Wikipedia:Fremdwortformatierung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Autorenportal > Richtlinien > Formatierung > Fremdwortformatierung
Abkürzung: WP:FWF, WP:ETYM

Wenn man Wörter aus einer anderen Sprache im Text verwendet, ist es schön, sie kursiv und eventuell in Klammern hinter eine deutsche Erklärung zu setzen. Ausgenommen sind Schriftzeichen der Originalsprache, die durch eine Kursivsetzung unleserlich werden oder andere Formen annehmen (z. B. Kyrillisch). Beispiele für Kursivschreibung:

Die islamische Pilgerfahrt (haddsch)
Der Begriff der virtù bei Machiavelli …

Fremdsprachige Wörter und Textabschnitte können durch die Vorlage {{Lang}} und die entsprechende Sprachangabe ausgezeichnet werden, um die Auswertung in fremder Sprache zu ermöglichen.

Für viele Schriften gibt es hierfür spezielle Vorlagen: Arabisch, Persisch und Osmanisch, Hebräisch (rechtsläufig), Chinesisch und zahlreiche andere. Weiteres hierzu siehe Wikipedia:Namenskonventionen.

Daneben existieren für viele Sprachen Vorlagen, die dem fremdsprachigen Wort oder Text zusätzlich einen Link auf den Wikipedia-Artikel zur jeweiligen Sprache voranstellen, sowie Vorlagen, die weitere Hinweise oder Erläuterungen einblenden.

Eine Übersicht über die vorhandenen Vorlagen findet man unter Kategorie:Vorlage:Fremdsprachenunterstützung.

Wortherkunft[Bearbeiten]

Angaben zur Wortherkunft eines Begriffs werden üblicherweise unmittelbar hinter dem Begriff in Klammern aufgeführt. Beispiele:

Die Philosophie (griechisch φίλος phílos ‚Freund‘ und σοφία sophía ‚Weisheit‘) ist …
Das Epos (griechisch ἔπος epos „Wort“, „Erzählung“) ist …

Nichtlateinische Schriftarten werden auch hier, um den Leser nicht zu verwirren, nicht kursiv gesetzt.
Es werden auch keine Beistriche oder andere Trenner verwendet.

Angabe der Aussprache[Bearbeiten]

Zur Angabe der Lautschrift kann man die Vorlage {{IPA}} verwenden.

Hörbeispiele der Aussprache eines Begriffs in Originalsprache können in Form einer Audiodatei aus der Mediendatenbank Commons eingebunden werden, am einfachsten mit dem Textbaustein {{Audio}}. Informationen, wie man ein solches Hörbeispiel selbst erstellt, sind auf Commons zu finden.

Beispiele[Bearbeiten]

Eingabe Resultat
Beispiel für Originalschreibung, Aussprache und wiss. Transliteration
'''Nikita Sergejewitsch Chruschtschow''' ({{ruS|Никита Сергеевич Хрущёв}} {{Audio|Ru Nikita Sergeyevich Khrushchev.ogg|anhören}} wiss. Transliteration ''{{lang|ru-Latn|Nikita Sergeevič Chruščëv}}'') Nikita Sergejewitsch Chruschtschow (russisch Никита Сергеевич Хрущёв anhören?/i wiss. Transliteration Nikita Sergeevič Chruščëv) …
Beispiel für Originalbeschreibung und Duden-Transliteration
'''[[Dritter Verkehrsring]]''' ({{ruS|Третье транспортное кольцо}} / ''{{lang|ru-Latn|Tretje transportnoje kolzo}}'') Dritter Verkehrsring (russisch Третье транспортное кольцо / Tretje transportnoje kolzo) …
Beispiel für Hörprobe mit Lautschrift
'''Aleksander Kwaśniewski''' [{{IPA|alεkˈsandεr kfaɕˈɲεfsci}}] ({{Audio|Pl-Aleksander Kwaśniewski.ogg|anhören}}) Aleksander Kwaśniewski [alεkˈsandεr kfaɕˈɲεfski] ( anhören?/i) …