Wikipedia:Gotische Unicode-Schriftarten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Liste gotischer Unicode-Schriftarten (TrueType)[Bearbeiten]

Schriftart Autor Lizenz Größe Bemerkung
Junicode Peter S. Baker Open Font Licence 1,6 MiB vgl. auch den Wikipedia-Artikel der Schrift
Vulcanius Artemio Keidan Freeware (?) 6 kB
MPH 2B Damase Mark Williamson gemeinfrei (?) 856 kB
ALPHABETUM Juan José Marcos Einzellizenz 15 €, Mehrbenutzerlizenz 60 € 1,860 kB mit Benutzerhandbuch; Demoversion erhältlich (bei der etwa 600 Buchstaben fehlen)
Cardo David J. Perry frei für den persönlichen, nichtkommerziellen Gebrauch (s. dortige Lizenzbestimmungen) 707 kB mit Benutzerhandbuch; ACHTUNG: gotischer Unicode-Bereich erst noch in Planung!
Pfeffer Mediæval Robert Pfeffer frei für den nichtkommerziellen Gebrauch eine gotische Schrift im Stile (und als Teil) einer karolingischen Minuskel
Ulfilas Robert Pfeffer frei für den nichtkommerziellen Gebrauch eine gotische Serifenschrift in vier Schriftschnitten (normal, fett, kursiv, fett-kursiv)
Silubr Robert Pfeffer frei für den nichtkommerziellen Gebrauch eine fette Unziale in Anlehnung an die Schrift alter gotischer Codices
Skeirs Robert Pfeffer frei für den nichtkommerziellen Gebrauch eine Arial-ähnliche Groteskschrift für den Gebrauch als Bildschirmschriftart (mit Runen-Zeichensatz)
Midjungards Robert Pfeffer frei für den nichtkommerziellen Gebrauch eine gotische Handschrift im Stile von J.R.R. Tolkiens Elbenschrift

Unicode unter Windows[Bearbeiten]

Wenn nach der Installation der Schriftarten statt gotischer Buchstaben nur Platzhalterzeichen zu sehen sind, siehe hier:

Weblinks[Bearbeiten]