch dort die zweite Deutung einführen möchte, wenn man aber seine Beispiele untersucht, hat er das keinesfalls, dort bleibt er eigentlich bei der ursprünglichen Deutung Pencks. Mir ist nach wie vor kein Beispiel bekannt, wo ich diese der allgemeinen Talneigung entgegengesetzt Stufe nachvollziehen könnte. Bestenfalls kann aus sowas eine Verflachung resultieren, aber mMn nie eine Stufe. Dass sich so eine "Legende" so lange halten kann, liegt wohl daran, dass die Begriffe heute kaum verwendet werden. Dies liegt daran, dass in Wirklichkeit immer mehrere geomorphologischen Prozesse gleichzeitig wirken und die recht einfache Betrachtungsweise mit Diffluenz und Konfluenz bei der Talbildung wohl meist zu kurz greift, heute versucht man wohl eher mit numerischen Verfahren einen ganzheitlicheren Ansatz.--Cactus26 (Diskussion) 14:39, 21. Nov. 2014 (CET)

i Info: @Cactus26: Das Paper hab ich, Deine eMail-Adresse aber nicht. Bitte eine wikimail ... -- Doc Taxon @ DiscBIBR – 18:56, 8. Dez. 2014 (CET)

Doc Taxon scheint im Moment sehr beschäftigt. Hat vielleicht jemand anderes die Möglichkeit, den Soelch (Soelch J., Fluss- und Eiswerk in den Alpen zwischen Oetztal und St. Gotthard. Petermann's Mitt, Erg.-H. 210 219 — 220, 1935) zu besorgen?--Cactus26 (Diskussion) 12:18, 10. Jan. 2015 (CET)

Lieber @Cactus26: Brauchst Du das noch, dann besorg ich Dir das jetzt – ich hab jetzt wieder bissl mehr Zeit. Und hier gibt es ja wieder viel zu tun. Schöne Grüße, – Doc Taxon (Diskussion) – Team Wiki-MUC – 18:50, 23. Apr. 2015 (CEST)

@Doc Taxon: Wenn es Dir nicht zuviel Mühe macht. Viele Grüße --Cactus26 (Diskussion) 07:23, 27. Apr. 2015 (CEST)

Saale-Unstrut-Jahrbuch 18.2013[Bearbeiten]

Zur Abrundung des Artikels Maximilian Ferdinand Weidenbach hätte ich gerne eingesehen:

  • Marlene Thimann: Pharaonische Altertümer, Goldgräberei und australischer Wein. Das abenteuerliche Leben des Naumburger Maximilian Ferdinand Weidenbach. In: Saale-Unstrut-Jahrbuch, ISSN 1431-0791, Bd. 18.2013, S. 89–102.

Der Dank eilt Euch wie immer voraus. --Emeritus (Diskussion) 10:33, 1. Dez. 2014 (CET)

in Arbeit  -- TaxonBot – beauftragt von Doc Taxon @ DiscBIBR – 23:46, 10. Dez. 2014 (CET)

Aage Friis - Korrespondenz Blixen - Bismarck (23 S.)[Bearbeiten]

Moin! Ich hätte gern den von Friis herausgegebenen Briefwechsel Blixen Finecke og Bismarck: en brevveksling, Graebes Bogtrykkeri, Kopenhagen 1916 (Sonderdruck aus Danske Magazin (1916), S. 365-387), soll in Berlin vorhanden sein... Ob Artikel aus Danske Magazin oder Sonderdruck ist egal...--Kresspahl (Diskussion) 10:05, 9. Dez. 2014 (CET)

in Arbeit  -- TaxonBot – beauftragt von Doc Taxon @ DiscBIBR – 23:28, 10. Dez. 2014 (CET)

Lentinus und Neolentinus[Bearbeiten]

Für die Referenzierung der Sägeblättlinge und einen Artikel über die Gattung Neolentinus suche ich folgende Arbeiten - danke im Voraus:

  1. Redhead, S.A. & Ginns, J.H. (1985) - A reappraisal of agaric genera associated with brown rots of wood. Transactions of the Mycological Society of Japan 26 (3) : 349-381 ISSN 0029-0289
  2. Hibbett, D.S. & Vilgalys, R. (1993) - Phylogenetic relationships of Lentinus (Basidiomycotina) inferred from molecular and morphological characters. Systematic Botany 18 (3) : 409-433 ✔ Ok

--Ak ccm (Diskussion) 18:36, 30. Dez. 2014 (CET)

Das Zweite liegt auf JSTOR vor ( http://www.jstor.org/stable/2419417 ). Ich bräuchte deine Emailadresse (per Wikimail oder andersweitig) um es dir zuzuschicken.--Kmhkmh (Diskussion) 19:48, 30. Dez. 2014 (CET)
Woches hat mir das Paper bereits geschickt (thx4that) – trotzdem danke für das Angebot. Wäre super, wenn jemand noch die andere Arbeit als PDF-Dokument für mein Archiv beschaffen könnte. --Ak ccm (Diskussion) 17:42, 31. Dez. 2014 (CET)
Nr. 1 gibt es in Jena, (Herbarium Haussknecht), UB Frankfurt/Main und Berlin (Julius Kühn-Institut). --тнояsтеn 08:25, 23. Apr. 2015 (CEST)

Zwei Artikel für Gloiothele-Artikel[Bearbeiten]

Hallo Liebe Bibliotheksagenten, kommt jemand von Euch an folgende Artikel? Ich bräuchte sie für meinen Gloiothele-Artikel, da dort ein paar neue Arten beschrieben werden, über die ich anderswo nichts finde.

  • Ghobad-Nejhad, Masoomeh. A new species and new combinations in the corticioid genus Gloiothele Basidiomycota. Mycotaxon 110: 261–270. 2009. ISSN 0093-4666 ✔ Ok
@Thkgk:Das hier? Herunterladen ist in der "View"-Ansicht möglich. Ralf G. Diskussion 15:11, 4. Jan. 2015 (CET)
Super, ich danke Dir für den Hinweis, ist damit erledigt. --Thkgk (Diskussion) 16:26, 4. Jan. 2015 (CET)
  • Gorjón, S.P;Jesus, M.A. 2012. Some new species and new records of corticioid fungi (Basidiomycota) from the Brazilian Amazon. Phytotaxa. 67:38-54 ISSN 1179-3155

Schön wäre auch noch der Artikel

  • Hjortstam H, Ryvarden L. 2005. Studies in corticioid fungi from Venezuela II (Basidiomycotina, Aphyllophorales). Synopsis Fungorum 20: 42–78

Vielen Dank für Eure Bemühungen. --Thkgk (Diskussion) 10:09, 4. Jan. 2015 (CET)

Münchener Abendzeitung von Ende Dezember 1962[Bearbeiten]

Es müßte sich um die Tage 27-29. Dezember 1962 handeln. Auf der Titelseite ein Kasten mit der Überschrift: Die Sportmauer bröckelt- Weltmeister Recknagel springt in Oberstdorf und Garmisch Dazu müssen in der selben Ausgabe im hinteren Teil noch Stimmen zum Sachverhalt veröffentlicht sein. Ein Scan beider Seiten als Beleg wäre toll.--scif (Diskussion) 10:06, 5. Jan. 2015 (CET)

in Arbeit  -- Doc Taxon @ Disc – BIBR – 23:44, 9. Jan. 2015 (CET)

Gerd Renner: Eishockey in der Steiermark[Bearbeiten]

Verfügbar in der Dt. Nationalbibliothek Leipzig und in der Österr. Nationalbibliothek in Wien (Heidenplatz), u.a.; Mich interessieren der ATSE Graz, UEC Graz und deren Fusion zum EC Graz, Zeitraum 1981 bis 1992 etwa. Scans zu diesem Themenkreis wären mehr als willkommen. Nützlich wären diese Informationen zur Richtigstellung / Präzisierung der Artikel über die genannten Vereine, sowie der Saisonartikel und Übersichtsartikel. Xgeorg (Diskussion) 08:15, 6. Jan. 2015 (CET)

in Arbeit  -- Doc Taxon @ Disc – BIBR – 22:36, 9. Jan. 2015 (CET)

Bitte ein ping wenn es etwas neues gibt. Danke. Xgeorg (Diskussion) 15:31, 26. Mär. 2015 (CET)

Adolf Brinkmann Bau- und Kunstdenkmäler Quedlinburg 1922/23[Bearbeiten]

Gibt es irgendwo eine digitalisierte Fassung des zweibändigen gemeinfreien Werks Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises Stadt Quedlinburg von Adolf Brinkmann aus den Jahren 1922/23? (Hier ist der konkrete Datensatz der DNB)--Olaf2 (Diskussion) 09:31, 19. Jan. 2015 (CET)

Auf die Schnelle war weder im KVK noch im OPAC der ULB Halle ein solches Digitalisat zu erkennen. Theoretisch könnte man noch einige Sammlungen mehr abklappern, die Wahrscheinlichkeit doch noch etwas zu finden ist allerdings nicht wahnsinnig groß bei dem Erscheinungsjahr. Evtl. ließe sich in Halle eine Digitalisierung anregen. Frag vielleicht auch nochmal Benutzer:Thomas Wozniak ob er ein Digitalisat kennt. --HHill (Diskussion) 11:12, 19. Jan. 2015 (CET)
Harvard (und Hathi Trust) haben aus der Reihe nur die Bände bis Band 26/2, diese aber vollständig digitalisiert - aber das hilft hier (Band 33) leider nicht... --Concord (Diskussion) 00:17, 17. Feb. 2015 (CET)

Bissl ungewöhnliches Anliegen-bitte keinen unnötigen Aufwand[Bearbeiten]

Es geht um Harry Damrow Ich war kein geheimer Verführer : aus dem Leben eines Werbeleiters. Rheinzabern : Gitzel, 1981 ISBN 3-921184-19-3 Da geht es eigentlich nur um seine Nachkriegszeit die er evtl in Berlin verbracht hat und ob ein Zusammenhang mit Hildegard Damrow besteht. Wem das Ding über en Weg läuft, der kann vielleicht mal ein Auge werfen.--scif (Diskussion) 00:15, 12. Feb. 2015 (CET)

@Scialfa: das mit dem keinen Aufwand', das ist ja nett gemeint, nur steht das dann hier herum und frisst mehr Aufmerksamkeit, weil es niemals ein Ende (sprich Erle) findet.
Vielleicht solltest Du mit einer KVK-Abfrage mal feststellen, ob Du das Buch nicht einfach fernleihen und damit deine enzyklopädische Neugier stillen kannst.
--Goesseln (Diskussion) 21:35, 16. Apr. 2015 (CEST)

Diss. von 1942[Bearbeiten]

Angeregt durch diese Diskussion auf WP:AU zu Hildegard Damrow habe ich mich auf die Suche nach ihrer Diss gemacht. Das ist nicht einfach, weil sie offenbar nirgendwo ihren Geburtsnamen verrät. Ich glaube nun allerdings, dass es diese sein könnte: Hilde Lange: Das europäische Handwerk in Deutschsüdwest- und Deutschostafrika vor dem Weltkriege. München, Staatswirtsch. F., Diss., 1942. Hätte jemand Zugang dazu und könnte prüfen, ob sie einen Lebenslauf (im Idealfall mit * 26. Juni 1918 in Düsseldorf...) enthält? --Concord (Diskussion) 04:39, 15. Feb. 2015 (CET)

Das würde ein Studium in München voraussetzen, oder irre ich da? Wenn ja, wie kommst du drauf? Dissertation mit 24, während des Krieges ?--scif (Diskussion) 09:56, 15. Feb. 2015 (CET)
Ich bin von ihrem Eintrag in Wer ist wer?: Das Deutsche who's who 19 (1976), S. 146 ausgegangen, wo es heisst: Stud. Soziol., Volksw., Zeitungswiss. - S. 1946 Journ. und habe nach einer Diss. von 1946 oder früher gesucht, bei der der Vorname der Autorin Hildegard oder Hilde lautete. Dies war diejenige, die ich mit diesen Parametern finden konnte. --Concord (Diskussion) 19:15, 15. Feb. 2015 (CET)
Ok, also ist dir der Eintrag beim Who is Who zugänglich? Steht da noch was brauchbares? Ansonsten, mir wurde ja schon ne Menge Spekuliererei unterstellt, also tue ich das auch diesmal. Ich halte eine Dissertation mit 24 in München für recht unwahrscheinlich, will das aber nicht als unmöglich abtun. Ich könnte mir eher vorstellen, das sie in Berlin an einer der wiedereröffenten Unis zwischen 1945/46 und 1948 den Doktortitel erworben hat.--scif (Diskussion) 07:57, 16. Feb. 2015 (CET)
Bei Deiner Spekulation übersiehst Du, dass das Studium unter Kriegsbedingungen schneller ablief. Die Universitäten hatten 1939 von Semestern auf Trimester umgestellt und der Umfang, den einzelne Dissertationen damals hatten, würde heute mal gerade als Seminararbeit genügen.--Kresspahl (Diskussion) 09:28, 16. Feb. 2015 (CET)
Dafür liebe ich WP, so setzt sich das Mosaik ja langsam zusammen. Wenn noch jemand an dem Damrow vorbeikommt, lichtet sich vielleicht das Dunkel etwas.--scif (Diskussion) 12:00, 16. Feb. 2015 (CET)
Das Münchner Exemplar hat heute jemand anderes entliehen. Ich vermute mal, dass das einer von euch war? Grüße --h-stt !? 17:09, 18. Feb. 2015 (CET)

Vita Paul Steinmann (1885-1953)[Bearbeiten]

Im Buch "Die Tierwelt der Gebirgsbäche: eine faunistisch-biologische Studie" von Paul Steinmann (1907) gibt es auf Seite 3 f. (lt. Google Books) Informationen zu Steinmanns Vita. Könnte mir jemand die Seite scannen? Vielen Dank im voraus. --Melly42 (Diskussion) 11:14, 18. Feb. 2015 (CET)

Ist ohne die Vita, aber dennoch für einen Steinmann-Artikel interessant: die Dissertation gibt es online unter [11] (S. 30–162). --тнояsтеn 12:47, 18. Feb. 2015 (CET)
Ist schon interessant. Ich würde mich aber trotzdem freuen, wenn jemand an die Vita rankommen würde --Melly42 (Diskussion) 15:47, 18. Feb. 2015 (CET)
War ja auch eine zusätzliche Information... unabhängig von der eigentlichen Anfrage. --тнояsтеn 16:04, 18. Feb. 2015 (CET)

Hast/brauchst/willst du die über WBISonline erreichbaren Lexikonartikel zu Steinmann? Ralf G. Diskussion 16:54, 18. Feb. 2015 (CET)

Vielen herzlichen Dank. Das hilft mir schon sehr weiter. --Melly42 (Diskussion) 22:23, 18. Feb. 2015 (CET)

Frankfurter Rundschau Archive[Bearbeiten]

Wir haben hier das Problem das wir nicht mehr auf das Archive der Frankfurter Rundschau zugreiffen können und würden gerne fragen ob jemand ein Zugang hat und die FR vom 13. Februar und 16. Mai 1968 besorgen kann, damit wir wenigstens Titel und Autor herausfinden können. Vielen Dank.--Sanandros (Diskussion) 07:52, 20. Feb. 2015 (CET)

Vor 1995 sieht das hier ZDB-ID 1482168-0 schlecht aus, wir haben weiter oben noch mindestens zwei weitere Anfragen nach FR-Artikeln offen, und das schon seit längerem. Gruß, --HHill (Diskussion) 08:20, 20. Feb. 2015 (CET)
Und wo könnte man die FR analog bekommen?--Sanandros (Diskussion) 15:27, 28. Feb. 2015 (CET)
Einfach mal im von mir oben angegebenen Link auf Druckausgabe (=ZDB-ID 126011-x) klicken, dann im Reiter Besitznachweise mit der Jahreszahl einschränken. Meine Bibliothek hat diesen Jahrgang leider nicht. --HHill (Diskussion) 20:19, 28. Feb. 2015 (CET)
Ich habe die angegebenen Printausgaben anhand der Microfiche-Archive der UB Frankfurt durchgesucht (sehr mühselig). Leider erfolglos. Ich schlage vor, die Links aus dem Artikel zu entfernen – die Aussage, bei der sie stehen, ist ja durch andere Quellen belegt. --FordPrefect42 (Diskussion) 20:37, 29. Apr. 2015 (CEST)

ProQuest[Bearbeiten]

Hallo, hat jemand hier Zugriff auf ProQuest und könnte mir mit dem Besorgen einiger amerikanischer Zeitungsartikel behilflich sein? --Tolanor 18:10, 21. Mär. 2015 (CET)

Habe über die Nationallizenz Zugriff auf die Archive von The Boston Globe, Chicago Tribune, The Guardian and The Observer, LA Times, New York Times, Wall Street Journal, Washington Post (bis 1900/1922) – siehe auch hier. Grüße 18:21, 21. Mär. 2015 (CET) (nicht signierter Beitrag von Torana (Diskussion | Beiträge))
Meine Artikel stammen leider alle aus einem Zeitraum zwischen 1977 und 1981. Weißt du zufällig, ob man da auch irgendwie rankommt? --Tolanor 18:53, 21. Mär. 2015 (CET)
Um welche Zeitungen geht es konkret? --HHill (Diskussion) 20:12, 22. Mär. 2015 (CET)
Mach eine Liste und wir schauen, was geht. Auch ohne ProQuest haben wir eine Menge US-Medien-Archive zur Verfügung. Zusammen sollten wir fast alles beschaffen können. Grüße --h-stt !? 11:16, 23. Mär. 2015 (CET)

mit Nationallizenz gehts nur bis 1922, aber mit Stabiausweis (hast den nicht sogar selbst...?) kommt man durchaus auch an die jüngeren Archive, kuckstu hier. Ich schick dir mal meine Ausweisnummer...--Edith Wahr (Diskussion) 11:33, 23. Mär. 2015 (CET)

Der Link funktioniert leider nicht, sondern zeigt nur generell Stabikat an. Nen Stabi-Ausweis habe ich tatsächlich, versteh aber grad noch nicht, wie ich da weiter komme.
Ich habe jetzt mal nebenan nachgefragt und auch schon Hilfe bekommen, es fehlt nur noch:
  • Peter Bernstein: The Man Who Brought You Milton Friedman, in: Fortune, February 25, 1980, pp. 108-112
  • John Kenneth Galbraith tells Focus about His Upcoming Series on Economics: The Age of Uncertainty, in: Focus, August 1976
  • Nobel Winner Set for TV Show, in: New York Post, December 6, 1977
Vielen Dank! --Tolanor 15:24, 23. Mär. 2015 (CET)
Also, das wird jetzt schwierig. Die "New York Post" wird in Deutschland nirgendwo archiviert. Focus dürfte die britische ISSN 0966-4270 sein und die wird ebenfalls in Deutschland nicht gesammelt. Die Fortune kann ich auf Papier besorgen und habe sie grade bestellt. Kann bis Anfang kommender Woche dauern, bis ich sie in der Hand habe. Ich hoffe, das ist nicht zu spät. Grüße --h-stt !? 15:58, 23. Mär. 2015 (CET)
Das ist völlig in Ordnung, vielen Dank! Falls Dir irgendwelche Kosten entstanden sein sollten, lass es mich bitte wissen. Für den Rest muss ich dann wohl auf die englischen und amerikanischen Kollegen hoffen. --Tolanor 20:55, 23. Mär. 2015 (CET)
Fortune ist schon da und auch schon rausgemailt. --h-stt !? 17:40, 25. Mär. 2015 (CET)

Just a heads up - Focus, August 1976 --> 'Focus: the Public Broadcasting Magazine of KQED' OCLC 213775472, later changed its name to 'San Francisco Focus' and is now simply known as San Francisco NQ-de (Diskussion) 22:00, 23. Mär. 2015 (CET)

Ich mag mich ja irren, aber ich glaube eher, dass es sich um die von mir oben verlinkte britische Zeitschrift "Focus" handelt. Das von dir gefundene Magazin war damals das Programmblättchen eines vollkommen unbedeutenden Rundfunkstation in San Francisco und wurde erst später ein relevantes Medium. Grüße --h-stt !? 17:40, 25. Mär. 2015 (CET)
Hi, the first issue of the British Focus magazine you linked above came out only in December 1992. This article is from August 1976. KQED 'Focus' has carried other interviews of John Kenneth Galbraith such as "The Professor as TV Star" [12] Regards NQ-de (Diskussion) 22:42, 25. Mär. 2015 (CET)

Schweinehochhaus[Bearbeiten]

Um aus dem Artikel wirklich einen Artikel zur Anlage schreiben zu können wäre folgende Literatur sinnvoll, die ich leider nicht einsehen kann:

  1. Arnold Baierl: Untersuchungen zur weiteren Intensivierung der Schweineproduktion durch Konzentration und Spezialisierung auf dem Wege der Kooperation, dargestellt am Beispiel der ZBE "Karl Marx" Görzig im KOV "Fleischschwein Mulde-Saale". Dissertation, 1977
  2. Artikel Per Lift zum Abferkeln in der dlz primus schwein vom November 2013. Ein Auszug findet sich hier. ZDB-ID 2531210-8
  3. Landwirtschaftliches Wochenblatt, Folge 35 vom 28. August 2014, auf S. 6-37.[14] ISSN 2198-9176

Interessant ist die Beschreibung des Bauwerkes (inkl. Arbeitsprozesse -geringerer Arbeitskräfteeinsatz- und Umweltbelastung -weniger Flächenverbrauch-, soweit beschrieben).

Danke für eure Hilfe, PigeonIP (Diskussion) 08:35, 24. Mär. 2015 (CET)

Nr. 1 ist auch vorhanden in der Bibliothek des Bundesarchivs in Berlin-Lichterfelde ([15]). --тнояsтеn 09:38, 24. Mär. 2015 (CET)

Return Ausgabe 11[Bearbeiten]

Ich suche aus dem Retrocomputerheft Return (Ausgabe 11) die Seiten zum Atari-400/800-Bericht am besten per Email. Viele Grüße, Knurrikowski (Diskussion) 13:59, 10. Apr. 2015 (CEST)

i Info: ZDB-ID 2723254-2 --HHill (Diskussion) 14:03, 10. Apr. 2015 (CEST)

Zur Not Gottes (Erbach)[Bearbeiten]

Liebe Kollegen, ich wollte den Artikel schon geschrieben haben, bemerkte aber dann, dass zwei Aufsätze dazu notwendig sind.

  1. Otto Scriba: Sanct Jacobi zur Not Gottes im Brudergrund bei Erbach i. 0. Volk u. Scholle 6 (1928), 166 - 172 (Volk und Scholle waren Heimatblätter für Hessen, Nassau und Frankfurt, erschienen bis 1952)
  2. Peter M. Knierriem: Eine fragmentierte Tonplastik von der Wallfahrtskapelle "Sanct Jacobi zur Not Gottes" im Brudergrund zu Erbach, in: "Der Odenwald", Bd. 38 (1991) S. 103-107

Volk und Scholle sind gem. RI OPAC Mainz voll digitalisiert, der untere Aufsatz ebenfalls. Findbar hier: http://www.regesta-imperii.de/startseite.html Ich weiß nicht, wie man an die digitalen Ausgaben kommt bzw. habe ich schon gar keine Ahnung, wann ich das nächste Mal in Hessen bzw. Rheinland-Pfalz bin. Kann mir jemand helfen? Beste Grüße --Thomas Glintzer Ede nasturtium. 12:45, 17. Apr. 2015 (CEST)

Woher genau hast Du die Angaben, dass diese Zss. digitalisiert seien? ZDB-ID 201183-9 und ZDB-ID 526655-5 wissen davon nichts, die gesuchten Jahrgänge sind demnach z. B. an der BSB vorhanden. --HHill (Diskussion) 12:56, 17. Apr. 2015 (CEST)
Hallo HHill, das steht hier. Und ja, ich habe in München gesucht und nichts gefunden... Ok, erstmal lieben Dank dafür :-) . Jetzt noch jemand für den Artikel aus "Der Odenwald"? --Thomas Glintzer Ede nasturtium. 13:10, 17. Apr. 2015 (CEST)
Meinst du "Zeitschriftenstatus: Komplett erfasst"? Ich verstehe das so, dass die Zeitschrift komplett im OPAC katalogisiert (= erfasst) ist, nicht dass sie digitalisiert wäre. Der Odenwald ist auch an der BSB vorhanden... kommst du da selbst ran? --тнояsтеn 13:15, 17. Apr. 2015 (CEST)
Ah, dann ist das ein Mißverständnis meinerseits. Hatte das als digitalisiert gedeutet. BSB mal sehen, ich bin nächste Woche in München und versuche mein Glück. Ich war noch nicht dort und kenne die Abläufe nicht, aber man kann ja nur dazu lernen. :-) Vielen Dank euch beiden! --Thomas Glintzer Ede nasturtium. 13:20, 17. Apr. 2015 (CEST)
Nr. 1 hat die Signatur 4 Germ.sp. 408 h-6/7 (alternativ Mikrofilm Film R 2000.234-1), Nr. 2 ist die Z 61.762-36/40. Beide Zeitschriften sind im Magazin und müssen vorher in den Lesesaal bestellt werden. Hast du schon ein BSB-Konto? Sonst wird das nix: [16]. --тнояsтеn 13:26, 17. Apr. 2015 (CEST)
Ein Ausweis der BSB ist ansonsten auch wegen der elektronischen Ressourcen nur zu empfehlen (habe auch einen). Kannst ja vorab schon eine vorläufige Anmeldung machen und vorbestellen. --HHill (Diskussion) 13:59, 17. Apr. 2015 (CEST)

Cymorek[Bearbeiten]

Ich komm an die folgenden Artikel nicht ran:

  1. Siegfried Cymorek: "Über das Paarungsverhalten und zur Biologie des Holzschädlings Ptilius pectinicornis (Coleoptera, Anobiidae)" Verhandlungen XI. Internationaler Kongress für Entomologie 1960. Band II 1962 S. 335-339
  2. Siegfried Cymorek: "Über den Gekämmten Nagekäfer Ptilius pectinicornis (Coleoptera, Anobiidae) als Holzzerstörer, Zuchtobjekt und Testinsekt" Sonderdruck aus Holz-Zentralblatt, Stuttgart 1970 Vol. 96 No. 66 S.996f
  3. Siegfried Cymorek: Beiträge zur Kenntnis der Lebensweise und des Schadauftretens holzzerstörender Insekten Zeitschrift Angewandte Entomologie, 55/1964 S. 84 - 93
  4. Siegfried Cymorek: Geniatalform, Ei und Eiablage sowie Polymorphismus der ersten 4 Larvenstadien von Ptilinus pectinicornis L. (Col., Anobiidae), ein Adaptionskomplex an Holzzellen - Verh. XIII. Int. Kongr. Entomol., Moskau 1968. Vol. 1, 237-238

Würde dem Artikel Ptilinus pectinicornis (in Mache) sehr weiterhelfen. Danke --SigaDiskussionKeller 09:30, 18. Apr. 2015 (CEST)

3. email  -- Dr Lol (Diskussion) 15:14, 21. Apr. 2015 (CEST)

Danke, angekommen --SigaDiskussionKeller 17:51, 21. Apr. 2015 (CEST)

Treubia: Erstbeschreibung des Buroloris[Bearbeiten]

Kommt jemand hieran?

  • Siebers, Hendrik Cornelis, 1930. Fauna Buruana, Aves. Treubia 7, Supplement:S. 165-303.

Vielen Dank im Voraus --Melly42 (Diskussion) 11:00, 18. Apr. 2015 (CEST)

SEK-Baureihe Mα[Bearbeiten]

Zur weiteren Bearbeitung dieses Artikels zu größten und schwersten je gebauten griechischen Dampflokomotive wären hilfreich:

  1. Philip Atkins: A Greek Tragedy, in: Locomotives International, No. 50, p. 6 ff.
  2. Adolf Hofbauer: 1E1 Heißdampf-Zweizylinder-Gebirgsschnellzuglokomotive Reihe Mα; der griechischen Staatsbahn, in: Eisenbahn (Wien) 7/1968, S. 120 - 122
  3. Walter Sahm: Ergänzung zu: "1E1 Gebirgs-Schnellzug-Lokomotiven", in. Eisenbahn (Wien) 12/1968, S. 211

Kann da jemand helfen? Wäre super! --Wdd (Diskussion) 23:05, 20. Apr. 2015 (CEST)

in Arbeit Doc Taxon (Diskussion) – Team Wiki-MUC – 01:29, 24. Apr. 2015 (CEST)

Maikowski-Zauritz[Bearbeiten]

Hi, ich interessiere mich für die Berichterstattung der Zeitungen Völkischer Beobachter (1), Der Angriff (2) und Vossische Zeitung (3) über die Ermordung des Schutzpolizisten Zauritz und des SA-Schlägers Maikowski in der Nacht vom 30. Januar zum 31. Januar 1933. Ich vermute, dass Artikel hierüber in den Ausgaben vom 31. Januar/1. Februar 1933 enthalten sind. Außerdem dürfte es Berichte über den Staatsakt für die beiden Männer am 5. Februar 1933 im Berliner Dom (vermutlich Ausgaben vom 6. Februar) geben. Könnte mir jemand der an diese Zeitungen schnell rankommt ggf. Scans der besagten Artikel zur Verfügung stellen?Zsasz (Diskussion) 11:29, 21. Apr. 2015 (CEST)

@Zsasz: die Vossische Zeitung ist bei ZEFYS kostenfrei online zugänglich, musst Dich nur anmelden/einloggen … --HHill (Diskussion) 14:03, 21. Apr. 2015 (CEST)

in Arbeit Doc Taxon (Diskussion) – Team Wiki-MUC – 22:10, 23. Apr. 2015 (CEST)

email  – #3 – Doc Taxon (Diskussion) – Team Wiki-MUC – 01:26, 24. Apr. 2015 (CEST)

ISO 16290:2013: Technology Readiness Level[Bearbeiten]

Hi ihr, mal etwas vollständig anderes: Zum Ausbau des Artikels Technology Readiness Level würde ich gern eine ISO-Norm nutzen, die ich leider nicht habe: ISO 16290:2013 (12 Seiten) - jemand eine Idee, wie man da rankommen könnte? Gruß - Achim Raschka (Diskussion) 15:10, 22. Apr. 2015 (CEST)

Nachtrag: Ebenfalls spannend könnte der Entwurf DIN ISO 16290:2014-12 sein - vieleicht kommt ja da jemand ran? -- Achim Raschka (Diskussion) 15:13, 22. Apr. 2015 (CEST)

i Info: @Achim Raschka: Reicht auch eines von beiden? – Doc Taxon (Diskussion) – Team Wiki-MUC – 19:41, 23. Apr. 2015 (CEST)

Doc Taxon: Klar, ich denke sie sind inhaltlich nahezu identisch. Bitte nur, wenn dir keine Kosten entstehen.. Meine Mail: achim.raschka@wikipedia.de . Danke und Gruß, -- Achim Raschka (Diskussion) 19:47, 23. Apr. 2015 (CEST)
@Achim Raschka: Mail. - NQ (talk) 04:43, 24. Apr. 2015 (CEST)

Yankee Group, Personal computers in the home.[Bearbeiten]

Zur Gewinnung/Validierung von Verkaufszahlen benötige ich Informationen aus zwei Publikationen: "Personal computers in the home" (Heimcomputer-Verkaufszahlen der größten Hersteller, vor allem Atari) und ein Bericht derselben Yankee Group von 1983, der etwas von 400.000 verkauften Computern der Marke Atari 400 und 800 im Jahr 1982 enthält. Leider stehen keine Seitenzahlen und wohl auch keine elektronische Version zur Verfügung, so dass man wahrscheinlich händisch durchblättern muss :o( Knurrikowski (Diskussion) 10:15, 23. Apr. 2015 (CEST)

in Arbeit  – Das ist ein heftiges Ding, das gibt's weltweit nur an einer Bibliothek, wie Worldcat meint. Ich probier's. – Doc Taxon (Diskussion) – Team Wiki-MUC – 19:33, 23. Apr. 2015 (CEST)

DNB Text von Bogdanow[Bearbeiten]

Hallo! DNB hat ein Digitalisat zu Was ist proletarische Dichtung? von Alexander Bogdanow. Weiß irgendwer dort ranzukommen? Woanders finde ich es nicht. Grüße --Chricho ¹ ² ³ 14:14, 24. Apr. 2015 (CEST)

In Papierform und als Mikrofilm gibts das recht oft: [17]. --тнояsтеn 14:32, 24. Apr. 2015 (CEST)
Ja, meinte das Digitalisat. --Chricho ¹ ² ³ 16:17, 24. Apr. 2015 (CEST)

Anfrage: Tageszeitung Onlinearchiv 1922 Sachsenanhalt/Thüringen[Bearbeiten]

Hallo, kann mich jemand auf ein Onlinearchiv einer Zeitung aus besagter region mit zugang zum Jahre 1922 insbesondere (aber nicht notwendiger weise) aus der Ecke Ostthüringen bis Naumburg verweisen? Ich habe bisher nur das Archiv der Rhönzeitung durchsucht, aber dort meine Info nicht finden können. Alle Links die halbwegs zugänglich sind, sind willkommen. merci Bunnyfrosch 02:06, 27. Apr. 2015 (CEST)

hm. Zumindest bei den naheliegenden Bibliotheken sieht es schlecht aus. Jena hat zwar einiges digitalisiert (z. B. die Jenaische Zeitung) aber kaum etwas bis zum Jahr 1922 (außer der genannten Rhönzeitung?). Die ULB Halle benötigt anscheinend eine größere Summe Geldes, um an dieses Pilotprojekt anknüpfen zu können. Überregionale Zeitungen hast Du schon vergeblich abgeklappert? Um was geht es Dir überhaupt? --HHill (Diskussion) 09:46, 27. Apr. 2015 (CEST)
  • meine fragestellung ist noch ziemlich allgemein und ich wollte erstmal schauen, ob sich da was aus der tagespresse entnehmen lässt, aber nachdem du meine recherchen so ein wenig bestätigst, läuft es wohl daraufhinaus, mal ein paar nachmittage im archiv zu sitzen und mit den eigenen fingern zu blättern, statt zu scrollen :-) thx Bunnyfrosch 18:30, 27. Apr. 2015 (CEST)
In dem Bereich läuft in Deutschland zumindest bibliotheksseitig so manches erst an, könnte in einigen Jahren also deutlich anders aussehen. Falls Du einen konkreten Titel im Auge hast, könntest Du z. B. in der Zeitschriftendatenbank nachsehen, ob dort ein Onlineangebot für diesen Jahrgang verzeichnet ist. Und ja, Druckfassung oder Microfilm als einzig verfügbare Zugriffsformen dürften in den meisten Fällen hierzulande bei regionalen Zeitungen noch die Regel sein. --HHill (Diskussion) 18:46, 27. Apr. 2015 (CEST)

Plinius der Jüngere[Bearbeiten]

Hallo, zum Ausbau des Artikels Plinius der Jüngere brauche ich einen philologischen Aufsatz:

  • Yvonne Wagner: Otium und negotium in den epistulae Plinius' des Jüngeren. Zwischen Tradition und Wertewandel, in: Diomedes. Schriftenreihe des Fachbereiches Altertumswissenschaften, Alte Geschichte, Altertumskunde und Mykenologie der Universität Salzburg N.F. 5 (2010), 89-100. ISSN 1813-6915

Vielen Dank im Voraus! --Dr Lol (Diskussion) 14:08, 27. Apr. 2015 (CEST)

Das gibt es nur in Salzburg und in Wien. Haben wir da jemanden? Oder kommt Fernleihe in Frage? Dann aber möglichst zu jemandem in Österreich, denn aus irgendwelchen mir nicht ganz klaren Gründen bekomme ich hier in München zwar jedes Buch aus Kiel für 1,50 Euro, müsste aber für eine Bestellung aus Salzburg mit 35-40 Euro rechnen. Grüße --h-stt !? 15:31, 27. Apr. 2015 (CEST)
In Wien mal Woches anfragen, ansonsten siehe WP:BIBR#Persönliche Unterstützung bei der Recherche. --FordPrefect42 (Diskussion) 11:52, 30. Apr. 2015 (CEST)

In Freiburg i.B. scheint es den Band auch zu geben. SWB-Online Katalog --Dr Lol (Diskussion) 15:05, 28. Apr. 2015 (CEST)

Nachweis im Präsenzbestand in Freiburg. --Goesseln (Diskussion) 14:48, 30. Apr. 2015 (CEST)

Bernard Le Sueur: Le Touage - Histoire et technique[Bearbeiten]

Ich bin auf der Suche nach einem Scan eines französischen Büchleins:

  • Bernard Le Sueur: Le Touage - Histoire et technique (Les Cahiers du Musée de la Batellerie, Vol 34), Conflans-Sainte-Honorine, 1995 [ISBN 2-909044-29-7]

Könnte das jemand besorgen?--Salino01 (Diskussion) 21:13, 30. Apr. 2015 (CEST)

tricky. Gesondert auch via Worldcat nicht zu finden (nur eine Rezension im Journal of Transportation History), als Zeitschrift/Schriftenreihe ISSN 0753-4167, sehe ich hierzulande nur neuere Bände; einzelne im SUDOC erfasste Bibliotheken und natürlich die BNF könnten den Band haben. --HHill (Diskussion) 23:24, 30. Apr. 2015 (CEST)

Nochmal Alfred Zoll[Bearbeiten]

Kommt jemand hieran?

Rudolf J. Praetorius: Max Alfred Zoll im Ruhestand In: Bayern-Magazin 3,10 (1973), S.55 (Porträt) OCLC 225560216 ZDB-ID 190063-8

Vielen Dank im voraus --Melly42 (Diskussion) 00:53, 1. Mai 2015 (CEST)

Agrippa von Nettesheim[Bearbeiten]

Hiho, etwas knifflige Anfrage … Hintergrund ist nachlesbar auf der VM, die ich heute leider stellen mußte. Worum gehts mir hier bei BIBA? Um folgendes Buch:

  • Charles G. Nauert Jr.: Agrippa and the crisis of renaissance thougt, (= Illinois studies in the social sciences ; 55), Urbana, Ill. [u.a.] : Univ. of Illinois Press, 1965

Konkret gehts um die ersten sicher greifbaren Lebensjahre Agrippas, also um – wie es hier auf Seite 25 heißt die Early Years (1486 – 1518). Blöd an der Sache ist, daß ich kein Inhaltsverzeichnis des Buches von Nauert habe und nur über den Anmerkungsapparat bei Lehrich (das verlinkte Buch auf Google Books) halbwegs treffsicher raten kann, daß ich das erste Kapitel aus Nauerts Buch brauche oder sowas wie die ersten 30 Seiten (das deduziere ich über FN 52 bei Lehrich).
Kommt jemand von euch an dieses Buch heran und kann mir die ersten 30 Seiten oder das oder die ersten passenden Kapitel kopieren? Das wäre echt nett!! Achso, hier noch der Link zur Suchanfrage im KVK.Merci vielmals und einen schönen 1. Mai! :) --Henriette (Diskussion) 09:00, 1. Mai 2015 (CEST)

In dieser Rezension sind für die ersten vier (die biographischen) Kapitel leider keine gesonderten Seitenangaben genannt. Bei mir wird es vor Montag oder Dienstag (Außenmagazin) nichts. --HHill (Diskussion) 11:47, 1. Mai 2015 (CEST)
Oh, danke für den Hinweis auf die Rezension! :) Wenns irgendwann nächste Woche wird, dann reicht das dicke (vorhin habe ich gelernt, daß die Edit-Warrior sich wohl nur für ein Komma in dem Satz interessiert haben, nicht aber für den Inhalt – da haben die sicher noch ein paar Tage mit ausführlicher Duden-Exegese zu tun und ich kann entspannt auf den Nauert warten ;)) Danke Dir jetzt schon ganz doll für deine Mühe!! :) --Henriette (Diskussion) 12:06, 1. Mai 2015 (CEST)
Frage doch mal Benutzer:Nwabueze. Der hat einen großen Teil des Artikels geschrieben, wenn ich mich nicht täusche. Knurrikowski (Diskussion) 12:03, 2. Mai 2015 (CEST)
Da täuschst du dich. Ich wollte im Jahr 2009 den Artikel komplett erneuern, wurde daran aber von dem damals bereits permanent gesperrten Benutzer:Trintheim II gehindert, der den Artikel weiterhin trotz der Sperre mit seinem riesigen Sockenzoo unter Kontrolle hatte. Siehe zu dem lehrreichen Vorgang Benutzer Diskussion:Nwabueze#CU/A Trintheim mit den dortigen Stellungnahmen Trintheims unter IP. Wer die Bezeichnungen der damaligen Trintheim-Socken anschaut, wird eine bemerkenswerte Ähnlichkeit mit dem Nick von Benutzer:Definitio (one purpose account) feststellen. Ich habe die Entwicklung bei Agrippa seit langem nicht mehr verfolgt, vermutlich ist die Lage dort seit 2009 unverändert: Ein permanent gesperrter Benutzer hat den Artikel mit seinem Sockenzoo in der Hand. Wenn Definitio gesperrt wird, ist noch am selben Tag die nächste Socke bei Agrippa aktiv. Nwabueze 12:39, 2. Mai 2015 (CEST)
Danke für die Klarstellung. Viele Grüße, Knurrikowski (Diskussion) 09:19, 3. Mai 2015 (CEST)