Wikipedia:Persönliche Bekanntschaften/Rückblick

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis

2008[Bearbeiten]

Anstoß für dieses Projekt war ein Verbesserungsvorschlag von FritzG (ergänzender Diskussionsbeitrag und Reaktionen).

Danach entwickelte sich im Benutzernamensraum unter Benutzer:TAXman/Gemeinschaftsseite eine erste Version des Projekts und ein Testlauf wurde beschlossen. Um die Seite zu starten, wurde am Tage des Starts (8. Februar 2008) eine Anzahl von Hauptkonten erstmals als bestätigt gelistet, über deren Identität es keine Zweifel gibt. Diese gehören offiziellen Vertretern der Wikimedia-Vereine in Deutschland, der Schweiz und Österreich sowie Vertretern der Wikimedia Foundation, bei denen dies hinter ihrem Benutzernamen vermerkt ist. (vgl. [1]) Eine spätere sofortige Zuweisung einer Bestätigung war in keinem Fall zulässig. Wer kein Starter war, bekam seine Bestätigung durch andere Wikipedianer, die mindestens drei Bestätigungen erhalten hatten. Die Startweise hat allerdings keinen Einfluss auf das spätere Ergebnis, weil sich die Seite über kurz oder lang so einpendelt, dass sie die aktive Gemeinschaft abbildet. Der Testlauf sollte unter anderem zeigen, dass dieses Konzept unanfällig für Nebenkonten-Gebrauch und Betrugsversuche ist.

Die DB-Weboberfläche Ende 2008 auf purwin.de

Eine Auswertung der inhaltlichen Ergebnisse und konzeptionellen Erfahrungen im August führte zu einer Diskussion (siehe Archiv!), an deren Ende ein Mini-Meinungsbild stand, aufgrund der stark angestiegenen Teilnehmerzahl. Die Umstellung von der Wikipedia-Listenversion auf eine datenbankgestützte Variante wurde mit 33:0 Stimmen angenommen. Anschließend wurde das Ganze aus dem Benutzernamensraum in den Wikipedia-Namensraum verschoben und in „Wikipedia:Persönliche Bekanntschaften“ umbenannt.

Zu Beginn der Datenübernahme in die Datenbank (DB) Mitte September 2008 hatten sich auf der Gemeinschaftsseite etwa 300 Teilnehmer eingetragen. Die Anzahl der Bestätigungen betrug etwa 8000.

2009[Bearbeiten]

Anzahl der Bestätigungen und Teilnehmer vom 8. Februar 2008 bis 12. Februar 2010

Am 8. Februar 2009, ein Jahr nach Beginn, zählen wir über 460 Teilnehmer und insgesamt fast 12.000 Bestätigungen.

Am 8. Oktober 2009 (ein Jahr nach der offiziellen Umstellung vom alten Listen-System aufs neue Datenbank-System) waren es bereits 628 Teilnehmer mit mehr als 17.000 Bestätigungen. Der ursprünglich sehr hohe Anteil an Administratoren (im Februar 2008 noch etwa 85 %) ging zurück zu Gunsten eines wesentlich höheren Anteils an „nicht privilegierten“ Wikipedianern (jetzt mehr als Dreiviertel der Teilnehmer).

2010[Bearbeiten]

Zwei Jahre nach Projektstart (am 13. Februar 2010) lässt sich für die letzten 19 Monate (also vom Juli 2008 bis zum 12. Februar 2010) ein nahezu lineares Wachstum der Teilnehmerzahl und der Bestätigungen feststellen.

Am 11. April 2010 um 11:42:33 Uhr erfolgt mit Visi-onAchates die 20.000. Bestätigung insgesamt. Von den 735 Teilnehmern (also ohne 3 Ex-Teilnehmer) gibt es 71 (= 9,7 %), die inaktiv sind, d.h. in den letzten 90 Tagen keine Bearbeitung gemacht haben.

Ab demselben Zeitpunkt kann man sich eine automatische Zusammenfassung am Ende eines Tages der Bestätigungen für sich selbst bestellen.

2011[Bearbeiten]

Pünktlich zum dritten Geburtstag von Persönliche Bekanntschaften wurden die Benutzeroberfläche und die Erklärungstexte des Gadgets mit -jkb-s Hilfe ins Tschechische übersetzt. Ganz nebenbei sollten auch Slowaken Tschechisch verstehen. Englisch steht für alle, die eine nicht auf Deutsch eingestellte Benutzeroberfläche benutzen, schon seit längerer Zeit zur Verfügung. Bisher zählt PB 891 Teilnehmer und 26.686 Bestätigungen. Hoffen wir, dass sich das auch auf andere Sprachversionen ausdehnt.

Mitte Februar stieg Ulli Purwin als Verantwortlicher der Datenbank und des Webinterfaces plötzlich aus und beendete das Hosting auf seinem privaten Server, was einen Stillstand des Projektes zur Folge hatte. In der fünfwöchigen Pause wurde dieser Projektteil zu Ende entwickelt, die Datenbank migriert und am 26. März in neuem Design vorgestellt. Von nun an lief die Anwendung auf dem Toolserver, greift nur auf OpenSource-Komponenten zurück und der Quelltext (des Webinterfaces) steht unter LGPL.

2013[Bearbeiten]

Nachdem die Restlaufzeit des Toolservers entschieden war, war es auch für dieses Projekt an der Zeit auf WMFLabs umzuziehen. So änderte sich am 21. September die Hauptseite der Weboberfläche von http://toolserver.org/~wppb/ zu https://tools.wmflabs.org/pb/. Der Zwischenstand betrug 1.281 Teilnehmer und 42.700 Bestätigungen.


Siehe auch: Technische Veränderungen am Gadget, Webinterface und Bot