Wikipedia:Redaktion Film und Fernsehen/Glashütte/Sin City 2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist im Entstehen und noch nicht Bestandteil der freien Enzyklopädie Wikipedia.

Solltest du über eine Suchmaschine darauf gestoßen sein, bedenke, dass der Text noch unvollständig sein und Fehler oder ungeprüfte Aussagen enthalten kann. Wenn du Fragen zum Thema hast, nimm am besten Kontakt mit dem Autor auf.
Eine Mitarbeit am entstehenden Artikel ist ausdrücklich erwünscht.

Filmdaten
Originaltitel Sin City: A Dame to Kill For
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2014
Stab
Regie Frank Miller
Robert Rodriguez
Drehbuch Frank Miller
Robert Rodriguez
William Monahan
Produktion Sergei Bespalov
Aaron Kaufman
Stephen L'Heureux
Iliana Nikolic
Alexander Rodnyansky
Robert Rodriguez
Musik Robert Rodriguez
Kamera Robert Rodriguez
Schnitt Robert Rodriguez
Besetzung

Sin City: A Dame to Kill For ist die 2014 kommende US-amerikanische Fortsetzung des 2005 erschienenen Filmes Sin City. Robert Rodriguez, Frank Miller und William Monahan sollen das Drehbuch, basierend auf dem zweiten Buch aus der Sin City Buch-Serie von Miller, schreiben. Ein kleiner Teil der Handlung basiert auf der Kurzgeschichte "Just Another Saturday Night", welche Inhalt im Buch Booze, Broads and Bullets, dem fünften Band der Comic Serie, ist. Es wurden außerdem zwei originale Geschichten von Miller, ausschließlich für den Film, geschrieben. Sin City: A Dame to Kill For war für den 4. Oktober 2013 geplant, wurde allerdings verschoben auf den 18. September 2014. Der deutsche Trailer kam am 15.4.2014 heraus.

Handlungsabschnitte[Bearbeiten]

A Dame to Kill for[Bearbeiten]

Dwight McCarthy wird von seiner früheren Liebe, Ava Lord, herbei gebeten, die seine Hilfe benötigt, um von ihren gewalttätigen Ehemann zu entkommen. Allerdings lernt Dwight schnell, dass Avas wahre Absichten finsterer sind, als sie erscheinen.

Just Another Saturday Night[Bearbeiten]

In der Nacht trifft sich John Hartigan mit Nancy in "That Yellow Bastard", Marv kommt auf einer Autobahn, umgeben von jungen, toten Männern, wieder zu sich. Er kann sich nicht mehr daran erinnern, wie er dort hin gelangte,

The Long Bad Night[Bearbeiten]

Johnny, ein übermütiger Spieler, tarnt eine finsterere Mission, den stärksten Bösen in Sin City, zu seinem Vorteil, zu besiegen. Er schlägt den falschen Mann, alle Ereignisse nehmen eine Wendung zum Schlechten. Nebenbei trifft er eine junge Stripperin, genannt Marcy.

The Fat Loss[Bearbeiten]

Nach dem Selbstmord Hartigans am Ende von "That Yellow Bastard", dreht sich die Geschichte um Nancy welche versucht, mit Hartigans Tod fertigzuwerden.

Produktion[Bearbeiten]

Im Jahr 2005, nachdem der Vorgängerfilm Sin City veröffentlicht worden war, gab Rodriguez Pläne für eine Fortsetzung bekannt, bei der die meisten Charaktere wieder mitspielen sollten.[1] Diesmal sollte der Film auf Frank Millers zweites Band Eine Braut, für die man mordet basieren.[2] Miller erzählt, der Film werde ein Sequel als auch ein Prequel sein und Geschichten beinhalten, die vor und nach dem ersten Film spielen. Miller, der auch das Drehbuch für den ersten Teil 2006 geschrieben hat, nahm an, dass die Produktion Ende des Jahres beginnen würden.[3] Laut Rodriguez sollte das Casting nicht eher beginnen, bevor das Skript vollständig fertig sein würde.[4] 2007 auf der Comic-Con bestätigte Frank Miller, dass er und Rodriguez das Drehbuch bereits fertig hätten, es aber wegen der Weinstein Company noch Verzögerungen gäbe.[5]

Während der Comic-Con in San Diego im Jahr 2011, bemerkte Rodriguez, dass das Drehbuch zu Sin City 2 weitgehend sei und dass er hoffe, dass die Dreharbeiten noch gegen Ende des Jahres beginnen könnten.[6] Laut Rodriguez sollte der Film die Originalbände A Dame to Kill For und Just Another Saturday Night[7] sowie zwei Originalstorys, die Frank Miller für den Film geschrieben hat, eine davon mit dem Titel The Long, Bad Night,[6] einbeziehen. Im August 2011 gab Rodriguez bekannt, dass das Drehbuch bereits fast fertiggestellt sei und er bereits Mittel für den Film aufbracht hätte. Die Produktion solle beginnen, wenn das Drehbuch endgültig fertig sei.[8] Im September 2011 wurde bekannt, dass William Monahan engagiert wurde, um Millers Drehbuch den letzten Schliff zu geben.[9] Im März 2012 verkündete Rodriguez, dass die Produktion Mitte 2012 beginnen solle. Er erwähnte auch, dass der Cast „vom selben Kaliber“ sei wie beim Vorgängerfilm.[10]

Am 13. April 2012 wurde die Produktion des Films bestätigt, zusammen mit dem Titel Sin City: A Dame to Kill For. Es wurde erwartet, dass die Produktion zwar im Sommer 2012 starten würde,[11] die Dreharbeiten jedoch erst Ende Oktober beginnen könnten.[12] Am 17. Juni 2013 wurde das Veröffentlichungsdatum vom 4. Oktober 2013 auf den 22. August 2014 verschoben.[13] Rodriguez erklärte später, dass es bereits von vornherein beabsichtigt war, den Film 2014 anlaufen zu lassen und der Oktober-Termin eher für Machete Kills gedacht war.[14] Im Mai 2014 wurde ein Plakat zum Film von der Motion Picture Association of America verboten, da es Eva Green in einem weit ausgeschnittenen Kleid zeigte.[15]

Casting[Bearbeiten]

During initial pre-production after the release of the first film in 2005, Angelina Jolie was said to be Rodríguez's first choice in the role of Ava, so much so that he was delaying production to correspond with her pregnancy, according to Rosario Dawson,[16] but subsequent articles throughout the years stated that other rumored frontrunners in addition to Jolie were Salma Hayek, Rose McGowan, and Rachel Weisz.[17][18][19] However, on January 29, 2013, it was officially announced that Eva Green had been cast in the role.[20]

On October 29, 2012, it was confirmed that Devon Aoki would not return to reprise her role as Miho due to her second pregnancy, and that Jamie Chung would take over the role in the second film.[21][22] On December 5, 2012 it was announced that Dennis Haysbert would replace Michael Clarke Duncan (who died before production began) as Manute.[23]

On January 7, 2013 it was confirmed that Joseph Gordon-Levitt was cast as new character Johnny, described as "a cocky gambler who disguises a darker mission to destroy his most foul enemy at his best game". The character is not to be confused with another character named Johnny, featured in the short story "Daddy's Little Girl".[24] The next day, it was reported that Josh Brolin[25] was cast as Dwight.[26] On January 29, 2013 it was revealed which characters new cast members Ray Liotta, Juno Temple, Christopher Meloni, and Jeremy Piven would play (their casting was announced much earlier, but their roles unspecified).[27] Liotta was cast as Joey Canelli, a married businessman who is cheating on his wife. Temple was cast as Sally, Joey's mistress and a girl from Old Town. Meloni was cast as Mort, Bob's new partner and one of the few straight cops of Basin City. Piven replaces Michael Madsen as Bob (although Madsen was initially announced to be returning during pre-production).[28][29] The same day, it was announced that Julia Garner was cast as new character Marcy, a young stripper who crosses paths with new character Johnny.[27] On February 5, it was announced that Stacy Keach had been cast as villain Wallenquist.[30]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Caroline Briggs: Sin City writer defends violence. In: BBC.co.uk, 19. Mai 2005. Abgerufen am 4. September 2012. 
  2. 'Sin City' Sequel in the Works. In: IGN.com, 23. Mai 2005. Abgerufen am 4. März 2011. 
  3. Jennifer Vineyard: 'Sin City' Characters – Even Dead Ones – Returning For Sequel. In: MTV.com, 29. März 2006. Abgerufen am 4. März 2011. 
  4. Could 'Sin City 2' Star Angelina Jolie And Bruce Willis?. In: SplashPage.MTV.com. 22. Juli 2011. Abgerufen am 11. August 2011.
  5. Scott Weinberg: Frank Miller Faults Weinsteins for 'Sin City 2' Delay. In: Rotten Tomatoes, Flixter, 30. Juli 2007. Abgerufen am 20. August 2007. 
  6. a b Gallagher, Brian: SDCC 2011: 'Sin City' and 'Machete' Sequels Moving Forward. In: MovieWeb.com. 21. Juli 2011. Abgerufen am 11. August 2011.
  7. 'Sin City: A Dame To Kill For' Now Shooting, Jaime King Returns But Jamie Chung Replaces Devon Aoki | The Playlist. Blogs.indiewire.com. Abgerufen am 25. Januar 2013.
  8. Robert Rodriguez Talks About Sin City 2. In: We Got This Covered. 8. August 2011. Abgerufen am 21. Mai 2012.
  9. 'Sin City 2' Snags 'Departed' Writer William Monahan. In: ScreenRant.com. 29. August 2001. Abgerufen am 21. Mai 2012.
  10. Edward Douglas: Sin City 2 & Machete Kills to Film This Year. In: SuperheroHype.com. 14. März 2012. Abgerufen am 21. Mai 2012.
  11. Sin City 2 is a go... at last!. In: Flickering Myth. 13. April 2012. Abgerufen am 21. Mai 2012.
  12. 3 DAYS: 'Sin City 2' Adds Jaime King and Jamie Chung. Hollywood Reporter. 17. November 2011. Abgerufen am 1. November 2012.
  13. Sin City: A Dame to Kill For Moves to August 2014. ComingSoon.net. 17. Juni 2013. Abgerufen am 2. September 2013.
  14. Robert Rodriguez. Danny Trejo. MACHETE KILLS. Ask us anything.. In: Reddit. 10. Oktober 2013. Abgerufen am 15. Oktober 2013.
  15. Eva Green’s Nude poster for ‘A Dame to Kill For’ banned in USA. In: IANS. news.biharprabha.com. Abgerufen am 30. Mai 2014.
  16. Jolie in 'Sin City 2'? So says Rosario Dawson. FilmForce.IGN.com. Abgerufen am 24. Oktober 2006.
  17. The Skinny on 'Sin City 2'. FilmForce.IGN.com. Abgerufen am 24. Oktober 2006.
  18. Talking '300' the Movie With Frank Miller. ComicBookResources.com. Abgerufen am 14. Dezember 2006.
  19. AskMen Editors: Jolie loses Sin City role. AskMen. 19. Januar 2006. Abgerufen am 21. Mai 2014.
  20. Eva Green to Play Ava Lord in Sin City: A Dame to Kill For!. In: SuperHeroHype, 29. Januar 2013. Abgerufen am 1. Februar 2013. 
  21. PHOTOS – Devon Aoki refuse Sin City 2 en raison de sa deuxième grossesse. People.premiere.fr. 7. November 2012. Abgerufen am 25. Januar 2013.
  22. Borys Kit: 'Sin City 2' Adds Jaime King and Jamie Chung. In: The Hollywood Reporter. 29. Oktober 2012. Abgerufen am 7. November 2012.
  23. Borys Kit: Dennis Haysbert Replaces Michael Clarke Duncan in 'Sin City 2'. In: The Hollywood Reporter. 5. Dezember 2012. Abgerufen am 5. Dezember 2012.
  24. Ross A. Lincoln: Joseph Gordon-Levitt Joins 'Sin City: A Dame To Kill For'. 7. Januar 2013. 
  25. First Look At Josh Brolin In Sin City 2
  26. Borys Kit: Josh Brolin to Star in 'Sin City: A Dame to Kill For'. In: The Hollywood Reporter, 8. Januar 2013. 
  27. a b Adam Chitwood: Eva Green to Lead SIN CITY: A DAME TO KILL FOR; Julia Garner Joins Cast. In: Collider, 29. Januar 2013. Abgerufen am 1. Februar 2013. 
  28. Jen Yamato: ‘Sin City: A Dame To Kill For’ Adds Julia Garner. In: Deadline. 29. Januar 2013. Abgerufen am 10. März 2013.
  29. Brian Kronner: Everything You Need to Know About "Sin City 2: A Dame to Kill For". In: Grizzly Bomb. 30. Januar 2013. Abgerufen am 10. März 2013.
  30. Dave McNary: Stacy Keach in mood for ‘Sin’. In: Variety, 5. Februar 2013. 

Achtung: Der Sortierungsschlüssel „Sin City A Dame To Kill For“ überschreibt den vorher verwendeten Schlüssel „Sin City 2“. Kategorie:Filmtitel 2014 Kategorie:US-amerikanischer Film Kategorie:Actionfilm Kategorie:Thriller Kategorie:Kriminalfilm Kategorie:Filmdrama Kategorie:Neo-Noir Kategorie:Schwarzweißfilm